Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Er hat eine neue freundin. wie sag ich ihm dass ich schwanger bin

Er hat eine neue freundin. wie sag ich ihm dass ich schwanger bin

27. Mai 2012 um 12:55 Letzte Antwort: 27. Mai 2012 um 14:31

hallo
ich bin neu hier und brauche ganz dringend eure hilfe!!
also es ist so ich bin jetzt in der 19ssw und langsam lässt sich mein bauch nicht mehr verstecken.
es weiß noch niemand das ich schwanger bin! auch nicht der vater des babys da wir uns getrennt haben noch bevor ich wusste das ich schwanger bin. ich habe es 3tage nach der trennung erfahren und wollte nicht sofort wieder kontakt auf nehmen müssen.
nun bin ich allerdings bereit es ihm zu erzählen! am dienstag habe ich einen kontrolltermin bei meiner FA und gleich danach wollte ich mit den neuesten ulltraschallbildern zu ihm.
tja doch leider gibt es da jetzt ein problem denn wie ich gerade über facebook erfahren habe hat er seit gestern eine neue freundin!!
ich weiß nicht ob und wie ich ihm jetzt von dem baby erzählen soll denn ich will nicht das es so aussieht als wollte ich ihn wieder zurück. das will ich wirklich nicht ich will einfach nur das er bescheid weiß denn es ist ja auch sein kind! soll ich noch ein paar wochen warten damit sich seien neue beziehung gefestigt hat und ich nicht wie die eifersüchtige ex aussehe!?!
das wäre wohl das beste aber wie gesagt mein bauch ist nicht mehr zu übersehen und ich will auf keinen fall das er es von anderen erfährt was soll ich nur tun??
bitte helft mir

Mehr lesen

27. Mai 2012 um 13:06


Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Sag es ihm am besten gleich. Schieb es nicht vor dir her!
Wenn du ihn nicht zurück willst, wirst du nicht wie die eifersüchtige Ex da stehen, das würde er merken.
Er hat, sofern er möchte, irgendwie ja auch ein Recht auf einen Teil der Schwangerschaft.
Und vielleicht braucht er die restlichen 20 Wochen, um mit dem Gedanken klar zu kommen.
Anschließend könnt ihr Drei euch ja zusammensetzen und eine gemeinsame Lösung finden.
Wünsche euch alles Gute.

Grüße,
Blume & Mini-Blume 14.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2012 um 14:22
In Antwort auf zavier_12273233


Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Sag es ihm am besten gleich. Schieb es nicht vor dir her!
Wenn du ihn nicht zurück willst, wirst du nicht wie die eifersüchtige Ex da stehen, das würde er merken.
Er hat, sofern er möchte, irgendwie ja auch ein Recht auf einen Teil der Schwangerschaft.
Und vielleicht braucht er die restlichen 20 Wochen, um mit dem Gedanken klar zu kommen.
Anschließend könnt ihr Drei euch ja zusammensetzen und eine gemeinsame Lösung finden.
Wünsche euch alles Gute.

Grüße,
Blume & Mini-Blume 14.SSW

Danke
vielen dank für deine schnelle antwort
ja wahrscheinlich hast du recht und ich werde es ihm wie geplant am dienstag sagen
ich bin mal auf seine reaktion gespannt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2012 um 14:31


Also ich kann eisblume nur zustimmen, sag es ihm auf jeden Fall! Am besten stellst du auch gleich klar, dass du ihn nicht wiederhaben möchtest, sondern ihm sein Kind nicht vorenthalten willst.
Auf keinen Fall solltest du es ganz verheimlichen, zum einen, um ihn gegenüber Fair zu sein und natürlich auch dem Kind gegenüber. Das sollte die Möglichkeit haben zu erfahren, wer der Papa ist.
Ich kenne 2 Fälle, wo die Väter erst sehr spät erfahren haben, dass sie ein Kind haben (das eine Kind war 2 und das andere schon 3), das war viel schlimmer für sie, als hätten sie es gleich erfahren.

Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft und alles gute für dich und dein Baby!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club