Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Entbindungsmonat Juli

Entbindungsmonat Juli

24. März 2018 um 9:59

Hallo,

ich bin eine junge Mama mit bereits zwei Mädels, die im Juli 6 bzw. 4 Jahre alt werden. Nun erwarten mein Mann und ich wieder im Juli unser drittes Wunschkind ...

Wer wird noch im Juli ein kleines Wunder zur Welt bringen?

LG Chrisma

Mehr lesen

24. März 2018 um 11:58

OK, mit den ET immer im Juli war nicht wirklich so angelegt, hat aber auch was Gutes - es ist immer Sommer; hoffe nur, dass Nr. 3 nicht an den beiden Tagen von Nr. 1 und Nr. 2 das Licht der Welt erblicken möchte

1 LikesGefällt mir

24. März 2018 um 17:00

Hallöchen, 

ich bin 33 Jahre alt, verheiratet, Mutter zweier Söhne und wir erwarten Ende Juli unser drittes Kind... unser kleines Mädchen. ❤️ Wir freuen uns riesig. Diese Schwangerschaft war für mich nicht immer leicht, weil ich gerade zu Beginn sehr viel Angst hatte. Nach einer FG in der rechnerisch 11. Woche, im Jahr 2015, hatte ich sehr viel Angst. Mittlerweile genieße ich die Schwangerschaft in vollen Zügen. Sie wird meine letzte sein. 

Lg

Gefällt mir

24. März 2018 um 19:54

Mannomann, da habt ihr zwei aber auch voll leiden müssen ... es schön zu hören, dass ihr jetzt eure SS genießen könnt.

Ich genieße meine SS auch soweit es geht, kann auch noch arbeiten gehen (sechs Stunden im Büro) - wir vier freuen uns schon riesig auf unseren Familienzuwachs; bin ab heute in der 25. SSW, mein ET ist (möglicherweise) der 14. Juli

Schönes WE

Gefällt mir

24. März 2018 um 20:11

OK, dann bist zu zwei Wochen weiter - ist es deine erste SS?

Gefällt mir

24. März 2018 um 20:44

Habe wieder die selbe Hebamme wie bei meinen ersten beiden Geburten - nein, wir lassen uns wieder überraschenmein Mann möchte natürlich endlich einen Stammhalter, bin mir aber nicht sicher ob es geklappt hater hatte es aber selbst in der Hand

Gefällt mir

26. März 2018 um 14:50
In Antwort auf chrisma1996

Habe wieder die selbe Hebamme wie bei meinen ersten beiden Geburten - nein, wir lassen uns wieder überraschenmein Mann möchte natürlich endlich einen Stammhalter, bin mir aber nicht sicher ob es geklappt hater hatte es aber selbst in der Hand

Huhu, 

wir wollten uns auch erst überraschen lassen, aber die Neugier war größer. Wollte auch gerne „richtige Mädchensachen“ kaufen und nicht nur neutrale. Ich bin etwas später als ihr, erst Ende Juli. Bei meinen ersten beiden hatte ich keine Hebamme. Die Hebamme aus dem Krankenhaus hat jeweils die Nachsorge übernommen, damit war ich auch ganz zufrieden. Dieses Mal musste ich mir aber eine Hebamme suchen. 

Gefällt mir

26. März 2018 um 15:57

Ich hab am 15.07. ET und bin seit gestern im siebten Monat
Leider gehts mir körperlich total mies, aber dem Kleinen gehts gut.

Gefällt mir

26. März 2018 um 17:38

@werdendemama3 - da bekommst du ja auch drein drittes Baby ein Mädchen ist toll, Glückwunsch - dann waren die ersten Beiden Jungens?
was sagen die zum Geschwisterchen bzw. wie alt sind diese?
Ganz ohne Hebamme ist sicher sportlich, aber wieso musst du jetzt eine nehmen?

@dubravushka - Göückwunsch zum Jungen; warum geht es dir denn so mies? war das schon in der ganzen SS soo oder erst jetzt? dein Termin ist ein Tag später nach mir - aber die Babys hallten sich ja meist eh nicht dran

LG von Chrisma, derzeit im Glücksrausch ohne wesentliche Beschwerden

Gefällt mir

27. März 2018 um 8:25

@dubravushka - Göückwunsch zum Jungen; warum geht es dir denn so mies? war das schon in der ganzen SS soo oder erst jetzt? dein Termin ist ein Tag später nach mir - aber die Babys hallten sich ja meist eh nicht dran

Das ist leider schon die ganze SWS so - ich kann den Juli kaum noch abwarten. Hab auch erst gestern wieder den ganzen Abend lang gekotzt
Ich hätt ja als absoluten Wunschtermin den 17.07. ich und mein Mann haben auch an solchen Tagen Geburtstag (also so wie 13.03., 14.04.), vielleicht macht der Kleine ja mit

Kauft ihr denn schon fleißig Sachen ein? Ich bin noch immer am Schwanken, ab und zu kauf ich was und dann denk ich mir wieder dass es noch zu früh ist.

Gefällt mir

28. März 2018 um 23:31
In Antwort auf chrisma1996

Hallo,

ich bin eine junge Mama mit bereits zwei Mädels, die im Juli 6 bzw. 4 Jahre alt werden. Nun erwarten mein Mann und ich wieder im Juli unser drittes Wunschkind ...

Wer wird noch im Juli ein kleines Wunder zur Welt bringen?

LG Chrisma

Hallo ihr Lieben 

Wir bekommen am 05.07.2018 unser viertes Kind. Wir haben 3 jungen im Alter von 7 Jahren 4 Jahren und 2 Jahren und jetzt bekommen wir zu 100 % ein Mädchen.  Bin aktuell in der 26+6 ssw und es ist total anstrengend mit der Schwangerschaft habe Schmerzen in den nieren und fühle mich wie eine alte Frau.  Wie geht es euch sonst so wenn ihr fragen habt immer fragt LG Katharina aus Dresden mit mausi 26+6 ssw 

Gefällt mir

29. März 2018 um 7:51

Ja klar habe es am Anfang gar nicht geglaubt aber bei der feindiagnostik wurde es nochmal bestätigt das es definitiv ein Mädchen wird. 

Gefällt mir

29. März 2018 um 16:41

Salia, auch von mir herzliche Glückwünsche zum sicher lange ersehnten Mädchen

drücke die ganz fest diew Daumen, dass du die hässlichen Schmerzen bald los wirst

was sagen deine Männer zum Schwesterchen?

Mein hofft ja auch, dass wir diesmal nach zwei Mädels einen Jungen bekommen - aber wir lassen uns überraschen, ob es geklappt hat

komme gerade von der Arbeit bzw. noch einem kleinen Einkauf - wer geht von euch eigentlich noch auf Arbeit oder habt ihr alle schon ein BV?

Wünsche euch und euren Lieben ein schönes Osterfest

Gefällt mir

29. März 2018 um 17:16
In Antwort auf chrisma1996

Salia, auch von mir herzliche Glückwünsche zum sicher lange ersehnten Mädchen

drücke die ganz fest diew Daumen, dass du die hässlichen Schmerzen bald los wirst

was sagen deine Männer zum Schwesterchen?

Mein hofft ja auch, dass wir diesmal nach zwei Mädels einen Jungen bekommen - aber wir lassen uns überraschen, ob es geklappt hat

komme gerade von der Arbeit bzw. noch einem kleinen Einkauf - wer geht von euch eigentlich noch auf Arbeit oder habt ihr alle schon ein BV?

Wünsche euch und euren Lieben ein schönes Osterfest

Die Jungs freuen sich schon total eine kleine Schwester der große hat vor freute gleich geweint wo wir ihm gesagt haben das es ein Mädchen wird. Ich habe ein bv bekommen und darauf würde ich gleich gekündigt habe in der Altenpflege gearbeitet und der dürfte kündigen weil ich in der Probezeit war da brauch er nix angeben oder der gleichen 

Gefällt mir

29. März 2018 um 17:27
In Antwort auf chrisma1996

OK, mit den ET immer im Juli war nicht wirklich so angelegt, hat aber auch was Gutes - es ist immer Sommer; hoffe nur, dass Nr. 3 nicht an den beiden Tagen von Nr. 1 und Nr. 2 das Licht der Welt erblicken möchte

Naja...an beiden Tagen geht schlecht...ausser Zwillinge...

Gefällt mir

29. März 2018 um 17:29
In Antwort auf salia1801

Die Jungs freuen sich schon total eine kleine Schwester der große hat vor freute gleich geweint wo wir ihm gesagt haben das es ein Mädchen wird. Ich habe ein bv bekommen und darauf würde ich gleich gekündigt habe in der Altenpflege gearbeitet und der dürfte kündigen weil ich in der Probezeit war da brauch er nix angeben oder der gleichen 

ist ja krass, dass sie dich gleich gekündigt haben ...

Gefällt mir

29. März 2018 um 21:43
In Antwort auf chrisma1996

ist ja krass, dass sie dich gleich gekündigt haben ...

Naja die haben eh keine Rücksicht genommen sollte die schweren Menschen trotzdem noch raus heben und da ich wehen bekommen habe hat meine Frauenärztin mir gleich ein bv gegeben 

Gefällt mir

29. März 2018 um 22:55

... in der Altenpflege arbeiten mit drei Kindern und einem Baby im Bauch stell ich mir mega stressig vor - da bin ich mit meinem Bürojob für sechs Stunden und zwei Kindern und auch einem Bauchbewohner noch gut bedient - müsste jetzt noch knapp zwei Monate minus Urlaub arbeiten bis zum Mutterschutz; mal sehn, was noch geht ...

Gefällt mir

30. März 2018 um 6:45

Ich bin quasi schon seit Dezember zuhause, eben weils mir so schlecht geht. Hätte ja lieber getauscht und würde gerne voller Energie und Gesundheit arbeiten gehen
aber dafür kann ich wenigstens immer gut kochen und schlafen wann ich will.

Ich war die Woche bei der Kreißsaalführung, was sehr interessant war. Schade nur, dass es bei uns keine Möglichkeit zu einem Einzelzimmer gibt ohne Zusatzversicherung - werde mir das Zimmer mit zwei oder drei anderen Frauen teilen müssen und mein Mann darf dann nur zu Besuchszeiten da sein. Was vielleicht auch nicht soo schlecht ist, weil es ja bedeutet, dass die anderen auch nicht übermäßigen Besuch haben dürfen.

Gefällt mir

30. März 2018 um 10:05

Moin, habe kein Problem damit und würde es wenn gewünscht auch machen - habe es bei meinen ersten beiden SS auch getan; eine Mitschwangere hatte damals sogar einen Block von kugeligen Bräuten aufgelegt, war ne tolle Sache ...

Gefällt mir

30. März 2018 um 15:46

Mensch Selina, da wirst du ja auch eine gang junge Mama

meine Daten stehen ja oben - würde sagen, wir warten noch Ostern ab, vielleicht kommen noch ein paar Mädels mit dickem Bauch hinzu, damit sich der Thread auch lohnt

Frohe Ostern Euch allen

Gefällt mir

30. März 2018 um 23:58
In Antwort auf chrisma1996

Mensch Selina, da wirst du ja auch eine gang junge Mama

meine Daten stehen ja oben - würde sagen, wir warten noch Ostern ab, vielleicht kommen noch ein paar Mädels mit dickem Bauch hinzu, damit sich der Thread auch lohnt

Frohe Ostern Euch allen

Was haltet ihr von einer Whatsapp Gruppe weil irgendwie findet man es nicht immer die Juli Mamas 

Gefällt mir

31. März 2018 um 21:57

Hallo ihr Lieben. Allen herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und alles gute für die bevorstehende Geburt. Bin grad nur zufällig auf euren Thread gekommen weil ne freundin auch im  Juli ET hat.  

Salia: normal ist  eine künigung nicht rechtmäßig in der Schwagerschaft!!! Auch NICHT in de Probezeit. Informier dich da mal. Die fehlt das Geld ja jetzt auch.. oder hab ich' jetzt falsch verstanden du hast BV und bist nach der SS gleich gekündigt? 
Vg

1 LikesGefällt mir

2. April 2018 um 11:42

Nun ist Ostern auch gleich vorbei - war für uns wieder ein ganz tolles Erlebnis, mit unseren beiden Mädels die versteckten Eier und weiteren Kleinigkeiten auch mehrfach in unserem Garten zu suchen; das Wetter war zwar suboptimal, aber das hat der Sache nicht wirklich geschadet

Wie geht es euch, was machen die Bauchbewohner?

Freuen sich alle auch in der Familie mit euch oder gibt es noch doofe Anmachen - bei mir (uns) sind alle sehr neugierig und wollen wissen, was es wird - sie glauben uns nicht, dass wir es selbst nicht wissen wollen und uns überraschen lassen ...

Habt ihr schon Namen ausgesucht?

LG und noch einen schönen Ostermontag

 

Gefällt mir

2. April 2018 um 14:39
In Antwort auf salia1801

Was haltet ihr von einer Whatsapp Gruppe weil irgendwie findet man es nicht immer die Juli Mamas 

Sorry, bin kein Freund von whatsapp

Gefällt mir

4. April 2018 um 12:04

Huhu,
 ich bin auch eine Juli Mama, kann man noch mitschreiben?

Gefällt mir

4. April 2018 um 17:36

Hi azina,

gern - wie geht es dir und deinem Baby?

Ist es deine erste SS?

LG Chrisma
 

Gefällt mir

4. April 2018 um 19:53

Hey,
mir geht es blendend nur bekomme ich tatsächlich schon Probleme mit Wassereinlagerungen. 
Das ist meine zweite Schwangerschaft, mein Großer ist bereits 8 Jahre alt( ein Frühchen). Ich bin heute bei 26+0 und so langsam werde ich nervös da der Zeitpunkt zu dem mein großer geboren wurde näher rückt. Aber bisher ist die Schwangerschaft sehr problemlos verlaufen, ganz im Gegensatz zur ersten.
Wie geht es euch? Habt ihr auch schon das ein oder andere kleine Schwangerschafts bedingte „Problemchen“?

Gefällt mir

4. April 2018 um 20:29

Hi,

dann sind wir fast gleich weit - bin heute 26+4, mein errechneter ET ist der 14. Juli

Ja, einige kleine Problemchen hatte ich auch, die Wassereinlagerungen sind aber Gott sei Dank wieder fast weg

Was machst du beruflich oder bist du Vollzeitmama - ich bin 6 h im Büro und dann für meine beiden Mädels und natürlich meinen Mann da - als Frau und Mutter hat man ja immer zu tun, mache es aber als absoluter Familienmensch sehr gern; wenn das Baby dann kommt bleibe ich ja erstmal mindestens 1,5 Jahre zu Hause, vielleicht auch länger, mal sehn ...

wie sehen deine (eure) Pläne aus - was macht dein Mann oder Freund?

Gefällt mir

5. April 2018 um 9:48

Ich bin seit November zuhause da mein Chef mir ein Beschäftigungsverbot erteilt hat.Geplant ist ein Jahr Elternzeit und dann wieder los. Einen Namen haben wir schon in der engeren Auswahl. Im Moment bin ich ziemlich im Nestbaumodus, wir müssen auch so ziemlich alles neu kaufen, nach 8 Jahren hatten wir doch schon alles weiter gegeben 😂

Gefällt mir

5. April 2018 um 11:57

Einen Namen haben wir total schnell gehabt, da haben wir zum Glück den gleichen Geschmack. Besorgt haben wir so gut wie noch nichts, wobei wir viel Zeug von meinem Bruder bekommen. Aber so langsam werd ich shcon ein bisschen nervös, dass wir noch so wenig auf den Kleinen eingestellt sind und ich will ab nächster Woche immer wieder shoppen gehen und so langsam alle Besorgungen machen - die Liste was wir alles brauchen ist schon fertig und gehört nur noch abgearbeitet.
Nestbau hab ich irgendwie gar nicht - hier wird sich auch gar nichts ändern, außer dass dann ein Beistellbett bei uns steht. Unsere Wohnung ist recht klein und wir planen, dass wir umziehen sobald er so ein Jahr alt ist - da lohnt es sich nicht, irgendwas groß herzurichten.

1 LikesGefällt mir

5. April 2018 um 13:02

Die Liste habe ich auch, ist beinahe schon abgearbeitet. Naja ich habe das ehrgeizige Bedürfnis alles vor der 32. Woche fertig zu haben, letztes Mal hatte ich absolut keine Möglichkeit auch nur irgendwas selber auszusuchen da er ja bei 31+1 geholt wurde, daher ist mir das diesmal ein Bedürfnis es selber zu machen. Daher mache ich auch schon einen Großputz. Was den kleinen Zwerg angeht bin ich recht entspannt, das wird sich alles einpendeln und der große Bruder freut sich schon sehr darauf mir zu helfen. 

Gefällt mir

5. April 2018 um 23:37

Hallo euch beiden, mit euren Vorbereitungen legt ihr aber ganz schön vor, da hängen wir noch etwas. Platz ist natürlich für unser Baby unabhängig vom Geschlecht genug vorhanden, wobei er oder sie zunächst bei uns im Schlafzimmer auch wegen des Stillens untergebracht werden wird. Heute ist es schon recht spät, deshalb nur ein kurzer Beitrag ...

LG Chrisma

Gefällt mir

13. April 2018 um 15:47

Habe fast den Eindruck, im Juli gibt es keine Babys

Gefällt mir

15. April 2018 um 9:56

Huhu, 
ja die Threads sind eindeutig schwieriger geworden, vor 8 Jahren sind die hier wahnsinnig gewachsen innerhalb kürzester Zeit. Wie geht es euch? Ich hatte die letzten Tage ordentlich mit Übungswehen zu tun aber dank Magnesium ist es jetzt besser. 

Gefällt mir

15. April 2018 um 10:47

Bin seit gestern in der 28. SSW - alles paletti, hatte Gott sei Dank noch keine Übungswehen!

Heute ist ein wunderschöner Tag, werden gleich mit unseren beiden Mädels spazieren und spielen gehen und Bärlauch pflücken - wird ein grpßer Spaß werden!

Beide freuen sich auf ihr Geschwisterchen und wünschen sich wie auch der Papa einen Bruder - mal sehen, was es am Ende wird ...

LG Chrisma

Gefällt mir

22. April 2018 um 9:06

Hallo Mädels,

gibt es euch noch?

Wollte mal hören, wie ihr das bei diesen Temperaturen mit der Kleidung macht - ich bin eine absolute Freundin von Kleidern, die drücken und zwicken nicht; man sieht meist gut aus, auch gibt es schöne Teile für kleines Geld ...

Muss mir aber jetzt was schickes kaufen, weil meine beste Freundin heiratet (sie bekommt auch ein Baby - wie schön) mal sehn, was sie anziehen wird. Werde mich auch umsehen, es sind noch vier Wochen und dann wird meine Kugel bereits die 33. SSW zeigen

LG und noch einen schönen Sonntag

Gefällt mir

22. April 2018 um 9:58

Ich trag jetzt eigentlich nur noch Umstandskleider - wenns ein bisschen kühler ist, dann Jeans mit riesigem T-Shirt.
Ich bin in ca. einem Monat bei einer goldenen Hochzeit eingeladen, aber ich hab gedacht, dass es mir sicher niemand übelnehmen wird, wenn ich da in einem normalen Umstandskleid erscheine, ich hab da an irgendwas Einfärbiges gedacht, das sollte akzeptabel sein.

Die Kleider hab ich übrigens alle bei bonprix gekauft, ich finde die sind dort halbwegs nett und nicht komplett verrüscht wie anderswo.

1 LikesGefällt mir

22. April 2018 um 10:47

Bonprix finde ich auch gut, wobei ich mich auch in ein hübsches Umstanskleid bei tiffanyrose.com verliebt habe - mal sehn, ob mein Männle da mit spielt - hatte damals auch mein Hochzeitskleid (in der 32. Woche schwanger) von dort und bin noch heute meha stolz drauf

1 LikesGefällt mir

22. April 2018 um 13:14

Huhu,
im Moment trage ich Unstandsjeans und Tops oder T-shirts. Ich bin absolut kein Kleidertyp. Wie ich dass dann im Sommer mache weiß ich noch nicht. Bonprix hat ein paar tolle Sachen, das stimmt schon. 

Gefällt mir

22. April 2018 um 13:18

Hallo Azina,

wie weit bist du und die wievielte SS ist es?

Gefällt mir

24. April 2018 um 9:49

28+6 und es ist das zweite.

Gefällt mir

6. Mai 2018 um 19:25

Hallo azina6, hallo Mädels - wie geht es euch?

Bin selbst heute 31+1 und guter Dinge - noch wenige Tage zu Arbeiten und dann kommt der Endspurt; meine Kuller wächst und wächst enorm, obwohl ich noch acht Wochen bis zum ET habe

Alle freuen sich und ich bin auch langsam froh, das die Zeit ran istDas Nest ist gebaut ..

LG Chrisma

Gefällt mir

8. Juni 2018 um 17:10

Hi Mädels,

31° und schwanger ist schon krass, möchte am liebsten gar nichts mehr anziehen ... bin froh, dass ich nicht mehr arbeiten muss und mich nur noch um unsere beiden Mädels und mich selbst kümmern kann ... sind jetzt noch gut fünf Wochen bis zum ET, vorher ist aber noch eine Hochzeit einer sehr guten Freundin

wie geht es Euch? Haut mal wieder in die Tasten, auch wenn`s schwer fällt. Würde mich sehr freuen

Ganz liebe Grüße

Chrisma

Gefällt mir

9. Juni 2018 um 6:39

Bei mir sinds auch noch fünf Wochen, aber ich hoffe so sehr, dass er sich früher auf den Weg macht... die Frauenärztin hat gemeint, dass es kein Problem wäre, wenn er jetzt schon kommen würde - die Lunge wirkt ausgereift, er liegt in Position und er ist ca. 2700g schwer.

Irritiert hat mich, dass sogar meine Frauenärztin gesagt hat, dass mein Bauch riesig ist - und die sieht lauter Schwangere Tag für Tag jetzt fühl ich mich echt wie ein Planet mit eigener Schwerkraft langsam werden mir auch viele Schwangerschaftssachen zu klein und ich bin zu geizig um für ein paar Wochen nochmal neue Kleidung zu kaufen.

Die Hitze find ich nicht so schlimm, zumindest hier kühlt es jeden Abend mit Regenschauern wieder ab, das einzige Problem ist dass ich von dem wechselhaften Wetter manchmal starkes Kopfweh bekomm und Paracetamol überhaupt nicht dagegen hilft.

Was mich in letzter Zeit nervt ist, dass meine Füße sehr schnell weh tun (obwohl ich in den letzten Wochen gar nicht zugenommen hab). Nach ein paar Minuten gehen fühlen sie sich an, als hätt ich stundenlanges Wandern hinter mir.

Gefällt mir

9. Juni 2018 um 7:47

Huhu,
ja die Füße... die tun mir morgens beim aufstehen weh, danach geht es Gott sei Dank. Die Hitze ist fast noch erträglich, außer dass man viel schwitzt aber diese drückende Schwüle macht mich fertig. Ich hoffe die letzten Wochen vergehen schnell, ich hätte auch kein Problem wenn er sich in zwei Wochen schon auf den Weg machen würde. Da wäre wir nach 37+0 und er wäre vollends entwickelt. Habt ihr schon mit Übungs-/Senkwehen zu tun? Ich spüre nur ganz selten mal einen harten Bauch im Moment.

Gefällt mir

9. Juni 2018 um 9:30

Den harten Bauch hab ich nie gespürt, ich weiß auch gar nicht wie ich mir das vorstellen soll - mein Bauch fühlt sich immer relativ hart an.
Ich hab seit ein paar Tagen ab und zu ein schmerzhaftes Ziehen wie bei Menstruationsschmerzen so für ein paar Sekunden und so vier, fünf Mal verteilt über den Tag. Ich hoffe, dass es Senkwehen sind - ich hätt nix dagegen besser atmen zu können und keine Tritte in den Magen zu bekommen während ich esse

1 LikesGefällt mir

9. Juni 2018 um 10:33
In Antwort auf dubravushka

Den harten Bauch hab ich nie gespürt, ich weiß auch gar nicht wie ich mir das vorstellen soll - mein Bauch fühlt sich immer relativ hart an.
Ich hab seit ein paar Tagen ab und zu ein schmerzhaftes Ziehen wie bei Menstruationsschmerzen so für ein paar Sekunden und so vier, fünf Mal verteilt über den Tag. Ich hoffe, dass es Senkwehen sind - ich hätt nix dagegen besser atmen zu können und keine Tritte in den Magen zu bekommen während ich esse

Ja, da hätte ich auch absolut nichts gegen. Ich denke immer der harte Bauch ist nur hart weil der Kleine sich mit aller Kraft dagegen stemmt. Sowas wie Regelschmerzen habe ich auch ab und an. Aber mein Bauch hat sich noch genau gar nicht gesenkt.

Gefällt mir

9. Juni 2018 um 13:38

Oh, oh, da habt ihr ja auch mit mehr oder weniger großen Problemchen zu kämpfen, die ich bei meinen ersten beiden SS auch zeitweise hatte, aber jetzt bei Nr. 3 noch nicht so aufgetreten sind ...

mit den Schwangerschaftsachen - habe ja noch das eine oder andere Teil vom letzten Mal und einige Kleider habe ich mir auch diesmal einfach gegönnt (mein Mann hat das auch ausdrücklich unterstützt - schließlich hat er mir ja auch die Murmel produziert) komme ich noch gut zurecht, zumal bei den Sachen nirgendwo etwas drückt oder einengt.

Heute sind es noch fünf Wochen bis zur Geburt, früher ja wäre sicher auch ok, aber die Natur oder wer auch immer hat sicher was dabei gedacht, uns 40 Wochen mit den Babys rumlaufen zu lassen bis sie endlich auf die Welt kommen

LG Chrisma

Gefällt mir

10. Juni 2018 um 8:38

Hi Bluemoonocean,

Glückwunsch - wie alt sind deine Jungens?

Ich (wir) haben zwei Juli Mädels und was Nr. 3 mit ET ebenfalls wieder im Juli wird, wird sich erst bei der Geburt zeigen


 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen