Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Er moechte die abtreibung

Er moechte die abtreibung

24. November 2010 um 13:16 Letzte Antwort: 12. August 2012 um 22:58

Hallo ich habe heute erfahren das ich in der zweiten woche schwanger bin .mein mann mochte das ich sofort abtreibe.ich habe schon einen sohn im alter von 5jahren den er gros zieht wie sein eigenes.was soll ich machen ?ich freue mich uebers baby

Mehr lesen

9. Mai 2011 um 10:06

Sprich mit ihm.
Wau!
tut mir leid das er so reagiert hat.
Versuch mit ihm zu sprechen und die gründe seiner entscheidung herraus-zu-finden.
Es musss einen Grund geben.
Wenn Du nicht einverstanden bist mit der Abbruch dann lass es zu not musst Du dich trennen.

Gefällt mir
25. Mai 2011 um 22:09

Hi
ich bin gegen abtreibungen...wenn es nachmir ginge behalte das baby...eigendlich ist es schon ein teil von dir...viel glùck dir

Gefällt mir
12. August 2012 um 22:58

Triff keinen voreiligen entschluss!
Hey,
also ich bin der Meinung das es wichtig ist mit ihm darüber zu sprechen und auf jeden fall solltest du nicht abtreiben, nur weil er es will.
Du musst dir darüber im klaren sein, dass du diese verdammt wichtige Entscheidung eines Tages sehr bereuen könntest! Du solltest wirklich nur abtreiben, wenn du selbst sicher bist, dass du das Baby nicht bekommen willst! Es kann eine Frau echt zerstören, wenn man dann daran zurück denkt (und das wird man ganz sicher, wenn man das Baby eigentlich gern behalten hätte), und sich fragt was wohl aus dem Baby geworden wäre... Wie es ausgesehen hätte und wann es zB. Geburtstag gehabt hätte. Es wurden schon viele Frauen depressiv nach einer Abtreibung... (unter anderem meine Schwester).

Ich bitte dich, überlege es dir gut!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook