Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / EPI-NO - Geburtentrainer... Bringt es etwas? Bitte um eure Erfahrungen!!!!

EPI-NO - Geburtentrainer... Bringt es etwas? Bitte um eure Erfahrungen!!!!

28. März 2009 um 10:38


ich möchte mich auf die geburt vorbereiten und habe von dem epi-no geburtentrainer gehört.
er soll den scheidenausgang schrittweise dehnen, bis zum umfang des babyköpfchens.

hat jemand von euch erfahrung damit? wie oft und wie lange trainiert ihr damit?
konntet ihr dammschnitten vorbeugen?
auf welchen durchmesser seid ihr beim ersten training gekommen?
ich habe das gefühl, dass bei meinem engen ausgang niemal ein kind durchpassen kann...

warum darf man erst 3 wochen vor geburtstermin beginnen?

ich bitte um viele antworten!
dankeschön,
karina

Mehr lesen

23. April 2009 um 10:42


würde mich auch interessieren, im Netzt liest man z.T. dass es noch mehr schädigen kann, da bei der Geburt alles " mal kurz gedehnt" wird und halt nicht immer öfter und immer etwas mehr. Dadurch soll dass Inkontinenzrisiko erhöht werden... Allerdings liest man auch oft, dass die Anwenderinnen oft heile geblieben sind bei der Geburt.
Lieben Gruß
Entchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram