Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Erbitte dringend Hilfe: Schwangerschaftssymptome aber negative Tests

Erbitte dringend Hilfe: Schwangerschaftssymptome aber negative Tests

23. Oktober 2015 um 21:23

Hallo ihr Lieben,
ich bin seit 1 Woche überfällig, meine Regel macht sich auch nicht im Geringsten bemerkbar, dafür habe ich seit 2 Wochen (hatten vor 19 Tagen Gv) latente Übelkeit, Müdigkeit, einen aufgeblähten Bauch, empfindliche Brüste, Sodbrennen,.... Ende Feb. diesen Jahres hatte ich eine FG in der 11. Woche. Leider musste ich, da es nicht von alleine abging, ausgeschabt werden. Jetzt ist meine Angst natürlich, dass ich schwanger war, eine FG hatte und diese aber wieder nicht von alleine abgeht, ich deshalb keine Periode/Blutung bekomme aber dennoch die Tests negativ sind.
Bitte keine Tipps a la: Geh zum FA. Da habe ich am Di. einen Termin, aber viel mehr wollte ich gerne eure Einschätzungen.
Tausend Dank im Voraus. Es geht mir echt psychisch ziemlich schlecht.
LG

Mehr lesen

24. Oktober 2015 um 8:48

...
Wenn es sich um eine FG handeln würde, wären die Tests dann dennoch positiv gewesen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2015 um 18:31

Wie war dein Termin
Hallo wie war denn dein Arzttermin?
Inzwischen müsste er doch gewesen sein?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram