Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrungen 37. ssw.

Erfahrungen 37. ssw.

1. Oktober 2009 um 15:20

Endlich bin ich gut in der 37 ssw.

Ich musste fast 10 Wochen liegen und jetzt tut sich gar nichts mehr.
Hatte noch nicht die kleinste Wehe. Gar nix.

Wie sind eure Erfahrungen in dieser Woche?
Hat vll schon jemand in dieser Woche entbunden? Wie gings dem Baby?

Ich will jetzt endlich meine gesundes Baby im Arm halten. Musste die ganze Schwangerschaft angst haben, dass was passiert (auf Grund meiner Vorgeschichte).

Mein Rücken ist Horror, Atmen tut weh usw. aber dass muss ich euch ja nicht erzählen.

Vll kann mich jemand aufbauen.

glg
Mel + da Baby (37. ssw.)

Mehr lesen

1. Oktober 2009 um 15:44

Habe
bei 37+6 entbunden! bei 37+4 ist mir die blase gesprungen, hatte weder wehen vorher noch irgendetwas anderes... da ich keine wehen bekam, wurde ich eingeleiet!!!

genieße die letzten ssw, da du einige ja nicht wirklich genießen konntest!!!!
ganz liebe grüße vanessa und kilian kjell
und ncoh eine schöne rest schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 18:19


Sollen wir uns die Hand reichen ?? bin 37 woche krank geschrieben seit 7 Juli und seit dem nur ruhen ,und was ist keine wehe nichts die ganze zeit .Wegen Fruchwassermangel und minizwerg Baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 20:19

Hallu
ich bin jetzt 36+4 und meine maus ist kleiner und wiegt auch nicht so viel wie es normal sein sollte.meine FA schätzt sie auf nur 2100g. und meine hebamme doch schon auf 2500g.aber sonst geht es meiner maus gut..

ich habe auch schon senkwehen aber leider auch noch nicht mehr...
ja und sodbrennen ohne ende..ich habe während der ss auch thrombose bekommen, aber sonst war alles gut...

ich will meine maus nun auch endlich in meinen armen halten..vlt platz ja ganz unerwartet meine fruchtblase

dein baby meldet sich schon wenn es raus möchte ist kein trost ist weiss ich kann es auch kaum erwarten

lg jasmin
36+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 20:30

Hallo du!!!
Mir ging es bei meiner ersten SS genauso wie dir! Hatte sehr früh (30.SSW) Senkwehen und dann hat es auch gar nicht mehr aufgehört....Nierenstau und dadurch wurden natürlich ständig wieder Wehen hervorgerufen! Ab der 34. SSW hatte ich schon keine Lust mehr ich bin fast abgedreht und bei 36+4 wurde mein Kleiner dann per Notkaiserschnitt geholt weil meine Nieren so schlecht machten von dem Stau! Musste meinen Kleinen dann 9 Tage auf Intensiv leiden sehen....wo andere Mamis ihre Babys bei sich haben!
In dieser SS geht es mir bis jetzt sehr gut (30.SSW) und ich geniese jeden Tag in vollen Zügen! Ich kann mich an die ungeduld von damals sehr gut erinnern aber dieses Mal will ich gerne mindestens 38. SSW vollenden und dann geht es dem Baby auch wirklich gut und ich habe mein Baby auch bei mir!!!!

JEDER TAG IST WERTVOLL FÜR DEIN BABY IN DEINEM BAUCH!!!

LG Mia mit Caillou und Mausi (30.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram