Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Entbindung Ostalbklinik Aalen / Familienzimmer ja/nein?

Entbindung Ostalbklinik Aalen / Familienzimmer ja/nein?

15. Oktober 2009 um 7:58

Hallo ist vielleicht auch jemand hier der vorhat im Ostalbklinikum Aalen zu entbinden? Könnten uns ja einwenig austauschen. Oder hat sogar schon jemand erfahrung mit einer Entbindung in der Klink.

Noch ne andere Frage was haltet Ihr den von den Familienzimmern? Ist das sinnvoll wenn der Mann immer da ist auch Nachts, oder stört das eher?
Soll man lieber ein Einzelzímmer nehmen und er kann dann ja dennoch den ganzen Tag da sein, oder? Aber wie ist es dann mit dem Essen? Muß er ja dann selber danach schauen, auch blöd. Weis echt noch nicht wie wir es machen sollen. Vielleicht hat jeamand einen Tip.

Mehr lesen

15. Oktober 2009 um 10:20


Hallo Sabsi,

ich werde auch in Aalen entbinden.
So wie es sich anhört ist das auch deine erste Schwangerschaft?

Wie weit bist du denn? Ich habe erst im April Termin.
Also ich habe nicht vor ein Familienzimmer in Anspruch zu nehmen. Wenn du möchtest, dass dein Mann auch nachts da ist, ist das wohl die beste Möglichkeit.
Ich habe erst eine Bekannte besucht, die im Ostalbklinikum entbunden hat und sie lag in einem Zweibettzimmer. Der Papa des Kleinen war auch den ganzen Tag da. Nur Nachts ist er dann auch nach Hause gefahren.
Wenn mich nicht alles täuscht gibt es im Ostalbklinikum die Möglichkeit das Essen in Buffettform einzunehmen, somit kannst du deinen Mann für einen kleinen Unkostenbeitrag ebenfalls zum Essen mitnehmen.

Würd mich freuen, wenn wir uns ein wenig austauschen würden.

liebes Grüßle
Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 17:49

Aus aus Aalen
Hallo, bin auch ganz frisch schwanger. wahrscheinlich gerade 5 ssw. Nächste Woche am 21.10. hab ich meinen ersten FA Terim und hoffe, dass ich da den kleinen Krümel sehen kann.
Werde auch in Aalen entbinden. Ob ich ein Familienzimmer nehme, werde ich wahrscheinlich kurzfristig entbinden. Je nachdem was mein mann will. Meist ist man ja nach 5 Tagen wieder zuhause. Ich denke es ist auch schön seine Zeit mit dem Baby ein bisschen allein zu geniesen. Es ist zwar schön wenn der Mann da ist, aber manchmal will man ja auch gerne seine ruhe haben. Und wer weiß wie die Geburt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 21:47

...
Ich liebe meinen Mann, aber ich denke auch so, dass ich doch eine gewisse Ruhe mit dem Zwerg brauch am Anfang. Schon wegen stillen und so, bis das alles so klappt. Und dann die Strapazen nach der Geburt. Da wirds den Männern doch eh schnell langweilig wenn die nur im Zimmer mit rumsitzen. Klar ist der Kleine da, aber der schläft ja auch viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest