Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Er verlässt mich weil ich schwanger bin

3. Oktober 2009 um 17:00 Letzte Antwort: 3. Oktober 2009 um 19:38

Hallo ihr lieben. ich brauche unbedingt einen rat von euch und zwar in Bezug auf den Erzeuger und nicht in Bezug auf s Baby denn das bleibt
Wir kennen uns erst ganz kurz und als wir uns kennenlernten warne wir beide in Beziehungen. Ich habe meine beendet weil es eh nur noch Gewohnheit war, er seine jedoch nicht weil er erst nach einer Wohnung suchen wollte. Wir ham und super verstanden, ich bin verliebt auch wenn er vier jahre jünger is als ich und ich konnte mir durchaus vorstellen eine Zukunft mit ihm zu haben. Er sagte das auch, spravch von Kindern, Wohnung etc. Alles war super bis ich jetzt erfahren habe das ich schwanger bin. BOOM auf einmal soll alles vorbei sein. Er will das Kind nicht und fertig das is seine Meinung. Ich soll abtreiben weil es zu früh sei. Es wäre ja wohl nich so schlimm da es ja eh nur eine Tablette wäre die ich nehmen müste und jetzt haltet euch fest : es wäre ja nich ausgeschlossen das wir in ein paar Monaten ein neues machen wenn er wüsste das es mit uns gut läuft!!! Was soll das denn? Er sagte er wäre mit mjir zusammengezogen etc aber ein baby das geht nunmal nich. ich hab ihm versucht beizibringen das wir nioch soviel zeit haben alles zu regeln aber nein, seine Meinung steht. Gut...dachte ich mir. Dann soll er halt Schluss machen und mich in Frieden lassen , ich komme super alleine klar. Nein er lässt mich ja nich in Ruhe, jeden tag schreiben wir und streiten natürlich daüber weil er versucht mich zu überzeugen es nicht zu bekommen. Was soll ich tun? ich hab ihn sooooo lieb und heule mir jeden tag die augen nach ihm aus aber ich kann ihn doch nicht vor das baby stellen! Dieses Baby gibts nur einmal das kann man auch in ein paar monaten nicht nochmal machen, wie denkt der sich das? er hat mich lieb ich weiss es aber wie soll das gehen? Ich zweifle manchmal echt an meinem verstand das ich ihn trotz allem haben will aber ich will ihn. er wohnt noch immer bei seiner anderen und momentan bin ich so ein bisschen sein spielball. wenn er moch sehen will kommt er aber planen oder so is nich. ich hab da nix zu sagen. ich hab so furchtbare angst alleine zu sein und das er das baby nich lieben wird. Was denkt ihr????

Danke fürs lesen

Im übrigen ich bin 25 er 21, bei mir is alles geregelt ich hätrte auch alleine mit dem kind keine probleme ausser das er weg wäre. Ich bin ssw 5 +5 (noch früh aber an fehlgeburt oder so will ich garnich denken , mein baby kommt im mai 2010 )

Mehr lesen

3. Oktober 2009 um 17:16


lass ihn bloß laufen,
so ein A****. der würd seine freundin nie verlassen, sonst hätte er es schon längst gemacht. Er hätt ja auch erstmal woanders wohnen können, dies ist einfach eine blöde Ausrede.

natürlich meldet er sich jetzt jeden Tag bei dir, nämlich deswegen, damit er dich überreden kann, das baby weg machen zu lassen. Er muss ja sonst bald Unterhalt zahlen!!! Und spätestens dann kommt seine Affäre bei seiner Freundin raus!!!


lg smmiley

Gefällt mir

3. Oktober 2009 um 17:18


hallo meine liebe....

dein geschichte hört sich an wie meine vor einem jahr nur meiner war 2 jahre jünger undich bitte dich treib net ab wegen einen mann... bei mir war es genauso ich wurde schwanger von meinem ex damals und er und seine eltern wollten das ich weg mache mit der tablette also ne eingeleitete fehlgeburt, naja ich wollte das kind, aber mein damaliger ex und eltern redet mir ein unsere ausbildung / schule fertig machn und wenn weiterhin gut läuft dann in 2 jahren immer noch ein kind zu machen... nach überlegen und nicht wollenden seelenstand habe ich es doch gemacht ( ich bereue es heute noch mein kind wäre jez schon da, obwohl ich jez schwanger wieder bin mit neuen freund der richtige und wunschkind ) trauer ich um mein erstes kind immer noch sehr und es schmerzt drüber zu denken... denn knapp 3 wochen nach abtreibung machte er schluss und die eltern hassen mich bis heute sie meinen ich hätte ihr leben kaputt gemacht....

was ich dir sagen will ist endscheide dich immer für dein kind und nicht für ein mann denn ein mann kommt immer im leben egal ob kindsvater oder ein andeerer ein kind kannst du nie wieder holen und es ist eine schwierigezeit weil du immer rechnen wirst wie alt es jez wird.....

wenn du reden willst kannst du auch ne pn schreiben..... bin für dich da, ahhh bin ne juni mama 2010 *freu*

glg diana

Gefällt mir

3. Oktober 2009 um 17:19

Kopf hoch
Du warst doch eh nie etwas anderes als eine Geliebte....
Er hätte seine Freundin wahrscheinlich die nächsten Jahre nicht verlassen-warum auch? Ist ja alles so schön bequem für ihn. Zwei Frauen,die sich um ihn bemühen und zwei Frauen mit denen er schlafen kann.
Wundert mich überhaupt, dass Du das so verkraftest...
Jetzt bist Du natürlich die Böse, weil Du die Dreier-Konstellation gefährdest. Er weiß jetzt, dass es nicht mehr weitergehen kann wie bisher und das ärgert ihn. Er weiß, dass mit dem baby nun eine klare Entscheidung für oder gegen Dich ansteht und das wollte er wohl immer vermeiden.

Ich finde es sehr positiv ,dass Du Dir zutraust Dein baby auch ohne ihn zu bekommen und gross zu ziehen!!

Alles Gute!!!

Gefällt mir

3. Oktober 2009 um 17:36

Oh je
dann ist er es nicht wert . Habe mich im März von meinem Mann getrennt wegen meinen Schatz und bin zum 2. mal schwanger von ihm im Juni hatte ich leider fg gehabt und nun bin ich wieder ss 5+4 . Ich habe bereits eine Tochter die nächsten Monat 6 wird und sie würde sich riesig freuen über ein Geschwisterchen obwohl ich auch sehr viel angst davor habe ,dass er dann doch ein Rückzieher macht ,weil er bisher nur Partyleben ,Kumpels und saufen kennt und manchmal schon genervt ist weil er das alles nicht kennt.Ich mache mir einfach kein Kopf mehr darüber behalten tue ich es freuen tue ich mich und wenn er geht dann geht er!!! Wir Frauen sind stärker als mancher mann denkt

lg und Kopf hoch

Gefällt mir

3. Oktober 2009 um 17:42

DANKE
danke für eurie lieben antworten in der theorie weiss ich das alles ich frag mich selber wieso ich das somit mir machen lasse. normalerweise bin ich stark, lass mir sowas nich gefallen aber bei ihm bin ich weich wie butter. ich hoffe auch das er zur vernunft komt wenn ich wenigstens mal nen babybauch habe oder er das kind sieht denn jetzt istr es ja alles noch ein bisschen abstrakt für ihn. ich erkläre ihm immer was sich gerade tut in meinem körper damit er merkt das es nivh nur ein punkt auf dem ultraschall is aber er sagt trotzdem da is nix. er sagt auch das egal was is seine meinung sich nicht ändert aber ich kann ihn nich lassen solang er kontakt zu mir will....ich weiss is bescheuert....wenn ich jetzt den kontakt abbreche würde ich mir ständig vorwürfe machen das ich nich abgewartet habe und er sich vielleicht doch ändert obwohl er klar sagt mich ja, das baby nicht...

Gefällt mir

3. Oktober 2009 um 19:38

Leider
er wird leider nie erfahren wie toll ein kind ist
leider ist er egoistisch
leider wird er immer mit nem schlechten gewissen leben
leider ist er falsch erzogen worden
leider musste er noch nie verantwortung für etwas tragen
leider ist er unreif
leider



ich wünsche dir und dem baby alles gute

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers