Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Er hat eckel vor der mich!!!

Er hat eckel vor der mich!!!

19. September 2010 um 9:23 Letzte Antwort: 21. September 2010 um 11:18

hallöchen liebe mamis.meinem freund eckelt es jetzt schon bei dem gedanken das aus meiner brust in nächster zeit mich rauskommen wird.er findet den gedanken voll schrecklich und wird dementsprächend seine "finger weg lassen" wenn ihr versteht was ich meine.ich find das voll quatsch.kommt doch aus meinem körper und ist doch bloß milch.MAN(N) MAN(N) MAN(N)!!!
kann man sich jetzt auch so anstellen.sorry wenn ich jetzt so offen bin,aber das heisst dann das es dann über ein jahr keinen sex mehr geben wird,oder wie?!!

hat jemand von euch auch so nen komischen mann daheim?
vielleicht hat er ja recht und es ist wirklich ecklig und ich rege mich umsonst auf,aber ich find das trotzdem irgendwie übertrieben!

hat jemand erfahrungen oder einen tipp?



liebe grüße jasmina+würmchen

Mehr lesen

19. September 2010 um 9:27


was ist daran bitte ecklig? totaler quatsch! r soll sich mal nicht so anstellen u wenn mein mann sowas zu mir sagen würde, könnte r was erleben. die eigene frau oder freundin als ecklig zu bezeichnen ist ja wohl der hammer! was kommt denn aus seinem teil raus u das immer u es schmeckt noch nicht mal appetitlich wir liegen klar im vorteil. unsere milch ist bekömmlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2010 um 9:29
In Antwort auf an0N_1296642399z


was ist daran bitte ecklig? totaler quatsch! r soll sich mal nicht so anstellen u wenn mein mann sowas zu mir sagen würde, könnte r was erleben. die eigene frau oder freundin als ecklig zu bezeichnen ist ja wohl der hammer! was kommt denn aus seinem teil raus u das immer u es schmeckt noch nicht mal appetitlich wir liegen klar im vorteil. unsere milch ist bekömmlich


gins...ja da hast du recht *schmunzel*
komisch diese wesen.
kopfschüttel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2010 um 10:03


dein freund hat das vll etwas schlecht ausgedrückt, ich bin mir sicher, dass er das nicht böse neinte .

vermutlivh befremdet ihn der gedanke und macht ihm auch angst und wie meine vorrednerin sagte, jeder mag nunmal was anderes und mit manchen sachen kommt man nicht zurecht. niemand sollte gzwungen werden, das macht alles noch schlimmer .

es gibt nunmal sicher männer die môgen es, anderen ist es egal, und andere wiederrum môgen es nicht.

ist doch wie mit sperma, wie hier auch schon erwähnt wurde .
gibt viele die es mögen, die es neutral sehen und die es gar nicht mögen. und ich bin mir sicher die meinen es auch nicht böse und wollen auch nicht gezwungen werden .

und auf sex muss mab deswegen ja nicht verzichten .
dann müssen die finger/zunge halt woanders jin, ganz einfach .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2010 um 10:19

Hallo
Also bei mir ist es anders, denn mein Schatz hat schon ein Kind.... und ich muss sagen ich bin echt glücklich mit ihm. Er findet mich jetzt genau so sexy wie vor der ss. Trotz meinen Streifenhörnchen und 12 kg mehr...

Aber bei einer Freundin... oh Gott. Es hat bei ihm angefangen als bei ihr die Brust und der Bauch gewachsen sind. Er hat sich voll zurückgezogen und wollte sie nicht mehr anfassen (sie war echt immer total dünn). Er redete kaum noch mit ihr und wollte sogar nicht mehr mit ihr in einem Bett schlafen. Er hat gesagt er fände ihre Brüste und ihren Bauch eklig (er ist einer Männer die auf kleine Brüste stehen und sie hat während der ss 3 Körbchen zugelegt)....
Und von ihrer Figur brauchen wir nicht zu reden. Es ist nun mal so, das wir frauen in der ss zunehmen... und das wissen Männer auch. Sie hat 25 kg zugenommen... er wollte mit ihr auch nicht mehr auf die Straße weil er sich für sie geschämt hat... oh mann... das war echt arg.

So, dann hat sie ihr Kind bekommen... und er war wieder komplett der alte.. liebt sie total... und findet sie auch wieder total sexy und schön. Und das Kind liebt er natürlich auch...

Also bei denen ist echt ein extremes Beispiel... aber es kann schon sein das Männer mit den Veränderungen der Frau in der ss nicht klarkommen, danach aber wieder komplett die alten werden... und er hat dann auch wieder mit ihr geschlafen trotz Riesen-Brüste und Bauch... also würd ich mir im Moment gar nicht so viele Sorgen machen...

Lg Tina + Maximilian 35. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2010 um 17:18

Ich hab
selbst schon muttermilch probiert,natürlich nicht von einer brust,aber soooo schlimm fand ich das gar nicht.ist wässriger als milch,ist aber auch etwas süßer.
außerdem verlange ich ja nicht das man an meiner brust rumnuckelt oder sie aussaugt,aber so einen ekel davor brauch man auch nicht haben.ja ich weiss,so ist das mit sperma auch,aber ich habe kein problem damit das zeug zu schlucken.würde ich so ein theater dabei machen mit gänsehaut und allem würde er aus scham und angst nie wieder kommen wollen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2010 um 17:26


die befürchtung hatte ich auch schon,das er mich so lange auf die spitze treibt bis ich mich von ihm trenne...es klingt vielleicht spießig,aber ich will einen perfekten vater für meine kleine,denn sie verdient nur das beste..und keinen gefühlskalten,drogennehmenden alkoholiker dem alles wichtiger ist als ich.ICH WEISS!!!ich sag es ja selbst,aber ich habe ihn ganz anders kennengelernt und ich will die alten zeiten zurück..schnief

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2010 um 18:34

Muss..
mich meiner vorschreiberin anschließen.. die geschichte mit deinem freund und deiner mutter war schon sehr seltsam.. und nun das???

ich glaub auch das es "geeignetere" männer gibt.. sorry.. aber du musst wirklich in erster linie an dich und dein baby denken.. und wenn er nicht hinter dir steht und sich jeden tag nen anderen mist aussucht..
das wird dann wohl nix...

im übrigen kannst du ja die zeit wenn du milch hast einfach den BH anlassen.. er muss ja da nicht unbedingt rumsaugen bis was raus kommt..

wievielte SSW bist du denn?

lg bianca mit knirps 20.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2010 um 18:39
In Antwort auf an0N_1193545499z

Muss..
mich meiner vorschreiberin anschließen.. die geschichte mit deinem freund und deiner mutter war schon sehr seltsam.. und nun das???

ich glaub auch das es "geeignetere" männer gibt.. sorry.. aber du musst wirklich in erster linie an dich und dein baby denken.. und wenn er nicht hinter dir steht und sich jeden tag nen anderen mist aussucht..
das wird dann wohl nix...

im übrigen kannst du ja die zeit wenn du milch hast einfach den BH anlassen.. er muss ja da nicht unbedingt rumsaugen bis was raus kommt..

wievielte SSW bist du denn?

lg bianca mit knirps 20.SSW

Bin
jetzt in der 24. ssw. das wird.denk ich,noch ein weilchen gehen bis die vormilch kommt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2010 um 19:12

Hi
beich verliere ja jetzt schon vormilch und er findet es garnicht eckelhaft..
außerdem ist das doch was ganz normales


31 ssw + 5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2010 um 19:05


was hat das mit emanzipation zu tun? wenn ich will, dass mein freund/mann akzeptiert, dass ich ihn nicht in den mund nehmen/ schlucken/ mich nicht von ihm anpinkeln lassen möchte, akzeptiere ich genauso, wenn er etwas nicht mag.

DAS ist für mich gleichberechtigung und da ist es auch egal, ob es um mann oder frau geht, in ner beziehung sollte das normal sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2010 um 9:17


Also ganz ehrlich, muss der Mann denn, wenn die Milch einschiesst daran saugen, lecken oder an der Brust rumfummeln? Ich meine mal zart streicheln oder so ok. Es heißt aber nicht das es dem Mann unbedingt gefallen muss oder sollte, daran rumzufummeln wenn da gerade die Milchbildung vorhanden ist. Also ich würde da schon mal bissl drüber nachdenken. Ich meine es wäre von deinem Freund nett gewesen, es nicht so gemein auszudrücken!

Und klar trägt die Frau das Kind aus, hat die Schmerzen bla bla bla...

Aber Mädels, die Männer haben doch auch ein Päckchen mitzutragen. Zumindest meiner, ich sage nur Stimmungsschwankungen Und die Männer haben auch einen Nachteil, denn wir haben das Kind im Bauch und können sehr leicht eine Bindung aufbauen...aber das wisst ihr ja selbst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. September 2010 um 11:18

Finde es etwas unschön ausgesprochen
aber das er die brust dann nciht mehr als Lustobjekt sieht kann ich nachvollziehen. Wird mir wohl ähnlich gehen.

Und Sex werden wir wohl dann auch nur noch mit BH haben - nicht das währenddesen noch Milch rauskommt, dass fände ich sehr abtörnend.

Also während der Stillmonate sehe ich meine Brüste auch als etwas anderes an, aber auf Sex verzichten deswegen? Nö, warum?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram