Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Erfahrene Mamis gefragt! 10 Tage überfällig..

Erfahrene Mamis gefragt! 10 Tage überfällig..

6. März 2016 um 20:02 Letzte Antwort: 7. März 2016 um 10:55

Hallo liebe Mamis und werdende Mamis,

Ich habe da mal eine Frage an euch.
Mein Zyklus besteht aus 30 Tage, nicht immer regelmäßig, aber nach 5 Tagen überfällig war darauf Verlass das sie kommt.
Meine letzte Periode fing an am 25.01.2016.
GV war am 14.02 und 19.02.
22.02.2016 bekam ich eine Angina und musste Eine Woche lang Antibiotika nehmen.
Nun bin ich schon 10 Tage überfällig.
Am 29.02.2016 war ich beim Frauenarzt der hat einen Urintest gemacht der war negativ. Auf dem Ultraschall sah er eine gut aufgebaute Schleimhaut, wobei er meinte die Regel würde in paar Tagen kommen. Nun jetzt eine Woche später immer noch keine Regel! Und ständig immer unterleibziehen.
Jetzt komme ich zu meiner großen Frage. Hat jemand damit Erfahrung/Vermutung irgendwas?
Ich habe schon einen 3 jährigen Sohn und wir wünschen uns nun ein zweites Kind. Und wir hibbeln schon ob es nun doch eine Schwangerschaft ist oder nicht. Ob es geklappt hat und der Test und Ultraschall einfach noch zu früh waren. Und im Internet liest man soviel. Das Antibiotika die Periode verschiebt. Das eine aufgebaute Schleimhaut eine bevorstehende Periode und eine Schwangerschaft bedeuten kann. Das der schwangerschaftstest auch falsch negativ Ergebnisse gibt.
Also ich bin gespannt auf antworten und Diskussionen.
Morgen geh ich nochmal zum Frauenarzt.

Danke für eure Antworten schon mal

Mehr lesen

6. März 2016 um 20:48

Alle Infos die ich
Dir geben kann hast du selbst schon gelesen. Kann beides sein, entweder dir Periode steht bevor oder du bist schwanger.
Der Frauenarztbesuch war vielleicht zu früh um eine Schwangerschaft festzustellen.
Mach doch morgen früh mal einen test, der sollte inzwischen zuverlässig sein.

Viel Glück wünsche ich dir

Gefällt mir
6. März 2016 um 21:17
In Antwort auf sher_12165279

Alle Infos die ich
Dir geben kann hast du selbst schon gelesen. Kann beides sein, entweder dir Periode steht bevor oder du bist schwanger.
Der Frauenarztbesuch war vielleicht zu früh um eine Schwangerschaft festzustellen.
Mach doch morgen früh mal einen test, der sollte inzwischen zuverlässig sein.

Viel Glück wünsche ich dir

Ich danke schon mal für antwort
..und natürlich wird mein erster Gang zum Frauenarzt sein um endlich Gewissheit zu bekommen. Natürlich habe ich auch Angst davor das es am Ende nicht so ist wie man es sich wünscht

Gefällt mir
7. März 2016 um 6:32

Ovutest
Hallo, mach doch mal ein Ovulationtest, den kannst du immer machen, zu jeder Tageszeit. Zeigt er dir zwei Linien an, bist du schwanger. Diese Test's schlagen früher an als ein Schwangerschaftsfrühtest, und man nennt es "Orakeln" da tun es auch billige aus dem Ebay für 5 für 50 Stück. Also ich hab damit immer Glück gehabt. LG, und toi toi toi Lila 37+2 mit Carla Matilda inside

Gefällt mir
7. März 2016 um 8:01
In Antwort auf peace_12967321

Ovutest
Hallo, mach doch mal ein Ovulationtest, den kannst du immer machen, zu jeder Tageszeit. Zeigt er dir zwei Linien an, bist du schwanger. Diese Test's schlagen früher an als ein Schwangerschaftsfrühtest, und man nennt es "Orakeln" da tun es auch billige aus dem Ebay für 5 für 50 Stück. Also ich hab damit immer Glück gehabt. LG, und toi toi toi Lila 37+2 mit Carla Matilda inside

Lila
Sorry aber das mir den Ovus stimmt so überhaupt nicht! Auch vor der Mens kann es zu einem Lh-Anstieg kommen und so zeigen die Ovus dann wieder was an.

Orakeln tut man nicht einen Tag lang, sondern mehrere Tage vor Nmt, wird die Linie von Tag zu Tag stärker, könnte eine Ss vorliegen,muss aber nicht!

Ist also alles sehr wage die Testerei mit Ovus und ist meiner Meinung nach Geldverschwendung,aber was macht man nicht alles wenn man hibbelig ist

Gefällt mir
7. März 2016 um 10:55
In Antwort auf hommeli1989

Lila
Sorry aber das mir den Ovus stimmt so überhaupt nicht! Auch vor der Mens kann es zu einem Lh-Anstieg kommen und so zeigen die Ovus dann wieder was an.

Orakeln tut man nicht einen Tag lang, sondern mehrere Tage vor Nmt, wird die Linie von Tag zu Tag stärker, könnte eine Ss vorliegen,muss aber nicht!

Ist also alles sehr wage die Testerei mit Ovus und ist meiner Meinung nach Geldverschwendung,aber was macht man nicht alles wenn man hibbelig ist

Stimmt
ihr habt recht ich hab ein paar Tage nach ES jeden Tag getestet, manchmal 2x am Tag, da ich es nicht glauben konnte. Ich hatte und habe immer noch einen Haufen Ovus, eben die billigen von Ebay von daher hat es nicht weh gemacht. Die Schwangerschaft Tests waren immer negativ Aber Gewissheit bekommt sie nur durch einen Bluttest. Damals als ich mit meiner ersten Tochter schwanger war, und drei Tage drüber, war der Schwangerschaftstest auch negativ. Erst durch die Blutentnahme konnte das HCG nach gewiesen werden.

Gefällt mir