Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrung mit Frühtest presense

Erfahrung mit Frühtest presense

31. Dezember 2015 um 11:05

Hallo Zusammen,

hat einer von euch ggf mit einem presense Frühtest von dm getestet und eine Einschätzung zu meinem Test?

Ich bin heute bei ES+10 oder 11 und der Test sah sofort so aus wie auf dem Bild (ich glaub ich muss nicht dazusagen dass man ihn "in echt" besser sieht ;-P)
Auf jeden Fall ist er wie man so schön sagt nur "leicht positiv" und nun hab ich vieles schlechtes gerade über diese Marke gelesen...

Ich will in 2 Tagen nochmal mit einer anderen marke testen aber man ist jetzt natürlich nervös und ich muss den Test immer wieder anschauen (der jetzt natürlich ungültig ist...)

Habe Gelesen dass einige auch Vermeindlich positiv getestet haben und dann Ihre mens dennoch bekommen haben. Aber das eine schließt ja das andere nicht aus? Ich mein wenn man "so früh" testet muss man doch immer damit rechnen dass die mens dennoch kommt, vor allem wenn der Strich nicht so deutlich ist...
Danke für eure Meinungen
LG
Molly

Mehr lesen

31. Dezember 2015 um 11:10

Bild?
Könnt ihr das Bild sehen?
Irgendwie klappt das nicht

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2015 um 11:14

Sehe zwar kein Bild
aber wenn bei mir der Presense positiv war vor nmt war ich auch schwanger. Die onestep haben bei mir immer erst später
angezeigt.
Hier mein Test bei ES+11/12 mit nachmittags Urin. Bin jetzt 34+1

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2015 um 11:23

Wenn
Ein Test ganz leicht positiv ist, sagt das noch nicht viel aus, denn es kann immer noch die mens kommen. Aussagekräftig ist ein Test erst einige Tage nach nmt. Ich hoffe natürlich trotzdem, dass es geklappt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2015 um 12:34

Bei
Mir war genau dieser Test 1 mal falsch positiv.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2015 um 15:51

...
Hat bei mir immer richtig angezeigt, war sogar dick positiv als der teure Test aus der Apotheke noch negativ war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2015 um 19:22

War
Bei mir auch falsch positiv...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2016 um 12:39

Clearblue heute auch positiv
also die Verunsicherungen hab ich nicht mehr ausgehalten hab ständig den Test in die and genommen und interpretiert obwohl er ja lang "abgelaufen" war...
Deshalb hab ich heute morgen einen CB Test gemacht (nicht den Digi) und es war sofort das Plus zu erkennen. Sogar mein Mann könnte es direkt ohne drehen und wenden sehen

Ich glaube ja dass alle Frühtests schon richtig anzeigen aber natürlich vor NMT alles offen ist und man sich das in dem Moment immer bewusst machen muss. In so fern sollte es kein "falsch positiv" geben... Blut ist ja immer schon weiter, also wenn das hcg im Blut schon wieder abgebaut ist, können ja noch immer Spuren im Urin sein, grade bei 10er Test und wenn die dann eben noch einen Hauch von positiv anzeigen...
Komisch dennoch, dass so viele ein "falsch positiv" berichten

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2016 um 12:55
In Antwort auf tobin_12699998

Clearblue heute auch positiv
also die Verunsicherungen hab ich nicht mehr ausgehalten hab ständig den Test in die and genommen und interpretiert obwohl er ja lang "abgelaufen" war...
Deshalb hab ich heute morgen einen CB Test gemacht (nicht den Digi) und es war sofort das Plus zu erkennen. Sogar mein Mann könnte es direkt ohne drehen und wenden sehen

Ich glaube ja dass alle Frühtests schon richtig anzeigen aber natürlich vor NMT alles offen ist und man sich das in dem Moment immer bewusst machen muss. In so fern sollte es kein "falsch positiv" geben... Blut ist ja immer schon weiter, also wenn das hcg im Blut schon wieder abgebaut ist, können ja noch immer Spuren im Urin sein, grade bei 10er Test und wenn die dann eben noch einen Hauch von positiv anzeigen...
Komisch dennoch, dass so viele ein "falsch positiv" berichten

Super
Herzlichen Glückwunsch. Bin ganz deiner Meinung. Hab schon soooo viel Tests gemacht. Auf jeden einzelnen konnte ich mich verlassen, egal wie billig und welche Marke. Und wie du schon sagst, klar kann die Mens kommen aber dann wegen nem Frühabort...der test war dann aber dennoch richtig. Schöner Start ins neue Jahr hast du jetzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2016 um 13:25

...
Ja ja...alles gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2016 um 16:41

Tests
Müssen nicht stimmen, sowohl Früh als auch normale Tests weisen durchaus eine gewisse Fehlerquote auf. Bei mir war der Frühtest positiv, obwohl ich nicht schwanger war, was vom FA nachgewiesen wurde. Es gibt sowohl falsch positive als auch falsch negative Ergebnisse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2016 um 16:41
In Antwort auf ninotschga

Tests
Müssen nicht stimmen, sowohl Früh als auch normale Tests weisen durchaus eine gewisse Fehlerquote auf. Bei mir war der Frühtest positiv, obwohl ich nicht schwanger war, was vom FA nachgewiesen wurde. Es gibt sowohl falsch positive als auch falsch negative Ergebnisse.

Dennoch
Herzlichen Glückwunsch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Babybekleidung günstig abzugeben für jungs
Von: julio_12298452
neu
1. Januar 2016 um 12:56
Eure Erfahrungen mit Gynflor und Vagi Hex nach FG?
Von: nainsm_12472104
neu
1. Januar 2016 um 12:24
Noch mehr Inspiration?
pinterest