Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erfahrung mit Clearblue:zeigt Nicht schwanger trotz Schwangerschaft an?

Erfahrung mit Clearblue:zeigt Nicht schwanger trotz Schwangerschaft an?

22. Juli 2010 um 23:47 Letzte Antwort: 6. März 2017 um 21:00

huhu

würd gern mal eure erfahrungen hören.
man hört vom clearblue nur positives, aber auch nur, weil er positiv anzeigt
nun mal die andere variante:
war auch mal jemand laut clearblue "nicht schwanger" und war trotzdem schwanger?

meine periode ist nun 10 tage überfällig, obwohl sie sonst immer auf den tag genau kommt - und das wirklich immer.
nun schon 10 tage drüber...??
problem ist, hatte am 26.6. GV, in der fruchtbaren zeit also, habe sodbrennen, was ich in meinen 25 jahren vllt 2 mal hatte und nun jeden tag und ziehen in rücken und taille...
keine ahnung was los ist...
weißer ausfluß war auch oft dabei, wobei ich nicht weiß wofür das ein zeichen sein kann...
würd einfach gern eure erfahrung dazu hören....
alles so seltsam,weil sonst nie vorgekommen....
wäre euch echt dankbar...

glg

Mehr lesen

23. Juli 2010 um 14:23

Hallo
Also ich würde mal sagen das du nicht schwanger bist....10 Tage überfällig und Test negativ
Hormonstörung?? es gibt mehr Gründe warum die Mens ausbleibt....geh zum Fa und lass dich durchchecken.
Lass das Geld für weitere Tests stecken und lasse dir beim Fa Blut abnehmen!
Alles Liebe

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2010 um 16:29


was meinst du mit 10 tage überfällig sprechen für sich?
ich habe ja einen test gemacht. den clearblue - nicht schwanger.
und da ich mir gedanken mache, weil sonst die periode immer auf den tag genau kommt, ich in den fruchtbaren tagen GV hatte ohne zu verhüten und plötzlich schmerzen, sodbrennen und statt periode schleim kommt....
daher hätte mich nun interessiert ob es auch schonmal fälle gab, dass jemand schwanger war und der clearblue test, der ja so ziemlich der sicherste ist nach FA, aber "nicht schwanger" anzeigt.
wären diese paar anzeichen nicht, würde ich sagen, klar, hat schon alles seine richtigkeit, aber nach über 10 tagen ausbleiben der periode usw mach ich mir schon meine gedanken und dachte ich frag mal rum wie die erfahrung mit clearblue so ist und ob das schonmal allgemein irgendwann vorkam..
aber vielen vielen dank für die antworten =)
man ist ja doch froh, dass es sowas hier gibt wo man sich irgendwie austauschen kann =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2010 um 23:36


des geld hättsch de dir au sparen können xD lol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2010 um 11:58

Hm
schwer zu sagen, ich würde entweder einen anderen Test machen oder am besten gleich zum Fa. Denn es muss ja in jedem Fall abgeklärt werden warum deine Tage nicht kommen, dafür gibts viele Ursachen.

Die Aussage dass es keine falschen positiv-Ergebnisse gibt stimmt nicht, steht auch in jeder Packungsbeilage eines Tests dass es bestimmte Tumore gibt die ebenfalls ein positives Ergebnis geben, allerdings ist das sehr sehr selten...Aber das nur am Rande.

Weißer Ausfluss könnte für eine Schwangerschaft sprechen oder aber auch dafür dass deine Tage jetzt dann kommen.

Sodbrennen ist nur in der späteren Schwangerschaft etwas Schwangerschaftstypisches.

Lange Rede kurzer Sinn, wenn du an deinen furchtbaren Tagen ungeschützen GV hattest. also deine fruchtbare Tage sich sicherlich nicht verschoben haben, dann halte ich es für eher unwahrscheinlich dass du schwanger bist weil du mit 10 Tage drüber doch schon positiv testen müsstest.

Ich würd wirklich einfach zum Arzt gehen, am besten gleich morgen.

Drück dir die Daumen

Alles Liebe, Silke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2012 um 13:59

Antwort
ja habe in juni ein test gemacht mit 2 striche und in juli hab ich den clearblue geholt und er zeigt nicht schwanger an ob wohl ich schon 7 tage überfälig bin kommisch oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2012 um 11:37

Ähnliche Erfahrung
Hallo,

mir geht es ähnlich wie dir. Ich bin heute schon 15 Tage drüber, und hab letztes Wochenende, als ich 9 Tage drüber auch einen Test von Clearblue gemacht, der negativ war. heute habe ich in der Apotheke nachgefragt, und sie meinte, dass das Schwangerschaftshormon bei manchen Menschen in den Anfängen sehr gering vorhanden ist und Tests somit falsch ausfallen können. Sie meinte, dass ich mich nicht zu 100% auf den Test verlassen soll und, wenn sich in den nächsten Tagen nichts ändert, zum FA gehen soll. Warst du da jetzt schon? Wüsste gern, was rauskommt bei dir.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2017 um 21:00

Hallo ihr Lieben man kann die Periode auch später bekommen man kann aber auch trotz Periode auch schwanger sein das gibt es ich habe es nämlich ich hatte vor kurzen eine FG im Januar und bin jetzt wieder schwanger ich freue mich und ich wünsche euch alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen