Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrung mit ESBL-Infektion in SS???

Erfahrung mit ESBL-Infektion in SS???

30. Mai 2011 um 20:47

Hallo,
hab da mal ne kurze Frage (für den Anfang)...

Hat jemand von euch in der Schwangerschaft ESBL-positiv gehabt und kann mir sagen, was das nun bedeutet???

Bitte antwortet schnell dreh nen bissel am Rad...

Mehr lesen

22. September 2011 um 19:56


Hey! Ich hatte in der 17 Woche eine EBSL Keim und Nierenstau! Mit dem richtigen Antibiotikum ist der in ein paar Tagen weg! Ich hatte erst Cefuhexal, aber da war der Keim resitent gegen! Mir hat dann Cotrim geholfen, der Keim war weg!
Mach dir keine Sorgen!!!
Lg, Sandra und Mini 29 Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2017 um 12:03
In Antwort auf armina_12432130


Hey! Ich hatte in der 17 Woche eine EBSL Keim und Nierenstau! Mit dem richtigen Antibiotikum ist der in ein paar Tagen weg! Ich hatte erst Cefuhexal, aber da war der Keim resitent gegen! Mir hat dann Cotrim geholfen, der Keim war weg!
Mach dir keine Sorgen!!!
Lg, Sandra und Mini 29 Woche

Hallo Filu,
Weißt zwar schon Jahre her aber ich wollte dich Mal fragen ist der Esbl Keim.
Irgendwann wieder gekommen oder war er dann für immer bei dir weg.
Man sagt ja diese Keine kommen immer wieder und gehen nie richtig weg.
Würde mich wirklich sehr interessieren da ich selber Betroffen bin.
LG Lilly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2017 um 12:05
In Antwort auf afra_12724447

Hallo,
hab da mal ne kurze Frage (für den Anfang)...

Hat jemand von euch in der Schwangerschaft ESBL-positiv gehabt und kann mir sagen, was das nun bedeutet???

Bitte antwortet schnell dreh nen bissel am Rad...

Hallo Krümmelchen bist du den Keim loswerden?
Mein geht es gerade wie dir vor Jahren.
Bin etwas verzweifelt.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen