Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ENDOMETRIOSE???????

ENDOMETRIOSE???????

20. August 2007 um 21:14

Hallo ihr lieben ich habe mal eine Frage.....

Habe heute schon viel hier im Forum gelesen und festgestellt das alle die Endometriose haben schnell versuchen Schwanger zu werden!

Im Oktober 2006 habe ich eine Bauchspiegelinh machen lassen und man hat ein wenig Endometriose im rechten unteren Bauch gefunden...

Mein FA sagte mir dannach das ich die Pille nehmen könne (also weiter nehmen) dann wäre alles gut habe sie dann aber abgesetzt und er meinte nur das es dann wieder kommen könnte aber er hat nix darüber gesagt das es sooo schlimm ist Endometriose zu haben...

Liegt es vielleicht daran das es bei mir wenig war???

Was soll ich machen???

Bitte um hilfe und dankeschön schon mal im vorraus...

LG Ramona

Mehr lesen

21. August 2007 um 9:11

Endo
Hallo Ramona,

ich befürchte auch Endometriose zu haben. Meine jüngere Schwester hat es auch!
Wie wurde denn bei dir die Diagnose gestellt? Sieht der FA das beim Ultraschall, oder muss man zwingend eine Bauchspiegelung machen? Bei meiner Schwester wurde es währenden der BS festgestellt!
Aus welchem Grund wollest du die Bauchspiegelung?

Die Pille nehme ich schon seit über 1,5 J. nicht mehr...

Da ich seit 3 Wochen Bauchschmerzen habe (fühlt sich an wie starke Regelschmerzen) war ich schon letzte Woche bei meinem FA, er hat leider nur ganz kurz Zeit gehabt, einen Ultraschall gemacht um zu schauen ob es nicht wieder eine Zyste ist, war's aber nicht!
Kann man Endo auch bei normalem Ultraschall beim Hausarzt sehen?

Wenn es so ist, dass ich es auch habe, werden mein Freund und ich uns Gedanken über die Familinplanung machen müssen!!!
Ich will schon Kinder, aber jetzt eigentlich noch nicht!

Sorry, dass ich dir zu deinen Fragen nicht mehr Auskunft geben kann!!!

LG Helli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 10:07
In Antwort auf amanda_12632801

Endo
Hallo Ramona,

ich befürchte auch Endometriose zu haben. Meine jüngere Schwester hat es auch!
Wie wurde denn bei dir die Diagnose gestellt? Sieht der FA das beim Ultraschall, oder muss man zwingend eine Bauchspiegelung machen? Bei meiner Schwester wurde es währenden der BS festgestellt!
Aus welchem Grund wollest du die Bauchspiegelung?

Die Pille nehme ich schon seit über 1,5 J. nicht mehr...

Da ich seit 3 Wochen Bauchschmerzen habe (fühlt sich an wie starke Regelschmerzen) war ich schon letzte Woche bei meinem FA, er hat leider nur ganz kurz Zeit gehabt, einen Ultraschall gemacht um zu schauen ob es nicht wieder eine Zyste ist, war's aber nicht!
Kann man Endo auch bei normalem Ultraschall beim Hausarzt sehen?

Wenn es so ist, dass ich es auch habe, werden mein Freund und ich uns Gedanken über die Familinplanung machen müssen!!!
Ich will schon Kinder, aber jetzt eigentlich noch nicht!

Sorry, dass ich dir zu deinen Fragen nicht mehr Auskunft geben kann!!!

LG Helli

Nicht per Ultraschall
Hallo Ihr beiden,

nein, man kann das nicht unbedingt per Ultrasch. erkennen, vor allem nicht beim normalen Ultraschall, wenn nur Vaginalultraschall. Aber auch nur dann kann es VERMUTET werden, wenn z.B. Verwachsungen im Scheideneingangsbereich zu sehen sind, oder Schokoladenzysten am Eierstock sind (das sind blutgefüllte Zysten..andere Zysten sind ja Wasser-u. Eitergefüllt). Aber auch dann kann der Arzt nicht alle Stelle sehen, schon gar nicht das Ausmaß ...

Ich habe ähnliche Probleme und Gedankengänge.Ich habe vor 1 Monat die Pille abgesetzt, da ich ein Kind möchte und weiss, dass es lieber früher passieren sollte.Da das aber auch nach Absetzen d. Pille nicht immer so einfach m. dem Zyklus ist, habe ich homöopatische Zyklusregulierer bekommen...naja, wenn die Endo stark ausgeprägt ist, kann sie sogar einen Eisprung verhindern. Aber leider beginnen die Ärzte erst was zu machen, wenn ne Schwangersch nach nem Jahr nicht eintritt.Ihr müsst sagen, dass ihr Schmerzen und Probleme beim Sex habt, dann müsst ihr den richtigen Arzt finden, der euch zur Spiegelung überweist. Dann kann er evtl die Stellen veröden, wiederkommen werden sie sehr wahsch schon ,aber dann habt ihr erst einmal von null an Zeit, eher ein Kind zu kriegen.

Die Endo ist ja noch ungeklärt.Es kriegen teils Frauen Kinder, die ne schwere haben, andere wiederum, die wenig haben, kriegen keine. Hängt irgendwie damit zusammen, dass sich bei Endo das Immunsystem gg eine Befruchtung stellt!

Euch viel Glück.Erzählt mir weiter Eure Erfahrungen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 19:12
In Antwort auf amanda_12632801

Endo
Hallo Ramona,

ich befürchte auch Endometriose zu haben. Meine jüngere Schwester hat es auch!
Wie wurde denn bei dir die Diagnose gestellt? Sieht der FA das beim Ultraschall, oder muss man zwingend eine Bauchspiegelung machen? Bei meiner Schwester wurde es währenden der BS festgestellt!
Aus welchem Grund wollest du die Bauchspiegelung?

Die Pille nehme ich schon seit über 1,5 J. nicht mehr...

Da ich seit 3 Wochen Bauchschmerzen habe (fühlt sich an wie starke Regelschmerzen) war ich schon letzte Woche bei meinem FA, er hat leider nur ganz kurz Zeit gehabt, einen Ultraschall gemacht um zu schauen ob es nicht wieder eine Zyste ist, war's aber nicht!
Kann man Endo auch bei normalem Ultraschall beim Hausarzt sehen?

Wenn es so ist, dass ich es auch habe, werden mein Freund und ich uns Gedanken über die Familinplanung machen müssen!!!
Ich will schon Kinder, aber jetzt eigentlich noch nicht!

Sorry, dass ich dir zu deinen Fragen nicht mehr Auskunft geben kann!!!

LG Helli

Nein....
Hallo...

also man kann es nicht im ultraschalll sehen...
Ich hatte so lange immer Bauchschmerzen (noch während der Pille) und dann irgendwann sagte mein FA so und nun machen wir eine Bauchspiegelung und da hat er die Diagnose gestellt und es gleich entfernt.....

Was ist denn BS???

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 20:28

Seit 7 Jahren - heute bin ich gerade mal 22

Hallo zusammen!

Um ehrlich zu sein, ich bin ein psychisches Wrack!
Mit 15 !!! ging ich zum Frauenarzt, da ich sowohl beim Sex auls auch beim Sport vehemente Schmerzen hatte! Dieser hat dann eine Bauchspiegelung angeordnet, welche leider Gottes auch positiv war. Ich hatte Endo im 1. Stadium. Dies wurde auch entfernt. Danach sollte es besser sein. Ich sollte die Pille immer 5 MOnate durchnehmen, damit keine neue Endo austreten kann und falls doch, dass diese in den 5 Monaten vertrockne.
Eine Heilung schloss der Arzt damals komplett aus. Er meinte jedoch, dass die Herde noch sehr klein wären und es gut war, dass ich gekommen bin. Sonst wäre es schlimmer geworden...
Tolle Sache mit 15!

Ich habe bis heute Schmerzen, v.a. nach einem Orgasmus könnte ihc die Wände hochlaufen!
15 Minuten lang ist mit kotzübel vor Schmerzen, die dann ganz langsam nachlassen.
Ich habe somit Angst vor jeglichen sexuellen Aktivitäten und auch daher keine Lust dazu.
Mein FA meinte, das liege daran, dass die Gebärmutter auch voll mit diesen Endoherden sei und bei einem Organsmus ziehe sich diese zusammen, sodass man höllische Schmerzen habe. Sie sagte allerdings auch, dass die Endo wieder weg gehe, wenn man ein paar mal die Pille durchnehme. Aber das stimmt leider nicht im Geringsten!
Sie meinte ebenfalls, dass die Herde in der Gebärmutter jedoch niemehr weggehen.
Mein Freund versteht das Gott sei dank, aber es belastet mich dennoch sehr, da ich ja nun weiß, dass er gerne würde...
Erschwerend hinzu kommt, dass er bereits 2 Kinder hat und gerade das macht es mir noch schwerer, da mein Kinderwunsch sogar mit 22 Jahre riesengroß ist.

Ich bin jetzt noch nicht bereit für Kinder, aber ich habe sehr viel an Lebensmut und Lust verloren!
Überall begegnet mir, dass ich diese Krankheit habe!

Ich bin damals mit 16 auch zum Heilpraktiker gegangen, der das ganze auf psychosomatische Ursachen zurück führte. Demnach sollte die Ursache mein damaliger Freund sein, den man auch unfreundlich als betrügerisches Arschl... bezeichnen könnte.
Wenn ich diesen Mann verlasse und mit einem anderen glücklich werde, dann, so meinte er, würde das weg gehen.
Tja, nun bin ich mit einem sehr liebevollen Mann zusammen, aber es ist nur noch schlimmer geworden!

Diese Ungewissheit, ob ich schwanger werden kann, macht mich wahnsinnig!

Weiß jemand zufällig, was die genaue Ursache ist?
Was genau ist es, was eine Schwangerschaft verhindert???

Mein FA meinte, dass die Krankheit das nicht ausschließe, aber was ist das denn für ein Leben, jeden Tag bedrückt zu sein?!?!

Hat noch jemand solche Schmerzen oder bin ich da eine Ausnahme???

Wäre superlieb, wenn ihr mir helfen könntet!

Lieben Gruß
Franka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 9:50
In Antwort auf narca_12696983

Nein....
Hallo...

also man kann es nicht im ultraschalll sehen...
Ich hatte so lange immer Bauchschmerzen (noch während der Pille) und dann irgendwann sagte mein FA so und nun machen wir eine Bauchspiegelung und da hat er die Diagnose gestellt und es gleich entfernt.....

Was ist denn BS???

Liebe Grüße

Www.endometriose-vereinigung.de
Auf diese HP findet man einige Hilfreiche Antworten!
Dort habe ich auch gelesen, dass man Endo auf Kernspinbildern sieht.
Vor einigen WOchen habe ich eine für die Hüfte machen müssen. DIe nehme ich mal mit zum FA, vielleicht sieht man ja darauf etwas!?
Leider ist auf der HP nicht beschrieben, wie schnell sich die Endo bildet und wie schnell sie weiter wächst. Denn die Schmerzen habe ich noch nicht so lange, ca. 2-3 Wochen.
Schmerzen beim Sex hatte ich schon immer, bin aber davon ausgegangen, dass es an der Berührung des Muttermundes liegt, das soll ja generell schmerzhaft sein?!

@Franka: an deiner Stelle würde ich sofort in eine Uni-Klink gehen!!! Dein Krankheitsbild ist ja wirklich schon sehr ausgeprägt!
BS= Bauchspiegelung
Schwangerschaft und Endo: ich habe gelesen, dass die Wucherung die Eileiter abdrücken kann bzw. verkleben, so dass es nicht zum Eisprung kommen kann....

Ich habe meinen Arzt termin erst am 10.09., werde aber vorher noch versuchen bei einem anderen Arzt einen Termin zu bekommen...

LG Helli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen