Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Er bewegt sich so wenig

Er bewegt sich so wenig

9. November 2007 um 8:28

hallo ich bin leider durch eine fg etwas ängstlich also nicht böse sein auf meine frage die ich sonst nie gestellt hätte:
er bewegt sich so wenig bzw manchmal fast den ganzen tag nicht und dann erst nachts wenn überhaupt. entweder verschlafe ich seine strampelzeiten oder was ist los?
ab wann muß ich mir sorgen machen`?
habe leider erst in 3 wochen wieder einen termin beim fa.

danke fürs lesen
lieben gruß happy (25.ssw)

Mehr lesen

9. November 2007 um 8:29

Kann es passieren
das er die nabelschnur um den hals hat und sich daher weniger bewegt oder hmmm...mache mir eben sorgen.
gruß happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 8:30

...
Man sagt, dass wenn sie sich 8 Stunden am Stück nicht bemerktbar machen.

Kommt aber drauf an, wie heftig du deinen schon spürst? Ich hab meinen bis zur 27 Woche meist nur im liegen und Abends gespürt... einfach so war das zu "lasch"...

Vielleicht hat er einen wachstumsschub, und braucht die Ruhe? Wenn Du Dir zu große Sorgen machst, ruf beim FA an oder beim KH

Liebe Grüße Sammy 40+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 8:34
In Antwort auf catsammy22

...
Man sagt, dass wenn sie sich 8 Stunden am Stück nicht bemerktbar machen.

Kommt aber drauf an, wie heftig du deinen schon spürst? Ich hab meinen bis zur 27 Woche meist nur im liegen und Abends gespürt... einfach so war das zu "lasch"...

Vielleicht hat er einen wachstumsschub, und braucht die Ruhe? Wenn Du Dir zu große Sorgen machst, ruf beim FA an oder beim KH

Liebe Grüße Sammy 40+5

Danke für die antwort
ich habe gestern auch seine strampelzeit verschlafen. also er kann schon so doll strampeln das ich schwer einschlafen kann, wie gesagt wenn er möchte.
vielleicht ist er einfach so ein ruhiger typ, denn meine tochter damals war richtig heftig mit treten, bohrte gerne mal die füsschen unter den rippen am schluß usw. so lebhaft und agil ist sie auch heute noch.

ich werde jetzt mal den bauch eincremen und mit dem kleinen mann ein wenig reden, mal schauen ob er sich meldet.

gruß happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 8:37

Also
ich hab meinen mal 3 Tage kaum gespürt. Ansonsten ist der sehr aktiv. Da sind die Kleinen aber schon im Mutterleib unterschiedlich.
Ich hatte da immer nen gemeinen Trick.
Mein kleiner strampelt prinzipiell wenn ich versuche mit dem Stethoskop Herztöne zu horchen, das hat er auch in seiner ruhigen Phase gemacht. Mittlerweile hab ichs aufgegeben, höre eh nur das bumsen, wenn er gegen die Bauchdecke tritt :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 8:43

Danke
werde jetzt den bauch eincremen, mal schauen ob sich jemand meldet.
gruß happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 8:46

Übrigens
genieß die Ruhe.
bin heute 31+6 und manchmal sind die Tritte auch schmerzhaft. Vielleicht fühlt sich dein kleiner auch nur pudelwohl :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 8:53

@mausezaehne und @ ALLE
also da gehts dir mit den bewegungen wie mir. früh und abends gibts ne meldung, sonst kaum.

@ alle
ich bin eben besorgter wegen einer fg und weil meine tochter schon früh sehr aktiv war, aber liegt vielleicht daran das sie so propper war mit 4200g und wollte wohl wenigstens sportlich aktiv bleiben

das komische ist auch das er immer an der gleichen stelle strampelt nie woanders seid ich die bewegungen merke. liegt auch immer mit dem kopf ist sl.

danke für die vielen antworten, gruß happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 9:11

Hallo Happy
ist nicht schlimm, das sind wohl die Ruhephasen, meine/r war auch 2 Tage relativ ruhig und vor 15 Minuten habe ich ein tierischen Schmerz an der Rippe bekommen dass ich kaum Luft bekommen habe...da hat sich wohl jemand breit gemacht !

Falls Du Dir zu große Sorgen machst geh zum Arzt.

Lieben Gruß
Linda (23SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper