Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Endspurt....Panik...Vorfreude 30ssw

Endspurt....Panik...Vorfreude 30ssw

3. Juni 2016 um 8:26

Huhu ihr lieben,war lange zeit nicht aktiv nun habe ich wieder mehr Zeit...
Ab heute bin ich in der 30 ssw Et ist 19.08.
Es ist mein 4.Kind und wird dann der dritte Junge in folge
Langsam bekomme ich ein wenig Panik ,gleichzeitig packt mich die Vorfreude...Leider neigen meine Kinder zum früher kommen daher macht es mich noch mehr verrückt das es sogar weniger als 10 wochen sein könnten...muss auch noch alles vorbereiten
Würde mich freuen wenn man sich mit einigen in den letzten wochen noch austauschen könnte und auf die geburt gemeinsam hibbeln kann...
Also wem gehts ähnlich?

Mehr lesen

3. Juni 2016 um 9:07

Ich bin auch in der 30. ssw oder 31. ssw mit dem 3. kind schwanger
und da beide kinder eher da waren (4 und 2 wochen) rechne ich insgeheim nicht mit 9-10, sondern eher mit 7-8 wochen

bei uns geht es langsam - die wichtigen sachen, wie klamotten, trage, schale und kinderwagen sind da. bettchenund co. aufgebaut. das zimmer braucht noch et5was ordnung und deko... und der kidnerwagen eine tasche für das körbchen - das ist im muschu geplant

wie ist es bei dir? arbeitest du noch?

und die geburt? was planst du da?

liegt dein kind schon in startposition?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 10:47

Ab Sonntag in der 30. SSW
Hi, mein ET ist der 21.8.16 und so langsam ist ein Ende in Sicht es ist mein erstes Baby, wir bekommen ein Mädchen. Freue mich wie verrückt auf unsere kleine Maus.

Niedriger Blutdruck und Kreislaufbeschwerden machen mir morgens seit Wochen zu schaffen das ist weniger schön. Montag habe ich meinen letzten großen Ultraschall und da werde ich das in jedem Fall mal ansprechen.

Wegen Kinderzimmer usw. kann ich nicht mitreden. Das haben wir schon Anfang Mai alles fertig gemacht. Fehlt nur noch ein Babyphone.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 11:04

30. SSW
Hallo,
ab heute bin ich auch in der 30. SSW und das war gleich mein erster Gedanke als ich heute früh aufgewacht bin, auch wenn es noch so ca. 10 Wochen sind, ist es doch jetzt wirklich der Endspurt. Bei mir sind die Gefühle auch gemischt, Freude auf den kleinen Mann und Angst vor der Geburt. Keine Ahnung warum aber die ganze Schwangerschaft über empfinde ich mehr Angst vor den Geburten als bei meinen beiden Mädels zuvor. Meine beiden Mädels kamen immer erst nach dem Termin, bin mal gespannt wie es diesmal beim Jungen wird und ob er sich ebenfalls Zeit lässt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 13:28
In Antwort auf xoxoklioxoxo

Ich bin auch in der 30. ssw oder 31. ssw mit dem 3. kind schwanger
und da beide kinder eher da waren (4 und 2 wochen) rechne ich insgeheim nicht mit 9-10, sondern eher mit 7-8 wochen

bei uns geht es langsam - die wichtigen sachen, wie klamotten, trage, schale und kinderwagen sind da. bettchenund co. aufgebaut. das zimmer braucht noch et5was ordnung und deko... und der kidnerwagen eine tasche für das körbchen - das ist im muschu geplant

wie ist es bei dir? arbeitest du noch?

und die geburt? was planst du da?

liegt dein kind schon in startposition?

Huhu
Ich habe nur noch einen Stubenwagen aus Korb der allerdings ne neue ausstattung braucht,wickelschrank habe ich von ikea (hensvik) wo ich noch diese erweiterung benötige zum wickeln...kinderwagen ist vorbestellt da er noch nicht auf lager ist...alles andere fehlt,obwohl man ja beim 4.kind eigentlich nur noch das wirkliche nötige kauft
Meine erste tochter kam 6 wochen zu früh und der dritte 2 wochen und das beide male aufgrund von vorzeitigem blasensprung ...ich habe seit einiger Zeit schon leichte übungswehen der arzt meinte ich soll bisschen langsam machen....naja ich habe schon das gefühl das er auch früher kommt,solange es nicht zu zeitig ist ist es für mich auch in ordnung....
Geburt werde ich hier im Krankenhaus machen welches klein und fußläufig ist,was super für meine familie ist falls ich do ch länger bleibe...ansonsten überlege ich noch am selben tag wenn alles supi und gesund ist direkt wieder nach der geburt nach hause zu gehen....
Nebenbei sind wir wohnlich auch noch am umbauen,neuer esstisch,neue küche und win paar handgriffe und kleinarbeiten hier und da...mein mann arbeitet sehr viel daher schaffen wir es nicht so schnell wie ich es gerne hätte,alleine kann ich es nicht und.nachmittags sind die kinder da...
Ich war studentin an.einer fernhochschule habe daher eh alles von zu hause aus gemacht,momentan konzentriere ich mich nun mehr auf die familie,haushalt und co....
Angst vor der geburt habe ich komischerweise mehr als davor,eigentlich auch nur vor einer eingeleiteten geburt da diese echt schmerzhafter ist als eine normale geburt ohne.medis.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 13:30
In Antwort auf kunal_12296110

Huhu
Ich habe nur noch einen Stubenwagen aus Korb der allerdings ne neue ausstattung braucht,wickelschrank habe ich von ikea (hensvik) wo ich noch diese erweiterung benötige zum wickeln...kinderwagen ist vorbestellt da er noch nicht auf lager ist...alles andere fehlt,obwohl man ja beim 4.kind eigentlich nur noch das wirkliche nötige kauft
Meine erste tochter kam 6 wochen zu früh und der dritte 2 wochen und das beide male aufgrund von vorzeitigem blasensprung ...ich habe seit einiger Zeit schon leichte übungswehen der arzt meinte ich soll bisschen langsam machen....naja ich habe schon das gefühl das er auch früher kommt,solange es nicht zu zeitig ist ist es für mich auch in ordnung....
Geburt werde ich hier im Krankenhaus machen welches klein und fußläufig ist,was super für meine familie ist falls ich do ch länger bleibe...ansonsten überlege ich noch am selben tag wenn alles supi und gesund ist direkt wieder nach der geburt nach hause zu gehen....
Nebenbei sind wir wohnlich auch noch am umbauen,neuer esstisch,neue küche und win paar handgriffe und kleinarbeiten hier und da...mein mann arbeitet sehr viel daher schaffen wir es nicht so schnell wie ich es gerne hätte,alleine kann ich es nicht und.nachmittags sind die kinder da...
Ich war studentin an.einer fernhochschule habe daher eh alles von zu hause aus gemacht,momentan konzentriere ich mich nun mehr auf die familie,haushalt und co....
Angst vor der geburt habe ich komischerweise mehr als davor,eigentlich auch nur vor einer eingeleiteten geburt da diese echt schmerzhafter ist als eine normale geburt ohne.medis.....

Achso
Der.kleine liegt noch quer ,so aktiv wie er ist denke ich das er sich bald in startposition legen wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 13:33

Ja
Ja eben deshalb ich hätte auch gerne 2wochen vor der geburt ruhe und alles fertig,da mein mann viel arbeitet schaffen wir es nicht so schnell wie ich gerne hätte,da wir ja nebenbei auch noch umbauen....
Ich wünsche dir auch alles gute und vorallem das alles gesund verläuft
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 13:39
In Antwort auf lucky010288

Ab Sonntag in der 30. SSW
Hi, mein ET ist der 21.8.16 und so langsam ist ein Ende in Sicht es ist mein erstes Baby, wir bekommen ein Mädchen. Freue mich wie verrückt auf unsere kleine Maus.

Niedriger Blutdruck und Kreislaufbeschwerden machen mir morgens seit Wochen zu schaffen das ist weniger schön. Montag habe ich meinen letzten großen Ultraschall und da werde ich das in jedem Fall mal ansprechen.

Wegen Kinderzimmer usw. kann ich nicht mitreden. Das haben wir schon Anfang Mai alles fertig gemacht. Fehlt nur noch ein Babyphone.

Liebe Grüße

Huhu
Oh du glückliche hast schon alles fertig dann kannst du dich ja in.ruhe auf die geburt vorbereiten....ich wollte eigentlich noch ein wochenende nur mit meinem mann ins Wellnesshotel nochmal bisschen entspannen aber es ist noch soviel zu tun und ich hab das gefühl die zeit rennt jetzt
Bei mir ist es der magen darm ,oft schlimme magenkrämpfe und übelkeit.und ständig durchfall und die beine...ich kann nicht mehr lange laufen oder stehen....könnte schreien vor schmerzen....hab zwar thrombosestrümpfe aber bis ich die anhab ist die geburt dreimal vorbei daher lass ich es...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 13:42
In Antwort auf consolida

30. SSW
Hallo,
ab heute bin ich auch in der 30. SSW und das war gleich mein erster Gedanke als ich heute früh aufgewacht bin, auch wenn es noch so ca. 10 Wochen sind, ist es doch jetzt wirklich der Endspurt. Bei mir sind die Gefühle auch gemischt, Freude auf den kleinen Mann und Angst vor der Geburt. Keine Ahnung warum aber die ganze Schwangerschaft über empfinde ich mehr Angst vor den Geburten als bei meinen beiden Mädels zuvor. Meine beiden Mädels kamen immer erst nach dem Termin, bin mal gespannt wie es diesmal beim Jungen wird und ob er sich ebenfalls Zeit lässt

Ja
Habe auch mehr angst als davor...aber eher vorm einleiten,da es schmerzlicher ist....

Was wiegen.eure babys.jetzt so?
Wollte mal vergleichen da meine anderen kinder in der 30ssw.so um die 1200g wogen und meiner diesmal 1400g hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 14:06

...
Wie oft wurdest du denn schon eingeleitet? Ich war bei meiner Großen 9 Tage drüber und lag da 13 Stunden in den Wehen und bei der zweiten habe ich nur noch 2,5 Stunden gebraucht und es ging spontan los. Habt ihr Erfahrungen, entweder selber oder vom Hören wie schnell das bei der 3. Geburt gehen kann oder ob es sich wieder zieht? Jetzt steigt natürlich wieder die Angst vor dem Ungewissen, von den Schmerzen her weiß man ja was kommt aber ansonsten weiß man nicht wie lange und ob dann alles so klappt wie man es sich wünscht.
Hab meinen nächsten Termin erst in knapp 2 Wochen und erst da wird der kleine Mann wieder gemessen und vom Gewicht her geschätzt, kann dir da leider nichts sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 15:46

29. ssw
mit dem zweiten Kind. Die Schwangerschaft vergeht wie im Flug, ich hab auch noch nix fertig. Beim Großen wurde 10 Tage nach ET eingeleitet, hoffe diesmal gehts eher los..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 17:38

Ich antworte mal oben
@ Jenny
Wieso hast du angst vor eingeleiteten wehen? Hattest du schon mal eine einleitung? Die wehen können anstrengender sein, müssen sie aber nicht! Ich hatte eine geburt mit, eine ohne. Der unterschied, auch von der zeit war minimal. Ich fand die geburt insgesamt schwerer mir Einleitung, aber ich war eben auch ernsthaft krank. Die wehen konnte ich deswegen nicht so gut verarbeiten, die Intensität war aber nicht heftiger.

@ consolida

Ich bin auch gespannt, wie schwer das Baby wird! Meine waren recht zart 2700 (das frühchen) und 3100 g auf 51 cm. In der Schwangerschaft waren sie auch immer ungefähr gleich... Dieses baby kommt mir dicker vor'-) aber gemessen wird erst nächste woche

Wünsche mir ein schönes kleines dickerchen... Aber es kütt, wie es kütt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 18:03

Also
Bei meiner tochter hatte ich in der.32ssw einen vorzeitigen blasensprung dann wurde die geburt mit wehenhemmer und antibiotika zurück gehalten...dann in der 34 ssw eingeleitet morgens um 9 uhr bis 00:45 uhr hatte ich extreme schmerzliche wehen....bei meinem 3kind.wurde am ende nachgeholfen da der muttermund 8 cm offen waren und die hebamme es schnell.haben wollte,nach legen des wehentropfs ca 1 stunde bis zur geburt....schmerzen wieder hölle...beim 2 kind alles natürlich.bei 40+2 und die wehen und geburt war halb so schmerzlich wie bei den eingeleiteten geburten....und da kenne ich viele die.das genauso empfinden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2016 um 20:36

...
@ xoxoklioxoxo
Na da kannst du uns ja nächste Woche erzählen wie es mit den Maßen aussieht. Meine Frauenärztin meinte schon, dass der kleine Mann mir alles mopst und wenn es weiter so geht, wir am Ende bei 4 kg landen werden und das obwohl meine Gewichtszunahme im Rahmen liegt.

Ich bin echt gespannt was die nächsten Wochen noch so passiert und ob die Zeit weiter so verfliegt wie bisher, wie sich der Kleine so entwickelt, ob meine Wehwehchen mehr werden oder ich wieder bis zum Ende gut durchkomme.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2016 um 12:48

Oh jenny,
Ich wollte dich nicht angreifen, sondern nur einen beruhigenden Post absenden!

Dass es bei dir zu stärkeren/ schmerzhafteren wehen geführt hat, tut mir leid! Natürlich gibt es das - aber eben nicht immer. Zumal die anderen Optionen ja oft auch nicht besser sind. Meinem Tochter und ich wären gestorben bzw. Es wäre ein paar Stunden später ein Kaiserschnitt gemacht worden.

Bei mir war die eingeleitete geburt die erste und man hat mir schon im nachhinein schon den Eindruck vermittelt, es wäre Wunders wie schwer gewesen. Nach dem zweiten Kind war klar, daß es eben nicht schlimm er war, sondern nur mein allgemeiner Zustand schlechter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2016 um 10:56

Huhu
also, ich scheine recht gehabt zu haben - das baby sah mir doch irgendwie mopsiger aus, als die anderen

heute war das dritte screening - 31. oder 32. ssw - das kind wiegt 1600 g und damit rund 400 g mehr, als seine geschwister in der woche

mal sehen, wo wir landen

wie geht es euch denn?

setzt euch die hitze auch so zu? ich habe jetzt in 4 wochen 4 kg zugenommen - großteils wasser, sehe aus wie ein kliener pfannkuchen...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2016 um 11:44
In Antwort auf xoxoklioxoxo

Oh jenny,
Ich wollte dich nicht angreifen, sondern nur einen beruhigenden Post absenden!

Dass es bei dir zu stärkeren/ schmerzhafteren wehen geführt hat, tut mir leid! Natürlich gibt es das - aber eben nicht immer. Zumal die anderen Optionen ja oft auch nicht besser sind. Meinem Tochter und ich wären gestorben bzw. Es wäre ein paar Stunden später ein Kaiserschnitt gemacht worden.

Bei mir war die eingeleitete geburt die erste und man hat mir schon im nachhinein schon den Eindruck vermittelt, es wäre Wunders wie schwer gewesen. Nach dem zweiten Kind war klar, daß es eben nicht schlimm er war, sondern nur mein allgemeiner Zustand schlechter...

Ach
Nein ich Empfang das doch nicht als angriff...
Vielleicht habe ich es falsch formuliert sorry

Wie geht es euch allen so?
Hatte gestern termin ubd musste diesen zuckertest machen ....nee furchtbar mir gings danach echt elendig ne weile
Ans ctg durfte ich auch und da war alles super
Oh man heute 32ssw und als ich mit meiner tochter damals schwanger war ist mir in der woche die fruchtblase eingerissen....also mir wird immer mehr bewusster das er eigentlich schon kommen könnte im schlimmsten fall ....heute ist meine nachbarin in kreissaal
Ich bin hier die letzte anscheinend hhhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2016 um 14:58
In Antwort auf kunal_12296110

Ja
Habe auch mehr angst als davor...aber eher vorm einleiten,da es schmerzlicher ist....

Was wiegen.eure babys.jetzt so?
Wollte mal vergleichen da meine anderen kinder in der 30ssw.so um die 1200g wogen und meiner diesmal 1400g hat

Mein baby
Wog damals in der 31 ssw 2030 Gramm und war 46 cm groß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2016 um 16:16


Hallo ihr lieben!

Ich bin nun SSW 31 und ET ist der 24.08.16
Ich freue mich schon so sehr auf meine kleine Maus, es wird ein Mädchen.
Sie ist unser erstes Kind und sind sehr gespannt und aufgeregt. In unserer Familie kamen die Kinder meist früher, mein kleiner Bruder selbst kam 5 Wochen zu früh.

Allerdings ist meine kleine auch wirklich eine kleine, so das ich denke, wirklich nahe am ET Entbinden zu werden.

Sind eure Kinder auch so unheimlich aktiv? Den ganzen Tag rumpelt sie im Bauch herum und drückt mir gegen die Rippen. Auch die Kontracktionen machen meinen Rücken sehr zu schaffen.

Am 30. habe ich mein letztes großes Screening und bin schon ganz gespannt wie groß und schwer sie ist.
Ab da darf man ja alle 2 Wochen zum Arzt tanzen, oder? Ab der 33. SSW?

Liebe Grüße an alle Kugeligen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2016 um 17:33
In Antwort auf hikaruhoshi


Hallo ihr lieben!

Ich bin nun SSW 31 und ET ist der 24.08.16
Ich freue mich schon so sehr auf meine kleine Maus, es wird ein Mädchen.
Sie ist unser erstes Kind und sind sehr gespannt und aufgeregt. In unserer Familie kamen die Kinder meist früher, mein kleiner Bruder selbst kam 5 Wochen zu früh.

Allerdings ist meine kleine auch wirklich eine kleine, so das ich denke, wirklich nahe am ET Entbinden zu werden.

Sind eure Kinder auch so unheimlich aktiv? Den ganzen Tag rumpelt sie im Bauch herum und drückt mir gegen die Rippen. Auch die Kontracktionen machen meinen Rücken sehr zu schaffen.

Am 30. habe ich mein letztes großes Screening und bin schon ganz gespannt wie groß und schwer sie ist.
Ab da darf man ja alle 2 Wochen zum Arzt tanzen, oder? Ab der 33. SSW?

Liebe Grüße an alle Kugeligen

Huhu
Ja bei mir rumpelt es auch ordentlich,mein kleiner ist sehr aktiv ....manchmal schreck ich richtig hoch wenn er so doll gegen die bauchdecke am nabel drückt
Bin schon ganz gespannt auf ihn
Ja naja meistens kommt es eh anders als erwartet obwohl man ja sagt das erste kind braucht am längsten.
Generell mach ich mir ab der 34 ssw keine sorgen mehr da meine erste da.auch kam und sie reif war...
Also bei mir hieß es ab der 28 ssw alle 2 wochen frauenarzt ,weiß nicht ob andere Ärzte das anders handhaben....hab auch gehört das nicht alle ärzte ctg machen was ich komisch finde da ich es eigentlich ziemlich wichtig finde und auch immer so kannte ...
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Abgelaufene Ovulationstests
Von: steffi2006w
neu
17. Juni 2016 um 16:23
Schwangere Kollegin in Urlaub
Von: shayna_12148172
neu
17. Juni 2016 um 13:08
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper