Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Entbindung in Wien!

Entbindung in Wien!

21. August 2006 um 13:05 Letzte Antwort: 21. August 2006 um 14:11

Hallo,

ich bin heute in der 9+1 und aus Wien. In meinem Bekannten- und Verwandtenkreis raten mir alle schon, mich nach einer Entbindungsklinik bzw. Krankenhaus umzusehen. Ich persönlich finde das ja noch zu früh und deshalb würde ich gerne wissen, wie ihr das macht oder gemacht habt?

Wann habt ihr die Entbindung angemeldet und vor allem wo habt oder werdet ihr entbinden?

Bin ein bisschen ratlos und freue mich daher auf eure Meinung und Erfahrungsberichte.

LG, Evi

Mehr lesen

21. August 2006 um 14:11

Wilhelminenspital
hi Evi,

ich habe meinen Sohn vor einem Jahr im Wilhelminenspital entbunden und war ganz zufrieden. Ist halt ein großes KH, dessen sollte man sich bewusst sein. Hinsichtlich der Entbindung ist es absolut okay und die Atmosphäre ist wirklich nett, aber in den Tagen nach der Entbindung fand ich es doch sehr steril und unpersönlich dort.

Wir haben uns für das Wilhelminenspital entschieden, weil es eine Neonatologie hat (Kinderklinik, falls etwas mit dem Kind sein sollte) und weil es von der Anbindung her für uns gut erreichbar war. Ich werde mein zweites Kind im März dort wieder bekommen.

Es heißt, dass man sich so ab der 11. Woche um eine Entbindungsklinik kümmern sollte. Viele Kliniken bieten einen Infotag an, wenn du also unsicher bist, dann schau dir verschiedene an. Die Anmeldung würde ich dir insofern auch schon jetzt empfehlen, weil du dann die Nackenfaltenmessung (falls du diese machen willst) dort machen lassen kannst und gleich einen Eindruck bekommst. Gefällt dir das Spital dann nicht mehr, kannst du dich immer noch in Ruhe nach einem anderen umsehen.

lg
Stefanie

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen