Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Er ist leider nicht sooooo begeistert

Er ist leider nicht sooooo begeistert

17. Juni 2010 um 15:31

Hallo,
einige haben es vielleicht gelesen, habe nach langer Zeit des Probierens endlich positiv getestet und hatte heute meinen allerersten FA-Termin. Meine Sorgen waren unbegründet, weil: Alles in Ordnung! Bin 7. SSW

Hatte mich ja schon von meinem Freund getrennt, dann aber noch 1 Mal mit ihm geschlafen und wurde prompt schwanger. Deswegen war ich echt gespannt auf seine Reaktion, dass es jetzt verspätet geklappt hat. Bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht von ihm. Gefreut hat er sich nicht wirklich. Er hat gemeint, er hat mit der Kinderplanung mit mir abgeschlossen gehabt und sich "auf andere Sachen konzentrieren wollen". Auf meine Frage, wie es denn jetzt weiter geht meinte er, "irgendwie" muss es wohl gehen.

Ich versteh das nicht, er wollte doch auch 1,5 Jahre ein Baby, na gut, es war vielleicht nicht der beste Zeitpunkt nach der Trennung aber trotzdem? Ich freu mich ja auch total.

Steffi + Krümel

Mehr lesen

17. Juni 2010 um 15:34


huhu dann bist du ja auch eine feburarmami wenn ja dann komm doch zu uns i nden thread die schneeglöckchen2011- die februarmamies (4) vorbei würden uns sehr auf dich freuen.

@dein Ex der hat einfach net alle tassen im schrank aber zum kuscheln bist du gut genug iodr wie?

Gefällt mir

17. Juni 2010 um 16:00

Kann dich gut verstehen...
also mein freund war anfangs auch alles andere als begeistert, bei uns war es halt nicht geplant vorher, aber wie bei dir, hatte er eben ganz klare vorstellungen von seinem leben in den nächsten jahren.... mein dringender rat an dich:
versuch irgendwie ruhig zu bleiben! das heißt... so schwer es ist und so sehr du vielleicht das recht dazu hättest, dich so richtig aufzuregen, bleib verständnisvoll... es hilft dir nämlich nicht, ihm den druck noch größer zu machen, im gegenteil... er wird sich eher noch weiter entfernen und davon rennen...

mein freund hat drei monate gebraucht um sich zu fangen, ich hab ihn sich auskämpfen lassen, auch wenn ich viele nächte heimlich durchgeheult habe und zum schluss war ich auch drauf und dran das ganze alleine durchzuziehen... aber kurz bevor es zu spät war (vermutlich hat er das gespürt) bekam ich von ihm ein kinderbett zu weihnachten geschenkt...
jetzt bin ich drei tage vorm ET und er arbeitet wie ein wahnsinniger um in der anfangszeit genug zeit hat um mich zu unterstützen... er ist wirklich lieb zu mir und freut sich sehr auf seine tochter, auch wenn er noch nicht so richtig weiß, was da eigentlich auf ihn zukommt... wir sind heute ein besseres team als vor meiner schwangerschaft und wir vertrauen uns.

ich bin mir sehr sicher, dass er weiß, was ich da für ihn getan habe... dass ich ihm den raum gelassen habe, sich wie ein vollidiot zu benehmen.... ich habe ihm das verziehen, weil jetzt für mich da ist und sicher daraus gelernt hat... vergessen werde ich diese zeit nie....

ähm... zurück zu dir... sorry... war halt ne traumatische zeit... viele mädels raten hier im forum schnell dazu, einen zweifelnden werdenden vater so schnell es geht in den wind zu schießen und manche von diesen kindsvätern haben das sicher auch verdient... aber es lohnt sich manchmal geduld zu haben... häufig ist das hauptproblem, dass der mann sich vor vollendete tatsachen gestellt fühlt und nichts dagegen machen kann... da brauchen die erstmal zeit das zu verdauen.... du erhälst deinem kind die chance auf einen vater und das sollte man nicht unterschätzen....

klar könnte man jetzt sagen, uns frauen gehts doch nicht anders mit der situation... aber uns geht es anders.... nicht umsonst kriegen wir die kinder und nicht die... und wir spüren ab dem ersten moment, dass wir mütter sind und uns kümmern müssen... die männer werden erst ab der geburt väter...

ich wünsch dir ganz viel kraft und such dir eine vertrauensperson, bei der du dich jederzeit über deinen ex auskotzen kannst... vor ihm würd ich auf deine würde aufpassen... stärke wird ihn mehr beeindrucken, als eine histerische schwangere...

alles liebe,
Jule (ET-3)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen