Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrung mit partieller Blasenmole???

Erfahrung mit partieller Blasenmole???

14. August 2007 um 10:03

Hallo ihr Lieben,

habe eine Frage an Euch und hoffe Ihr könnt mir ein par Antworten liefern.

Ich hatte am 04.08 meine AS (7SSW) und nun heute erfahren dass es eine "partielle Blasenmole" also eine nicht intakte SS war. Dass man das jetzt genau untersuchen muss, sprich nochmal US zum nachschauen ob alles draußen ist und Blut zwecks HCG-Wert habe ich schon erfahren. Ansonsten hört sich das alles ziemlich kompliziert an im I-Net und besonders viel habe ich auch nicht gefunden.

Hatte das schon mal jemand von Euch? Wie lange musstet Ihr Warten bis Ihr weiter "geübt" habt? Seid Ihr wieder ss geworden?

Hatte eigentlich gedacht ich wäre ganz gut über die FG weg, und jetzt ist mir wieder einfach nur zum heulen zumute.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

LH Sunny

Mehr lesen

14. September 2007 um 9:44

Versuch der Aufmunterung
Hallo Sunny,

hatte auch am 10.07.AS(7SSW)und habe zwei wochen später auch erfahren, dass es eine partielle Blasenmole war.
Danach bin ich vier Wochen lang zur Untersuchung und Blutabnahme beim FA gewesen. Der HCG-Wert am 25.07.2007 war noch 119, und am 15.08. war er auf Null. Am 09.08.2007 hatte ich meine Blutung gehabt, der FA meinte, dass dies auch schon ein gutes Zeichen sei.
Die zweite Blutung hatte ich am 03.09., der Körper hat sich also wieder eigespielt und ich habe auch das ok vom FA bekommen nach diesen zwei Blutungen weiter zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 10:04
In Antwort auf adina_12106777

Versuch der Aufmunterung
Hallo Sunny,

hatte auch am 10.07.AS(7SSW)und habe zwei wochen später auch erfahren, dass es eine partielle Blasenmole war.
Danach bin ich vier Wochen lang zur Untersuchung und Blutabnahme beim FA gewesen. Der HCG-Wert am 25.07.2007 war noch 119, und am 15.08. war er auf Null. Am 09.08.2007 hatte ich meine Blutung gehabt, der FA meinte, dass dies auch schon ein gutes Zeichen sei.
Die zweite Blutung hatte ich am 03.09., der Körper hat sich also wieder eigespielt und ich habe auch das ok vom FA bekommen nach diesen zwei Blutungen weiter zu

Fortsetzung.......
....weiß nicht, weshalb der Text nicht ganz angezeigt wurde, wollte nur sagen, dass ich das ok vom FA habe und dass wir seit einer Woche am "üben" sind.

hoffe, dass es klappt und du sollst dir auch nicht zu viele Gedanken machen, es wird alles wieder gut.

Du musst einfach nur wieder nach vorne schauen.

LG 28264

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest