Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Entnahme am Dienstag / Transfer Do oder Fr -> wer ist mit dabei ?????

Entnahme am Dienstag / Transfer Do oder Fr -> wer ist mit dabei ?????

24. April 2009 um 14:32

Hallo Ihr Lieben,

nachdem meine Fußballmannschaft in den Eierstöcken Re:5 // Li:6 sehr gut wächst, habe ich nun Dienstag Früh Entnahme.

Das ist meine erste ICSI und ich bin sowas von nervös ... WAHNSINN ...

Deswegen suche ich Mädels die auch um die Zeit Entnahme haben um uns gegenseitig abzulenken und die Zeit zu Hause zum Austausch nutzen.

Bekomme ab 01.05. auch noch neue Chefin (neue Zuordnung Teams) weiß noch gar nicht wie ich ihr sagen soll, dass ich gleich mal die ersten Tage nicht da bin
Habt ihr ne Idee? Hab gleich Telefontermin mit ihr.... ich glaub ich hab ne Zyste .. Oder???

Dann meldet euch mal und vieellllll GLÜCK !!!!!!!!!

Eure Anna


Mehr lesen

25. April 2009 um 23:05

Alles wird gut
Hallo Anna,
ich habe bereits eine Punktion hinter mir,und ich war total aufgeregt und nervös.Aber es ist überhaupt nicht schlimm. Du bekommst ja eine Narkose und kriegst nix mit. Danach war ich noch 3 stunden in der Praxis zur Kontrolle. Mir ging es gut,außer das ich im Bauch leichtes ziehen hatte. Aber das ist völlig normal.Denn deine Eierstöcke sind durch die ganzen Medikamente ja übermäßig groß. Deshalb hat man so ein ziehen. Das vergeht aber.
Ich mache jetzt grade die 2 ICSI durch. Habe am 5 Mai Punktion,und ich hoffe sehr,das es diesmal klappt. Denn es ist ja auch eine enorme Kostensache. Der erste Versuch hat mich schon fast 4000Euro gekostet. Aber wem sag ich das. Wenn die Medis nicht so teuer wären.
Ich beziehe meine Medikamente jetzt aus Frankreich,da sind sie bedeutend billiger als bei uns.
Und dir wünsche Ich wirklich von Herzen alles alles Gute für deinen Transfer .
Ich weiß wie sich sowas anfühlt.Und die Hoffnung niemals aufgeben wenn es beim ersten mal nicht klappen sollte. Ich war sehr enttäuscht und am Boden.
Aber auch ich bin wieder voll dabei und guter Ding.

Hoffe ich höre mal von dir,wie es ausgegangen ist.
Viel Viel Glück Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2009 um 17:42

Huhuuuuuuuuuuuuuuu
das ist ja witzig, ich habe auch am donnerstag Transfer ich hatte aber gestern schon die punktion, sie haben 13 eizellen entommen *freu*
es ist auch meine erste IVF und ich bin total aufgeregt, die zeit sollte am besten ruckzuck vorbei gehen nicht??
mit was hast du denn stimuliert? also ich mit Menogon HP 150.....und hat ja auch super angeschlagen...
sie setzen mir aber nur 2 befruchtete eier ein, da das risiko einer dreilingsgeburt in meinem alter sehr hoch ist...aber das ist ok, hauptsache es klappt endlich

lg ciocco

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 9:54

dankeeeee...
Hallo Ihr Zwei,

vielen Dank für Eure Antworten. Habe gestern mit Ovitrelle meinen Follikeln den "endgültigen" Schub gegeben und morgen früh um 9 Uhr ist Punktion.
Bin heute schon "krank" zu Hause, da ich starkes Bauchweh hab und kaum sitzen kann. Mein Bauch ist total dick und hart und aufgebläht. Ich hoffe ab morgen ist es vorbei.?

@Ciocco: ich habe mit Gonal 150 IE stimuliert und das 12 Tage lang. Bei mir hat sich auch alles gut entwickelt und die Dosis musste auch nicht angepasst werden.
Deine Punktion hast du ja schon geschafft - du glückliche.
Aber warum dauert das bei dir solang, bis die kleinen Krümel wieder eingesetzt werden? Ich dachte immer so 2-3 Tage??? Ich meine, es ist ja gut, wenn sie später eingesetzt werden. Da kann man schon eher abschätzen, welche sich gut weiterentwickeln. Oder gibt es durch die "natürliche" Befruchtung ausserhalb bei einer IVF nochmal Unterschiede zur ICSI ????

@sweety: vielen dank für deine lieben Worte. Das mit Kosten ist echt eine ganz schöne Belastung für die Haushaltskasse. Bei uns ist dadurch auch ein neues Auto erst mal ad acta gelegt. Zusammengerechnet haben wir noch nicht. Das machen wir spätestens wenns zur zweiten ICSI sein muss. Mal sehen wie wir das dann machen. Die erste ICSI wird vom Jahresbonus meines Mannes gezahlt. Wenns nicht klappt müssen wir uns auch was einfallen lassen, wo wir sparen können. Mit den Medis aus Frankreich ist ein guter Tipp. Vielleicht komm ich bzgl der Bezugsquelle nochmal auf dich zu, wenn es für dich in Ordnung ist.

So Ihr Lieben. Jetzt leg ich mich auf die Couch studiere ein bisschen und streichell über meine Fußballmannschaft

LG Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 10:27
In Antwort auf sonja_11848723

dankeeeee...
Hallo Ihr Zwei,

vielen Dank für Eure Antworten. Habe gestern mit Ovitrelle meinen Follikeln den "endgültigen" Schub gegeben und morgen früh um 9 Uhr ist Punktion.
Bin heute schon "krank" zu Hause, da ich starkes Bauchweh hab und kaum sitzen kann. Mein Bauch ist total dick und hart und aufgebläht. Ich hoffe ab morgen ist es vorbei.?

@Ciocco: ich habe mit Gonal 150 IE stimuliert und das 12 Tage lang. Bei mir hat sich auch alles gut entwickelt und die Dosis musste auch nicht angepasst werden.
Deine Punktion hast du ja schon geschafft - du glückliche.
Aber warum dauert das bei dir solang, bis die kleinen Krümel wieder eingesetzt werden? Ich dachte immer so 2-3 Tage??? Ich meine, es ist ja gut, wenn sie später eingesetzt werden. Da kann man schon eher abschätzen, welche sich gut weiterentwickeln. Oder gibt es durch die "natürliche" Befruchtung ausserhalb bei einer IVF nochmal Unterschiede zur ICSI ????

@sweety: vielen dank für deine lieben Worte. Das mit Kosten ist echt eine ganz schöne Belastung für die Haushaltskasse. Bei uns ist dadurch auch ein neues Auto erst mal ad acta gelegt. Zusammengerechnet haben wir noch nicht. Das machen wir spätestens wenns zur zweiten ICSI sein muss. Mal sehen wie wir das dann machen. Die erste ICSI wird vom Jahresbonus meines Mannes gezahlt. Wenns nicht klappt müssen wir uns auch was einfallen lassen, wo wir sparen können. Mit den Medis aus Frankreich ist ein guter Tipp. Vielleicht komm ich bzgl der Bezugsquelle nochmal auf dich zu, wenn es für dich in Ordnung ist.

So Ihr Lieben. Jetzt leg ich mich auf die Couch studiere ein bisschen und streichell über meine Fußballmannschaft

LG Anna

@sammy
ach die pu ist gar nicht schlimm, die ist ja in 5 Minuten erledigt und merken tust auch nix ich fand nur das schlimmste die Infusion, da ich eine Aderphobie habe, aber als ich eingeschlummert war, war das auch vergessen..
und ich bin um 7.15 Uhr dort angekommen, um halb 8 ging die op los, und ich war um halb 9 wieder so fit, dass ich nachhause gehen konnte, also echt ganz flott geht das......

also ich weiss nicht warum das erst in 5 tagen gemacht wird, vielleicht weil es an meinen natürlichen zyklus angepasst wird (32 tage) habe aber ehrlich gesagt keine ahnung hab auch schon gegoogelt, aber nix richtiges gefunden....aber ich denke die werden schon wissen was die tun

ach ja also das mit den bauchschmerzen, das hört leider nicht auf habe seit der PU schon unterleibschmerzen, muss halt langsam laufen und mich bewegen. und auch einen totalen blähbauch, aebr das wäre normal, da die eierstöcke ja extrem gross sind bei sovielen eierchen....hoffe aber es geht mit dem Transfert wieder weg..habe zum glück urlaub und kann mich richtig schön erholen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 10:46
In Antwort auf isbel_12525329

@sammy
ach die pu ist gar nicht schlimm, die ist ja in 5 Minuten erledigt und merken tust auch nix ich fand nur das schlimmste die Infusion, da ich eine Aderphobie habe, aber als ich eingeschlummert war, war das auch vergessen..
und ich bin um 7.15 Uhr dort angekommen, um halb 8 ging die op los, und ich war um halb 9 wieder so fit, dass ich nachhause gehen konnte, also echt ganz flott geht das......

also ich weiss nicht warum das erst in 5 tagen gemacht wird, vielleicht weil es an meinen natürlichen zyklus angepasst wird (32 tage) habe aber ehrlich gesagt keine ahnung hab auch schon gegoogelt, aber nix richtiges gefunden....aber ich denke die werden schon wissen was die tun

ach ja also das mit den bauchschmerzen, das hört leider nicht auf habe seit der PU schon unterleibschmerzen, muss halt langsam laufen und mich bewegen. und auch einen totalen blähbauch, aebr das wäre normal, da die eierstöcke ja extrem gross sind bei sovielen eierchen....hoffe aber es geht mit dem Transfert wieder weg..habe zum glück urlaub und kann mich richtig schön erholen

Noch was gefunden
also wenn man den TF am 2. oder 3. Tag nach der PU macht, dann sind das Embryos die man einsetzt. Macht man es am 5. Tag nach der PU, sind das Blastozysten die man einsetzt, also schon weiterentwickelte Embryos, somit kann man die chance erhöhen einen "guten" Embryo zu erwischen und einzusetzen...das wäre dann genau der zeitpunkt, an dem sich das ei bei einem normalen zyklus einnisten würde, somit auch die höheren chancen...
jedoch der nachteil ist, dass vielleicht nicht viele der embryos es solange überlebt bis zum TF....

aber das hört sich ja eigentlich ganz gut an, ich bin einfach mal gespannt, werde am donnerstag nochmal nachfragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 12:28
In Antwort auf isbel_12525329

Noch was gefunden
also wenn man den TF am 2. oder 3. Tag nach der PU macht, dann sind das Embryos die man einsetzt. Macht man es am 5. Tag nach der PU, sind das Blastozysten die man einsetzt, also schon weiterentwickelte Embryos, somit kann man die chance erhöhen einen "guten" Embryo zu erwischen und einzusetzen...das wäre dann genau der zeitpunkt, an dem sich das ei bei einem normalen zyklus einnisten würde, somit auch die höheren chancen...
jedoch der nachteil ist, dass vielleicht nicht viele der embryos es solange überlebt bis zum TF....

aber das hört sich ja eigentlich ganz gut an, ich bin einfach mal gespannt, werde am donnerstag nochmal nachfragen

Auch haben will
ja so hätt ich das auch gerne, da die chancen schon größer sind, dass sie sich "festbeißen"

drück dir die daumen und meld dich dann nochmal! bin sehr gespannt. ich erfahre es ja dann auch bestimmt morgen oder spätestens mittwoch, wenn man weiß wieviele sich befruchtet haben lassen

lg, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 18:25

14 Eierchen und am Do Transfer
Heute morgen hatte ich meine Punktion und es wurden 14 tolle Eierchen "geerntet"

Am Do Mittag hab ich scho Transfer - findet ihr das zu kurz oder normal????
Morgen bekomm ich Bescheid wie Befruchtung usw war ... sehr spannend ...

@ Ciocco: wann bist du am Do dran?

LG eure Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 18:27

Daumen drücken
du hast auch am do transfer?????

dann können wir uns alle gegenseitih die daumen drücken!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2009 um 18:56


alle am Donnerstag Transfer, das ist ja toll, dann können wir die nächsten tage gemeinsam hibbeln
ich muss um 8.45Uhr in der klinik sein, mache aber davor und danach noch Akkupuktur, vergrößert die Chancen...macht ihr das auch?? das wurde mir mit angeboten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2009 um 0:12


hallo ihr ganz viele ich freu mich rießig für euch das ihr bis jetzt alles super gut überstanden habt und ich drücke euch ganz feste weiterhin die daumen

lg nic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2009 um 14:06

Huhuuuuuuuuuuuu
@marci:
ist doch wurscht, kannst dich uns trotzdem anschliessen gemeinsam hibbelt es sich doch besser oder wow 22 eier, das ist ja der wahnsinn, und wie gehts dir mit deine eierstöcken? hast du ne überstimulation?? also bei meinen 13 eierchen taten die schon ziemlich weh

@via:
das ist schon deine 3.IVF oder wie?? hat man dir die letzten male und diesmal blastozysten eingesetzt? (5.tag TF nach PU) oder ganz normale Embryonen?

@me:
soooo toll, habe ja bis freitag noch urlaub (wollte nicht krank machen) dann muss ich nur 5 tage arbeiten und habe gleich wieder ne menge freie tage wegen überstunden, das könnte nicht besser passen...dann lass ichs mir gut gehen
wisst ihr was total gruselig ist?? am 12.Mai wäre mein Sternchen (eileiterss) 1 Jahr alt geworden, und genau da weiss ich obs geklappt hat.....wäre ja echt gruselig wenns wirklich klappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2009 um 14:37

@via
dann wünsche ich dir wirklich ganz ganz viel glück, dass das diesmal klappt....was sagt der arzt wieviel prozent chance ihr habt??
dann hoffen wir das morgen unser grosser tag ist, ich freu mich schon soooo drauf, freue mich über jeden tag der vorbei ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2009 um 17:33

VIEL Glück uns allen für morgen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!
Hab vorhin mit meinem KWZ telefoniert.
7 von 14 haben sich befruchten lassen und 5 werden gleich eingefroren.
Was ich nicht ganz verstehe, da sich lt KWZ die Zellen erst heute Nacht teilen, wie kann man da schon die 5 einfrieren???
Bin total verunsichert und meine Gefühle fahren Achterbahn....
Was ist, wenn sie die zwei auserwählten heute Nacht nicht teilen??? werden die anderen dann gleich wieder aus der Eiszeit geholt???

Morgen früh kann ich nochmal anrufen und dann um 13 uhr bekomme ich meine "mitbewohner" die hoffentlich den Mietvertrag für 9 Monate unterschreiben !!!

Also Ihr Lieben !!!!!!!!!!!!! Es geht los!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Viel Glück und gegenseitiges Daumendrücken!!!!

LG Eure Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2009 um 17:38

@sammy
ich habe mir das auch schon mal überlegt, wie das ist, wenn die ausgesuchten eier nichts werden, werden dann die anderen wieder aufgetaut na ich denke wir werden es morgen wissen

wie du hast ne zyste woher willst du das denn wissen?? ich hoffe es doch nicht, man macht aber manchmal trotz zyste TF, warte doch erstmal ab...

drücke euch auch alle daumen für morgen

@marci:
na besser zuviel als zuwenig eier dann werden wir dir morgen gleich berichten wie es war....bin schon soo gespannt, kann bestimmt heute nicht schlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2009 um 17:40

Schicksal ???
Hi Ciocco,

ich würde es Schicksal nennen...... Wir haben für morgen echt einen guten Termin!!!!
Lt alter Weisheit ist die Walpurgisnacht die Nacht der Fruchbarkeit und wo man quasi die alten Naturgötter um Fruchtbarkeit bitten kann. Also meine Kerze steht schon im Fenster

Ich geh auch 5 Jahre nach meiner FG auf den Tag genau zur "Psychologin" um das alles zu verarbeiten. FG, Kiwu, Krankheit mit Gefahr das Mukoviszidose an unser Kind vererbt wird ... vielleicht auch Schicksal....

Ich kann lt Ärztin meinen Test wirklich erst 14 Tage später machen - also am Do 14.5. oh man...... noch sooooooooooo lange

LG und ich denk morgen Früh an Dich !!!!!!!!!!!!!
Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 12:03

2 Krümel sind eingezogen
es haben zum glück zwei stück geschafft, die anderen leider nicht, haben zwar nix zum einfrieren, dafür aber eine Molure und eine Blastozyste *Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu*
die machen es sich jetzt bei mir bequem und in 14 tagen muss ich zum BT, erfahre dann also am 15.Mai obs geklappt hat
wann müsste ihr zum BT und wie wars?? Iva du warst ja auch grad dran oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2009 um 15:02

Jetzt erst gelesen
hi via,
hab deinen beitrag jetzt erst gelesen - verlier hier langsam den überblick

wir haben 5 einfrieren lassen und die anderen zwei sind heut mittag bei mir eingezogen.

war ganz erstaunt zu lesen, dass es bei dir 18-zeller waren -... toll!!! dann drück ich uns allen mal die daumen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!

lg anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 14:52

@marci
na hauptsache sie reifen ist ja nicht mehr lange, dann kannste auch mithibbeln
ja ich finde einen späteren TF auch besser, ich hatte den Transfer erst 5 Tage nach Punktion, somit hatte ich eine Morula und Blastozyste (musst mal googeln)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 21:05

@marci
das ist ja toll, dann ist es bei dir auch bald soweit ich freu mich für dich, das ist alles so spannend gell??

die schlimmste phase kommt noch, die warteschleife ich hoffe immer auf irgendwelche anzeichen, aber leider noch nix naja, ist glaub auch noch zu früh, aber man hofft halt gell?
ich hoffe du kommst besser durch die WS und hast dann bald deinen PTT (positiven test tag)

ich muss noch 9 tage warten bis BT, hoffe nur die mens bleibt schön weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2009 um 17:04

Hallöli Anna
Bei mir ist es auch die 1. ICSI

Die Rückführung war am Dienstag letzte Woche und jetzt hab ich noch 6 laaaange Tage vor mir bis ich endlich bescheid weiß, ob es geklappt hat

Die Tage ziehen sich unheimlich...!

Wann hast du denn deinen SST?
Spürst du irgendwas?

Sag deiner neuen Cheffin doch einfach, daß du Magen-Darm hast

Grüß dich ganz lieb und TOI TOI TOI

Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2009 um 10:49

Entnahme am dienstag
Hallo,ich habe auch morgen meine Entnahme und am Donnerstag den Transfer.Ich bin auch schon so aufgeregt.Ist es bei Dir die erste?
Liebe grüsse Sunny305

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2009 um 17:31

IVF
Wie war es? BEI MIR IST ES AUCH DIE ERSTE.Bin so aufgeregt.Liebe Grüsse Sunny305

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram