Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Er will unser baby nicht.

Er will unser baby nicht.

8. Dezember 2011 um 8:27

Ich hab meinem schatz gerade von dem positiven test erzählt. Er sagt es ist der schlechteste zeitpunkt & dass er es nicht gut findet. Das problem an der momentanen situation ist, dass er einen. Sohn mit 2 hat. Fuer die ex muss er seit diesem monat jede menge geld unterhalt abgeben.

Ich weiss nicht was ich jetzt machen soll.
Ich freu mich irgendwie, will aber nicht wieder ein kind alleine gross ziehen.

Mehr lesen

8. Dezember 2011 um 8:29


Was willst du denn dann machen??

Hattet ihr da vorher nicht drüber geredet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 8:32

Kopf hoch
Hey...Kopf hoch

ich kenne das...es ist echt blöd klar....
aber denk daran es ist dein kind...=)

Ich war damals 15 als der kindsvater im 7 mon schrie das kind muss weg er will es nicht ,eine spätabtreibung muss her... ich habe meinen sohn bekommen und bin glücklich..heute ist er 4 jahre alt..

2009 wurde ich wieder schwanger auch dieser feine herr meinte es währe nichts,,,er hat seinen sohn nur 3 mal gesehen, denn mein sohn domenik wurde nur 3 wochen alt.
Der Vater des zweiten kindes ist heute mein verlobter und ich bin nun in der 15 ssw und er freut sich rießig...

vllt brauch dein freund nur etwas zeit,,,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 8:33

.
Es geht ja leider nicht nur um den sohn. Sondern den unterhalt fuer die ex. Sie hat anspruch bis der kleine 3 ist. Am ende bleiben ihm 1050. Das grosse problen fuer ihnist das finanzielle gerade.
Ich hab ihn gerade gesagt, dass ichgegen abtreibung bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 8:34
In Antwort auf safiye_12240153

Kopf hoch
Hey...Kopf hoch

ich kenne das...es ist echt blöd klar....
aber denk daran es ist dein kind...=)

Ich war damals 15 als der kindsvater im 7 mon schrie das kind muss weg er will es nicht ,eine spätabtreibung muss her... ich habe meinen sohn bekommen und bin glücklich..heute ist er 4 jahre alt..

2009 wurde ich wieder schwanger auch dieser feine herr meinte es währe nichts,,,er hat seinen sohn nur 3 mal gesehen, denn mein sohn domenik wurde nur 3 wochen alt.
Der Vater des zweiten kindes ist heute mein verlobter und ich bin nun in der 15 ssw und er freut sich rießig...

vllt brauch dein freund nur etwas zeit,,,


Ich habe meine tochter auch mit 15 bekommen. Der papa ist auf und davon sie ist jetzt 7!

Wir fuehrendie perfekte beziehung & ichhaette jetzt nix gegen ein baby. Aber er ist da sehr vernünftig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 8:35
In Antwort auf juliet_12289286


Was willst du denn dann machen??

Hattet ihr da vorher nicht drüber geredet?

Kopf hoch
ja der unterhalt wird nicht weniger im gegenteil.

Aber ich sag dir ganz ehrlich, wenn er nicht will das sowas passiert dann darf er nicht ohne verhütung..weil da ist dann immer die gefahr da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 21:00

Honeybunny04
Hallo Honeybunny04,
Du freust Dich irgendwie, dann lass Dir diese Freude von nichts und niemand rauben. Es kann nicht um die Frage gehen, was Du tun sollst. Sondern es geht um Dich, dass du eine Entscheidung treffen kannst, auf die Du in vielen Jahren stolz sein kannst. Es ist nicht leicht, ein weiteres Kind alleine großzuziehen. Aber eine Abtreibung kann für Dich zu einer Verlusterfahrung werden, die Dich über Jahre hinweg körperlich und psychisch belasten kann.
Du steckst jedoch in einer fießen Zwickmühle zwischen Deinem Schatz und Deinem ungeborenen Kind. Dein Kind ist Dir jetzt schon näher, als es Dein Schatz je sein kann.
Eine Abtreibung für einen anderen lohnt sich nicht. Gerne darfst Du Dich mit Deinen Ängsten und Zweifeln an ausweg-pforzheim.de wenden, die werden Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.
LG Itemba

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 21:05

Blöde Situation......aber
habt ihr euch nicht gemeinsam für ein Kind entschieden???

LG Finjahexe 26 SSw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 21:09


weg damit, nen neuer her...hört sich doof an ist aer so...ganz ehrlich...

ich habd as alles durch, überrede ihn nicht sondern warte, warte was die zeit bringt und wenn er wieterhin nur an das geld denkt dann ist er es nicht wert sondern dein kind, nähmlich das du gehst!!!

ich kenne das, bin auch ne zeit alleinerziehend gewesen und hab immer wieder versucht leas papa an sie zu binden, von der ss bis zum ersten lebensjahr ging es nur ums geld, ein kind ist teuer bla bla bla...erst abtreibung, dann adoption, dann pure ingnoranz...

bitte denke an dich, freue dich und starte durch, wenn er will (von allein) mit ihm und wenn nicht nur für dich!!!!und deine kinder....


ich habe nun einen tollen lebensgefährten, er leit meine tochter, er ist ein papa!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook