Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Entbindung im Klinikum in Weiden??

Entbindung im Klinikum in Weiden??

10. März 2008 um 16:42 Letzte Antwort: 11. März 2008 um 12:59

Hallo Ihr Lieben!

Wollte mal fragen, ob jemand hier schon im Weidener Klinikum entbunden hat, oder vor hat, dort zu entbinden??

Wär lieb, wenn sich jemand melden würde!

L.G.,

Crimsonthunder & Minirockerchen (24+3)

Mehr lesen

10. März 2008 um 20:30

Weiden in der Oberpfalz?
Oder meint ihr ein anderes Weiden? Ich bin nämlich ausm Landkreis Amberg-Sulzbach...

Gefällt mir
10. März 2008 um 23:43

Hallo
ich bin aus Amberg ist also auch irgendwie in der Nähe leider kann ich dir nichts sagen über das Krankenhaus! Ich hab über das Amberger Krankenhaus gegoogelt und bin auf eine Seite gestoßen wo Erfahrungsberiche standen und die haben mir sehr geholfen. Probiere es mal mit dem Krankenhaus in Weiden vielleicht findest du auch was!

Viel Erfolg!
Mausi 36ssw

Gefällt mir
10. März 2008 um 23:49

Hallo
Ich bin aus der Nähe von Weiden, ca 10 km hab ich bis Weiden!
Habe zwar dort noch nicht selber entbunden (Gott sei dank kann ich da nur sagen) aber ich habe echt nur schlechtes von diesem Krankenhaus und vor allem vor der Entbindungsstation gehört.
Hebammen arbeiten Schicht, da kannst du eine Hebi nach der anderen haben und das Pflegepersonal hat nie Zeit für einen, ist mürrisch sehr unfreundlich und die sind total überfordert weil sie unterbelegt sind!

Rate Dir von diesem Krankenhaus echt ab!!!

Woher kommst Du wenn man fragen darf?

Lg Sandra mit
Theresa 20.06.97
Dominik 3.10.99
Marlon 27.11.07

Gefällt mir
10. März 2008 um 23:58

Hab mal gegoogelt
und hab einen Erfahrungsbericht gefunden! Kopiere ihn mal rein:

Pro: Junge Hebamen,Kinderklinik im Haus,Technisch 1A,
Kontra: veralteter Entbindungsraum,kl . unbehagliches Vorwehenzimmer,

Empfehlenswert? ja

Kompletter Erfahrungsbericht
---------------------------------------------------------------------------------

Ich hatte 2Geburten in Weiden i.d.Opf.
Die 1Geburt 1987:
Hebame: schlecht
Geburtsablauf:lange und schmerzhaft
Hilfen während der Geburt: keine ,auch nach verlangen nicht,
Vorwehenzimmer:keines
Entbindungszimmer:unbehaglich ,Krankenhausstill,
Krankenschwestern:schlecht
Geburtsarten: Bett,
zur Erleichterung der geburt:Badewanne wurde aber selten benutzt
Vor 1996
Hebame : Gut,gibt emotionalen halt,
Geburtsablauf:normal
Hilfen während der Geburt:nach verlangen,
Vorwehenzimmer:kl. Raum unbehaglich
Entbindungzimmer: wie vor 13Jahren,unbehaglich
Krankenschwestern:Es geht so ,
Geburtsarten: Bett und Gebärstuhl,zur Erleichterung :Seil,Peziball,Badewanne??

Die Entbindungst. ist zwar nicht gerade heimelig eingerichtet aber bei Problemen während der Geburt ist man sehr gut aufgehoben.
Die Hebammen sind Freundlich und hilfsbereit.Man kann zwar nur normal entbinden aber man findet unterstützung bei den Hebamen.
Bei meiner letzten Geburt war der Vater und 2Freundinnen dabei ,es gab keine einwendungen seitens des Arztes und der Hebame.
Zwar keine wesentliche Veränderung auf der Entbindungs. aber Technik 1A.
Mfg Caro

Gefällt mir
11. März 2008 um 9:40

Hallo ihr!
Also ich habe schon 3 x in Weiden entbunden. Das erste mal vor 10 Jahren, das zweite mal vor 8 Jahren und zu dieser Zeit war alles noch sehr veraltet und ungemütlich. Die letzte Entbindung war vor 7 Monaten und ich muß sagen, es hat sich in Weiden sehr viel verändert. Die haben jetzt ganz neue Kreissäle und neue Entbindungsstation. Man kann alles ausprobieren, was man möchte. Man kann auch in der Wanne entbinden. Hebammen sind sehr nett, Schwestern auch. Ich würde jederzeit wieder in Weiden entbinden, aber aller guten Dinge sind 3 und dabei solls auch bleiben.

Gefällt mir
11. März 2008 um 11:57

Hallo Ihr Lieben!
Danke für Eure Antworten!

Also ich habe - falls es euch interessiert - vor ein paar Tagen mit einer jungen Schwester gesprochen, die mal für zwei Monate auf der Entbindungsstation in Weiden gearbeitet hat.

Sie sagte zu mir, dass sie, müßte sie entbinden, auf jeden Fall nach Weiden gehen würde!

Sie sagte, dass man sich dort sehr wohl fühlt, dass die Entbindungsstation ganz neu und gemütlich eingerichtet wurde etc...

Ausserdem bieten sie das Rooming In an.

Soviel weiß ich zu dem Thema...

...nunja, werd mir die Klinik auch mal angucken...


Danke für Eure Antworten!!

Gefällt mir
11. März 2008 um 12:59

Grüß dich!
ich werde auch in Weiden entbinden und bin fast genauso so weit wie Du (23+2)!

Ich habe bisher nie was Schlechtes über Weiden gehört..
Ich musste letztes Jahr dort operiert werden wegen einer Fehlgeburt und bin mit der Behandlung zufrieden gewesen.. Naja.. eine Fehlgeburt ist was anderes als eine Entbindung, es ist schon klar.. aber die Unterstützung ist in dem Fall extrem wichtig und darüber kann ich nicht klagen!

lg
nouneke*

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers