Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrung mit Esmya ...

Erfahrung mit Esmya ...

25. April 2018 um 11:20

War schon 3 Jahre in der Kinderwunschbehandlung, habe so ziemlich alles durch, inkl. 3 Inseminationen, als durch einen Zufallsbefund heraus kam, dass ich Myome in Form und Aussehen eines "Kartoffelsackes" hatte und Verdacht auf Endometriose.

​Im Januar nun Laparoskopie mit Entfernung der meisten Myome, bis auf ein Intramurales, welches nur weitgehend ausgeschält wurde. Der Verdacht auf Endometriose Jetzt soll ich Esmya nehmen, um auch das letzte verbliebene Myom zurück zu drängen ... sehr unangenehm 

​Wer hat Gleiches durch? Wie ist die Prognose? Kann ich Kinder bekommen?

Mehr lesen

Noch mehr Inspiration?
pinterest