Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Entbindung im AVK Berlin

Entbindung im AVK Berlin

21. Mai 2008 um 21:52 Letzte Antwort: 17. Juli 2008 um 16:25

Hallo Mädels,

hat jemand von Euch schon im AVK Berlin entbunden, oder hat es vor?
Wie wahren Eure Erfahrungen? Wir wollen am 4. Juni dort zum Infoabend und uns dort alles anschauen.
Über zahlreiche Antworten würden wir uns super freuen.

Anja+ Krümel 15+5

Mehr lesen

22. Mai 2008 um 9:22

Also
zum Infoabend war ich auch dort. Hatte mich dann aber gegen den Rat aller doch fürs Virchow entschieden, weil es einfach näher ist. Und... Ich bin super zufrieden gewesen. Habe dort sogar noch in den Wehen liegend meine Hebamme "engagiert", weil ich mit der alten nicht glücklich war... Bei mir ist zwar einiges schief gegangen (aber zu hause, hatte nichts mit dem Krankenhaus zu tun), aber die haben mich super nachbetreut. Vom AVK war ich nach dem Infoabend nicht mehr so überzeugt, keine Ahnung warum, irgendwas hat mir da nicht gepasst... Vielleicht auch die Hormone? Kann dir leider nichts zum AVK sagen, aber du hast ja noch genug Zeit dir alle KKH`s anzuschauen

Schöne Restschwangerschaft.

LG Sandra mit Romy 27 Tage

Gefällt mir
22. Mai 2008 um 18:23
In Antwort auf perle_12740881

Also
zum Infoabend war ich auch dort. Hatte mich dann aber gegen den Rat aller doch fürs Virchow entschieden, weil es einfach näher ist. Und... Ich bin super zufrieden gewesen. Habe dort sogar noch in den Wehen liegend meine Hebamme "engagiert", weil ich mit der alten nicht glücklich war... Bei mir ist zwar einiges schief gegangen (aber zu hause, hatte nichts mit dem Krankenhaus zu tun), aber die haben mich super nachbetreut. Vom AVK war ich nach dem Infoabend nicht mehr so überzeugt, keine Ahnung warum, irgendwas hat mir da nicht gepasst... Vielleicht auch die Hormone? Kann dir leider nichts zum AVK sagen, aber du hast ja noch genug Zeit dir alle KKH`s anzuschauen

Schöne Restschwangerschaft.

LG Sandra mit Romy 27 Tage

Danke
Dir für deine Antwort.

Im virchow möchte ich nun rein gar nicht entbinden und auch an keinem anderen Standort der Charité, denn manchmal reicht es schon, wenn man in dem Unternehmen arbeitet. Aus diesen Grund war es von Anfang an für mich klar, nicht in der Charité zu entbinden.

LG und vielen Dank

Gefällt mir
23. Mai 2008 um 9:16

Schieb
Noch einmal nach oben schieben und auf zahlreiche Antworten hoffen.

Gefällt mir
23. Mai 2008 um 9:31

Hi
kann dir zwar bei dem kh nicht helfen (hab im vivantis in neukölln entbunden) aber so ein infoabend ist meistens wirklich völlig ausreichend um eine gute einschätzung zu finden!
lg petra

Gefällt mir
23. Mai 2008 um 12:53

War nicht so gemeint.
Es war eher so gemeint, das eigentlich viele Mitarbeiter der Charité sagen, dass sie nicht im eigenen Haus, liegen möchten.
Also sprich, wenn jemand im Neuköllner arbeitet, da auch nicht unbedingt dort Patient sein möchte.

Ich hoffe nicht das ich hier ein falsches Bild erweckt habe, dieses war nämlich nicht meine Absicht.

Kann mir auch kein Urteil über die Entbindungsstationen erlauben, denn dort habe ich nie gearbeitet.

Gefällt mir
23. Mai 2008 um 12:56
In Antwort auf darla_12688860

Hi
kann dir zwar bei dem kh nicht helfen (hab im vivantis in neukölln entbunden) aber so ein infoabend ist meistens wirklich völlig ausreichend um eine gute einschätzung zu finden!
lg petra

Na dann
bin ich ja mal gespannt, wie es mir bzw. uns nach dem Infoabend so geht. Bin schon etwas aufgeregt.

Punkie0986 bist du von vornherein ins Neuköllner gegangen? Welche Kliniken hast du dir vorher noch angeschaut?

LG

Gefällt mir
23. Mai 2008 um 13:38
In Antwort auf darla_12688860

Hi
kann dir zwar bei dem kh nicht helfen (hab im vivantis in neukölln entbunden) aber so ein infoabend ist meistens wirklich völlig ausreichend um eine gute einschätzung zu finden!
lg petra

Ich noch mal
also da ich ja eigentlich nicht aus berlin komme hab ich mir auch unser wald und wiesen kh hier angeschaut bzw. war ich auch während der ss nen paar mal stationär da und das hat mir gereicht die haben mich in der 33ssw mit vorzeitigen wehen erst mal ne halbe stunde liegen lassen eh sie was gemacht haben das ging echt gar nicht!
wusste dann auch sofort das ich ins neuköllner gehe weil ich das kh schon sehr lange im prinzip kenne auch noch das alte! mein kleiner bruder kam im neuen als frühgeburt mit 628gramm zur welt und soo konnte ich auch mehrmals die kinder intensiv sehen und da ich ja mit zwillingen schwanger war war mir ne gute kinderintensiv ja auch sehr wichtig!
hab mich da auch in der ss sehr wohl gefühlt und nie eine blöde hebi getroffen die waren da immer alle sehr nett! deswegen war das dann sofort meine erste wahl

sorry ist voll der roman geworden *g*
lg petra

Gefällt mir
23. Mai 2008 um 17:47
In Antwort auf darla_12688860

Ich noch mal
also da ich ja eigentlich nicht aus berlin komme hab ich mir auch unser wald und wiesen kh hier angeschaut bzw. war ich auch während der ss nen paar mal stationär da und das hat mir gereicht die haben mich in der 33ssw mit vorzeitigen wehen erst mal ne halbe stunde liegen lassen eh sie was gemacht haben das ging echt gar nicht!
wusste dann auch sofort das ich ins neuköllner gehe weil ich das kh schon sehr lange im prinzip kenne auch noch das alte! mein kleiner bruder kam im neuen als frühgeburt mit 628gramm zur welt und soo konnte ich auch mehrmals die kinder intensiv sehen und da ich ja mit zwillingen schwanger war war mir ne gute kinderintensiv ja auch sehr wichtig!
hab mich da auch in der ss sehr wohl gefühlt und nie eine blöde hebi getroffen die waren da immer alle sehr nett! deswegen war das dann sofort meine erste wahl

sorry ist voll der roman geworden *g*
lg petra

Macht ja nix,
solang war es ja auch nicht.

Hört sich abe nicht so schön an, was du in deinem wald und Wiesen Krankenhaus erlebt hast.
ich persönlich, habe damals in meiner Ausbildung einen Einsatz auf der Wöchnerinstation absolviert. Diese fand ich auch so weit ganz o.k.
na mal schauen, etwas Zeit bis zur Entbindung habe ich ja noch und in dieser Zeit kann ich mir ja noch einige KH anschauen.

Woher kommst du denn ursprünglich punkie?

Gefällt mir
17. Juli 2008 um 16:25

Entbinden im AVK
Hi,
wir waren gestern im AVK zum Infoabend. Hat uns super gefallen. Der Oberarzt hat den Abend gemacht und uns sogar ehrlich gesagt, daß sie im Moment Probleme mit dem Essen (Caterer) haben, sie aber an einer Lösung arbeiten. Waren vorher im Neuköllner (18 Geburten am Tag, klingt nach Massenabfertigung), St. Getrauden (kleiner Kreißsaal, WC nicht direkt im Zimmer, ist nur vom Flur aus zu erreichen) und Geburtshaus im Wenckebach Krhs.. Da ich nicht Ambulant entbinden möchte, wird es wohl das AVK sein. Ansonsten würde ich im Wenckebach entbinden wollen. Super Team dort.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers