Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Endlich positiv, der Oktober wird gerockt

Endlich positiv, der Oktober wird gerockt

12. Februar 2014 um 8:34

Hallo, wie oben schon steht hab ich endlich positiv getestet gestern. Laut inetrechner ist mein et am 17.10.14. Da der Oktoberthread schon so voll ist, Suche ich hier werdende HerbstMamis 2014. Egal ob mehrfach oder zum erstenmal
Zu mir: ich bin 28, werde vor der Geburt noch 29. Das ist wird mein 2. Kind, die zukünftige große Schwester ist 8 Jahre alt. Mit dem Papa bin ich verheiratet seit fast 6 Jahren, zusammen sind wir aber schon fast 15 Jahre. Wir kommen aus Sachsen, in der Nähe von Dresden. Gehibbelt haben wir jetzt ca. 18 Monate, Montag geh ich zum fa und hoffe wir sehen schon was

Mehr lesen

12. Februar 2014 um 15:15


Keiner???? Wie schade

Gefällt mir

12. Februar 2014 um 15:55


wie schön für dich!

ich muss mich noch eine Woche gedulden, bis die mens kommt bzw hoffentlich nicht. wir üben jetzt auch schon 6 Monate. hoffe, das es nicht ganz so lang dauert, wie bei dir! aber ich freue mich ganz doll für dich!

Gefällt mir

12. Februar 2014 um 16:22

Hallo
Ich werde im Sep. Zum 2ten mal Mama. Meine Tochter kam August 2012 zu Welt

Gefällt mir

12. Februar 2014 um 18:36

Lady
Dann drück ich ganz feste die Daumen das du auch eine Oktobermami wirst

Gefällt mir

12. Februar 2014 um 18:38

Staubsaugerbeutel
Ui na dann dir auch noch herzlichen Glückwunsch zum positiven Test. Wäre schön wenn wir uns bischen austauschen können.
Hast du schon irgendwelche wehwehchen? Bin Gott sei dank noch verschont, außer bissl Schwindel und heute is mein bauch so aufgebläht das sogar meine Hose etwas spannt. Hoffe die Übelkeit mit erbrechen verschont mich dieses mal

Gefällt mir

12. Februar 2014 um 18:58

Neeee gsd blieb ich verschont
Bis auf Sodbrennen die ersten tage

Danke bin jetzt 10ssw . Bald darf ich den Krümel begutachten

Wie weit bist du?

Lg Meli

Gefällt mir

12. Februar 2014 um 19:29

Heute...
...habe ich zum ersten mal den Krümel gesehen. Woooow jetzt begreife ich das da ein leben in meinem bauchi wächst. Wunderschön )
Ich weiß nun nicht in welcher Woche ich eigentlich bin.
Am 23.12 war der erste tag meiner letzten Blutung.
Demnach ca. 7 ssw?

Liebe Grüße an euch Mamis :-*.

Gefällt mir

12. Februar 2014 um 19:32

Juhu
Apfelherzchen ja würde sagen so in der drehe. Im inet gibt es ssw Rechner bzw fürs Smartphone gibts so apps die rechnen das genau aus.

Gefällt mir

12. Februar 2014 um 19:35

Staubsaugerbeutel
Ich müsste laut meiner app bei 4+5 sein also noch nich so weit, der erste Tag meiner letzten Regel war der 10.1.14 laut inet is der et am 17.10. mal sehen was meine fä Montag sagt wie weit ich bin.

Heute haben wir es der "großen Schwester" gesagt, die hat sich riesig gefreut und möchte sowohl Schwester als auch Bruder haben

Gefällt mir

12. Februar 2014 um 19:36
In Antwort auf kleene061

Juhu
Apfelherzchen ja würde sagen so in der drehe. Im inet gibt es ssw Rechner bzw fürs Smartphone gibts so apps die rechnen das genau aus.

Danke...
...für die schnelle Antwort .
Die fruchthöhle sah so klein aus. Irgendwie hab ich es mir doch größer vorgestellt. In 2 Wochen soll ich wieder kommen.

Wars bei euch auch so?

Gefällt mir

12. Februar 2014 um 19:37

Huhu
Ich habe auch am 17.10 Et
War heute beim fa und man konnte die fruchthöhle sehen. Hab in 4 wochen wieder einen Termin.
Hab auch eine 2 jährige Tochter und hat jetzt im 1. Üz geklappt.

Ich kämpfe momentan sehr mit Müdigkeit, kreislaufproblemen und Hunger!! Habe andauernd hunger. Aber das wird schon wieder vorbei gehen

Gefällt mir

12. Februar 2014 um 19:48

Huhu
und Glückwunsch allen hier

ich selber habe auch wieder positiv getestet und bin so 4 +1. allerdings gehe ich leider etwas anders als ihr an die sache ran...

ich wünsche euch ganz viel glück und eine tolle kugelzeit

werd hier immermal mit reinlesen

LG Never

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 5:22

Jenny
Oh cool dann haben wir den gleichen et, hihihi. Schön wär's wenn ich mal müde wäre, abends ja bin ich voll erledigt und dann bin ich so ab um zwei wach und kann nich mehr schlafen. Ohja das mit dem Hunger is bei mir auch so immer und ständig, ich frühstücke um 8 und um 10 knurrt mein Magen wieder

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 5:24

Nevergiveup
GlückWunsch dir natürlich auch. Wenn ich fragen darf wieso gehst du anders an die Sache ran? Freust du dich nich? Oder hast einfach nur Angst das was passiert?
Bischen Angst hab ich ehrlich gesagt auch, im Oktober 2012 hatte ich eine frühe fg und immer wenn ich jetzt aufs Klo geh, hab ich Angst das ich bluten könnte

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 7:28

Meine tochter
Versteht es klarerweise noch nicht Aber wenn ich sag, M.ia gib Baby Bussi küsst sie meinen Bauch.
Oder sie schlagt ihn
Sie wird jetzt 18mon.


Ich hatte am Anfang auch immer Angst, das es abgeht. Aber ich hab mir dann immer gesagt, ich vertrau meinen Körper und dem Baby

Wie habt es Ihr dem Partner gesagt?


Lg Meli mit Mi.a an der Hand 18mon und Zwucki 9 5ssw inside

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 7:56

Morgen
Meli, süß 18 Monate, is ja auch fast noch ein baby
Er wusste ja das ich den Test Dienstag früh machen will und als er aufgestanden ist, hab ich ihm nur gesagt: wir haben einen Treffer versenkt *lach* hat er nich gleich verstanden was ich meine

Wie hast du es ihm gesagt?

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 8:21

Wir
Führen eine fernbez und waren erst 3 mon zusammen.
Ich wollt erm ne schöne whatsapp nachricht schreiben.
Rauskam " schaaaaaatz, schaaaaatz schatz scheiße nochmal melde dich , schaaaaatz"
Und das Bild vom Test

Er hat sich gefreut meine tochter ist nicht seine leibl.

Ja,jetzt planen wie den umzug

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 8:22

Guten morgen ihr lieben 4+6
Hier freut sich die "große Schwester" auch. Jeden morgen wird der bauch geküsst und sie sagt hallo baby

Geht ihr arbeiten? Und wenn ja wann sagt ihr eurem Chef bescheid?
Habt ihr es überhaupt schon jemandem gesagt?

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 8:42

Ich bin noch karenz
Bei mir wissens schon fast alle. Mein Schatz hat es auf fb gepostet lol

Muss nur mehr meinem alten Arbeitgeber bescheid geben.

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 8:55

Guten morgen
@kleene: Ja die Freunde will sich nicht so wirklich einstellen. leider. denn bei mir ist die angst zu groß. hab letztes jahr 2 sternchen gehen lassen müssen (April 8 SSW und November 9.SSW) wir versuchen seit fast 4 Jahren ein baby zu bekommen.... ich hab nächsten freitag den FA Termin. Vielleicht wirds ab da ja besser...oder eben auch nicht.

Es ist aber so toll zu lesen wie ihr euch freut

Alles liebe für euch

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 8:57

HUHU
Bin momentan krank, hatte n bournout und naja was soll ich sagen die ruhe hat mir scheinbar gut getan
Aber sonst geh ich arbeiten ja, ABER sobald ich es auf Arbeit bekannt gebe, weiß ich das ich ein BV bekomme (ich arbeite in der ambulanten Altenpflege), sagen werde ich es Ende nächster Woche, meine Chefin fliegt Dienstag in den Urlaub und das möchte ich ihr nicht versauen. Ich fahre aufgrund des Bournouts nächste Woche Dienstag zur Mutti Kind Kur für 3 Wochen, sodass die Arbeit dann Zeit hat den "Schock" zu verdauen.

Bei uns wissen es natürlich die große Schwester, die mega aufgeregt ist, hat kein anderes Thema mehr und gestern hat sie es meinen Eltern und meiner Schwester gesagt

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 9:00

Nevergiveup
ohje, das tut mir sehr leid ja dann is die Angst natürlich noch größer, versteh ich. Versuch auf deinen Körper zu vertrauen.
Is denn rausgefunden worden warum deine Sternchen gegangen sind?

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 9:03


Hey Mädels, bin auch ne werdende Oktobermami...

Mein ET wäre der 15.10.

Einige Mädels von hier haben ne Gruppe in FB aufgemacht wer da evtl von euch Interesse hat dazuzukommen darf mir gerne hier über Gofem ne Nachricht schreiben....

Freuen wir uns gemeinsam

Lg Tanja heute 5+1

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 9:13

Nein
leider nicht. also beim 1. wars ne ELSS da ist es klar. das zweite konnte ich nicht untersuchen lassen, da ich es eine halbe stunde vor der Ausschabung "noch eben schnell" auf der Klniktoilette verloren habe... und für Genetik und Gerinnung uns. braucht man 3 FG damit die Kasse das zahlt.

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 10:11

Nevergiveup
Wenn ich dich nochmal was fragen darf? Wie hast du gemerkt das es ne elSs is? Hab ja auch so Angst davor und warum sollte das 2. Ausgeschabt werden? Hoffe ich werd nich zu persönlich. Du musst natürlich nich antworten wenn du nich magst

Ich drück dir ganz besonders die Daumen das diesmal alles gut wird und ihr endlich euer Wunder im arm halten dürft im Herbst

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 10:43

Fragen kannste immer
und ich antworte auch immer wenn ich kann.

das mit der ELSS war blöd. ich wusste gar nicht dass ich ss bin. hatte 2 wochen lang Schmierblutungen. dann kam die "Mens" da durch mein PCO immer alles durcheinander und komisch war hab ich mir auch nicht dabei gedacht. ich hatte dann wie gesagt ne starke blutung die allerding so plötzlich wie sie da war nach 2 stunden auch wieder weg war. das ganze hat sich dann übers wochenende noch 2 mal wiederholt. montag war nichts. dienstag kam das wieder. ich sag noch zu meinem mann ich ruf dann beim FA an der muss mal nachschauen. ne halbe stunde später hab ich heulend und vor schmerzen speiend vorm klo gekniet. geblutet wie ein sch... . FA angerufen - sollte sofort hinkommen (2 min fußweg). er macht ultraschall. und meinte nur: sofort rettungswagen. im KH angekommen. labor/tropf/schmermittel/ultraschall. da sah man schon nichts mehr weil alles schon voll blut war. Eileiter schon gerissen. naja dann not-op und das wars.

was ich jetzt allerdings weiß ist, dass der HCG bei der ELSS nicht richtig steigt und meistens nicht über 500 kommt. deswegen teste ich auch (für mich und meine nerven) mit CB Wochenbestimmung weiter um zu sehen ob das steigen zeitlich passt.

Beim 2. wars so dass wir 1,5 wochen auf den natürlichen abgang gewartet haben, der kam aber nicht. und das HCG stieg weiter. also musste was gemacht werden. wäre mir ohne auch lieber gewesen. hinterher meine die Ärztin das die scleimhaut schon komplett wie grieß gewesen ist (sorry für die details) und das ich das natürlich nie hinbekommen hätte.

naja und jetzt warten wir mal.

hab auch mal ne frage: ich habe solche tierischen rückenschmerzen. kennt das noch jemand? so schlimm wars echt noch nie und das ist meine 7. SS (habe aber nur 1 Kind)

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 11:20

Nevergiveup
ohja der Rücken tut mir auch weh, meine Tochter meinte vor paar Tagen schon wo wir es noch nich wussten: Mama du wirst alt ja so fühl ich mich zum Teil auch, wie 80 oder so. bei mir ist das genau mittig im Lendenbereich, beim Bücken vorallem (ich bück mich jetzt schon wie hoch schwanger ) aber solange mir dadurch das brechen und die Übelkeit erspart bleibt, nehm ich das sehr gern in Kauf

Ah ok deine Schilderung zur ELss beruhigt mich etwas, hab iwie voll schiss das ich mich jetzt freue und dann kommt sowas dabei raus Für Dich/euch tut mir das natürlich sehr leid.

Ich weis ja nich wie du dich fühlst, aber ich muss sagen bei der FG hatte ich sofort ein schlechtes Gefühl, dieses mal ist das iwie anders, weiß nich wie ich das beschreiben soll, es fühlt sich echt an. Klar hab ich Angst das noch was schief geht, aber ich versuche meinem Körper zu vertrauen

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 11:28

Hallo,
Ich habe heute bei ea+12 positiv getestet.
Nun es ist nicht meine erste ss.
Aber die letzte ist so lange schon her.
Nun meine frage habt ihr manchmal auch so ein feuchtes Gefühl als ob die Periode da wäre?
Und wiw fühlt sich das ziehen an von den Mutter bändern?

Vlg
Julia

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 11:48

Hallo
Mamahoch2 und erstmal herzlichen Glückwunsch zum positiv
Ohja ich weiß was du meinst, ich hab teilweise das Gefühl (sorry) als würd ich mir einpullern oder so. Deswegen auch immer die Angst, oh gott ich blute doch

Kennst du das Gefühl wenn du dich vertreten hast und es zieht so komisch im Fuß??? So in der Art gepaart mit nem Gefühl von Muskelkater ist es zumindest bei mir.

Was meinen die anderen? Wie fühlt sich das bei euch an?

Mamahoch2 erzähl mal bischen was von dir, wie Alt bist du, wie alt das oder die Geschwister ..... ich bin soooo neugierig

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 12:05

Also,
Mein großer sohn wird blas elf, mein kurzer nächste Woche drei. Ich bin junge 30 Jahre.

Hatte letztes jahr im mai auch eine schlimme elss aber zim Glück erhaltent oberiert worden.
Nun war das ei aber zum Glück links.

Muss nächste woche auch wieder anfangen zu arbeiten, super Timing. Mein Chef wird sich freuen.
Morgen muss ich zum gyn, wegen bluttest, ist ein ganz vorsichtiger. Vorallem bei der Vorgeschichte.

Vlg

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 12:14

Achso
Und unterstütze jetzt die früh ss mit utrogest, folsäure und ass 100.
Nehmt ihr auch was zur Unterstützung?

Ja das stechen ist immer nur ganz kurz und dann ist es auch schon wieder weg.

Und mit dem auslaufen, ist echt komisch.
Renne ständig auf klo weil ich angst habe ich blute. Da ich ja auch noch nicht überfällig bin.

Wann habt ihr getestet?

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 12:15


Hey maedels
Ach wir cool, dass es noch ne gruppe gibt!
Herzlichen gleckwunsch an euch frisch shwangeren!

Ich bin morgen bei 5+0 es ist meine 2.ss mein sohn ist im dez. 2 jahre alt geworden und ich bin junge 23 jahre alt

Mein et ist 16.10 .

Betreffend mutterbaender: hane starke unterleibsziehen teilweise hab 2x2 tbl magnesium verschrieben bekommen. Hilft toll, super auch fuer die verdauung

Lg nicole

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 12:36


Hallo, ich würde mich auch gern anschließen, da in den anderen Gruppen kein Platz mehr ist. Ich heiße Christiane und habe das erste mal am 31.01. positiv getestet.
Unser Wurm ist trotz regelmäßiger Einnahme der Pille entstanden, hat wohl so sein sollen!
Ich werde im April 20. ET ist der 13.10.2014.
Achja, ich komme aus Soest in NRW

Liebste Grüße,
Christiane mit Bauchbewohner (5+3)

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 12:46

Hallo und
Willkommen bzw Glückwunsch an alle Neuschwangeren

@Test, ich hab an nmt+4 getestet

Ich freu mich das wir doch so n nettes Grüppchen geworden sind da können wir uns schön austauschen über wehwehchen, us, Windeln usw

Mamahoch2 ach je na dein Chef wird Augen machen was machst du denn beruflich, kannst du das in der Ss den machen?

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 12:59

Ich
Arbeite im schichtbetrieb auf Montage. Arkort darf och dann nicht mehr arbeiten. Aber das geht dort und da ich nur alle zwei Wochen atbeite geht die zeit bis zum muschu schnell vorbei.
Hoffe es bleibt bei uns.

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 13:09

Ui
Auf Montage als Mami, Hut ab. Wie schafft ihr das? Da is der Papa voll eingespannt sozusagen hihihi oder?

Ich arbeite in der mobilen Altenpflege und weiß das sobald ich es sage nächste Woche ich ein bv bekomme.

Ich drück uns allen die Daumen, das wir eine Wunderschöne Kugelzeit haben

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 13:27

Herzlichen Glückwunsch an alle neuen
Find die kleine Gruppe auch toll. Komm sonst kaum hinterher, deswegen schreibe ich im anderen thread nicht mehr, ist mir zu voll.

Ich nehme auch folio forte. Bin morgen auch 5+0

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 13:29

Komme
Auch aus dem medizinischen Bereich, deswegen warte ich den nächsten Termin ab bevir ich es meinem Arbeitgeber sage.

Montage finde ich auch schwierig! Hut ab wie du das schaffst.

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 15:14

Ja
Ist schwierig sich schonen, aber muss ja auch noch warten mit dem sagen ist ja noch ganz frisch.
Hoffe der bluttest wird gut morgen.
Und nächste Woche irgendwann nach dem schaffen muss ich dann zum schall
Hoffe das ich die Bescheinigung so schnell wie möglich bekomme.
Ja ein pflege job ist auch nicht gut in dem zustand

Wünsche uns auch allen eine tolle kugel zeit.

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 20:08


Huhu,
dann will ich mich auch mal vorstellen. Ich bin 23 und werde auch noch vor der Geburt unseres zweiten Kindes 24. Unsere Tochter wird im Mai 3 Jahre alt. Wir wohnen in München und sind im dritten Übungszyklus mit Hilfe von Mönchspfeffer schwanger geworden aber diese ganze Testerei macht einen verrückt. Ich hab am vergangenen Freitag mit einem Test von Amazon leicht positiv getestet. Samstag hatte ich NMT und negativ getestet, so auch am Sonntag. Also hab ichs agehakt und fest damit grechnet das ich einfach verspätet meine Tage bekomme. Am Montag hatte ich dann dolle Ul-Schmerzen aber keine Erdbeerparty. Und gestern hab ich dann nochmal mit einem Amazon-Test positiv getestet und eine Stunde später mit einem Clearblue Mein ET müsste der 18. Oktober sein. Am Dienstag habe ich meinen erste Fa-Termin und ich bin schon ganz aufgeregt

Wenn ihr noch Fragen habt nur zu

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 20:17

Hallo
Capjunkie Herzlich Willkommen und herzlichen Glückwunsch zum positiv
ohja diese Testerei kann einen verrückt machen. Ich habe absichtlich immer gewartet, meine Mens kam immer so zwischen ZT 27 und 30 sodass ich nie vor 35 testen wollte, naja nur diesen Zyklus war alles iwie anders hab letztendlich an zt 33 fett positiv getestet
Ihr habt auch "nachgeholfen"? Wir auch, dieser war der erste Zyklus mit Ovaria Comp, das fördert auf natürliche Weise den ES und hat ja scheinbar geholfen mit Mönchspfeffer hatten wir leider kein Erfolg

Hast du schon Beschwerden???

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 20:28

@kleene
Danke dir natürlich auch herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft Ihr habt ja wirklich lange gehibbelt..wie hast du das überstanden? Mich haben diese drei Monate schon verrückt gemacht Ich hab gleich von Anfang an Mönchspfeffer genommen, da mein Zyklus total kaputt war. Habe schon im November 2012 die Pille abgesetzt aber ich hatte lange Zeit keinen Eisprung mehr und unregelmäßige bis gar keine Blutung und schlechte Abstriche (Vorsorge beim Fa).
Ich wollte eigentlich meinen Freund überraschen morgen.. mit einem beklebten Schuhkarton in dem ein paar Babysöckchen, Schnuller und der SS-Test drin liegen. Aber das ganze hat mich so überwältigt das ich nur aus dem Badezimmer gestürzt bin und in umgeworfen und unter Tränen gesagt hab :Ich bin schwanger! Wir bekommen ein Baby

Ich kann es immer noch nicht so wirklich glauben. Denn bei der ersten Schwangerschaft hatte ich tausend SS-Symptome und momentan (noch) tun mir nur meien Brüste mega weh und mein Gesicht ähnelt mehr und mehr einem Streuselkuchen ansonsten gehts mir echt gut. Und was hast du so für Anzeichen? Hast du es deiner Tochter schon gesagt oder wollt ihr noch damit warten? Wir werden es unserer Mausi erst sagen wenn man es auch etwas sieht.
Wissen eure Verwandten/Bekannten das ihr gehibbelt habt?

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 20:56

Hihi
musste grade etwas lachen. sorry...lange gehibbelt... ich hätte bei 18 monaten freudensprünge gemacht.

nicht falsch verstehen bitte... ich gönne es jedem bei dem schneller klappt als bei uns.

Glückwunsch allen positiven und eine wunderschöne Kugelzeit

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 21:29

Die lieben SS Tests
Musste gerade auch etwas schmunzeln beim Thema Tests.
Da ich ja eigentlich die Pille genommen habe, wusste ich nicht genau wann mein Eisprung war. Habe aber trotzdem irgendwie gespührt, dass was nicht stimmt. So am 18.01. hatte ich einen bräunlichen Ausfluss, womit ich sonst NIE Probleme hatte. Ich also gleich Gegoogelt und das erste was ich las war 'Einnistungsblutung'. Meine Kinnlade war in dem Augenblick vermutlich irgendwo unterhalb meiner Brüste.

Die folgenden Tage hatte ich oft Probleme mit dem Kreislauf und im Unterleib ein muskelkaterähnliches Ziehen. Hab's also irgendwie doch gemerkt. Meine letzte Mens hatte ich am 06.01.

Am 27.01. hab ich mit einem Viola Frühtest negativ getestet. Ist aber glaube ich auch ein 25er..
Am 31.01. und am 01.02. hab ich dann mit Testamed Digital Frühtest postiv getestet, da ich aber im Internet schon gelesen hatte, dass Testamed gern mal falsch positiv anzeigt, hab ich gleich einen Clearblue Digitial (25er) hinterhergeschoben. Der war natürlich negativ.

Es hat mich trotz allem nicht in Ruhe gelassen, weshalb ich am 02.02. einen PreSense Frühtest gemacht habe. Es tat sich natürlich nichts. Ich also den Test in den Müll geworfen.. Bin dann in Ruhe duschen gegangen und habe danach, warum auch immer, den Test wieder aus dem Müll gefischt.
Tja, was soll ich sagen, da war ein zweiter Strich.
Hab natürlich in meinem jugendlichen Leichtsinn auf Verdunstungslinie getippt und habe am nächsten Tag (Nachmittags) mit Pregnafix leicht positiv getestet. Den Tag darauf wurde der PreSense dann sofort positiv. Und am nächsten Tag hab ich nochmals "zur Sicherheit" mit nem 25er Pregnafix positiv getestet.

Habe dann sofort bei meiner FA angerufen. Die Pute wollte mir 'nen Termin am 10.03. geben.
Nach einer gefühlten Ewigkeit hat Sie mir dann doch endlich 'nen Termin für den 06.02. (4+3) gegeben.

Wie zu erwarten war der Test dort natürlich auch positiv.
Die Frauenärztin hat auf dem US einen winzigen schwarzen Fleck gesehen, sie wollte sich aber nicht festlegen.

Für Samstag haben wir den nächsten Termin. Hoffentlich können wir dann schon unser Würmchen bewundern!

So, jetzt hab ich aber genug geschrieben.

LG

Christiane und Würmchen (5+3)

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 21:31

7+0
Hallo Mädels,

Bei einer kleineren Oktober Gruppe würde ich tatsächlich mitmachen, wenn ich darf. Wahnsinn wie viele Oktober mamis es mittlerweile gibt. Kurz zu mir: ich bin 27 Jahre alt und das ist meine erste Schwangerschaft. Getestet habe ich am NMT-5 , da ich mich paar mal am Tag übergeben musste... die Übelkeit hält immer noch an. Mein ET ist der 30.09 bzw. 1.10.2014. Ich war bei 6+2 beim Arzt und wir haben schon das Herzchen schlagen sehen. Wie fühlt ihr euch so?

Gefällt mir

13. Februar 2014 um 21:37

OKT. Mami
Hey ich bin auch eine Oktober Mama
Es ist mein erstes und mein ET ist laut i.net der 19.10.14
zu mir, ich bin 19 Jahre alt, verlobt, arbeite als MFA.

Gefällt mir

14. Februar 2014 um 5:46

Hallo
Und willkommen bzw Glückwunsch zum positiv an alle neuen

Zu allererst eh ich es vergesse, wollen wir den thread dann hiermit schließen damit wir ein übersichtliches Grüppchen bleiben?

Irgendeiner hatte gefragt wegen Anzeichen, ja also das Klo is zur Zeit mein bester Freund sobald ich was trinke läuft es gefühlt gleich zur blase durch. Ab und an ziehen auch die Bänder bzw kneift es ein wenig in der gm. Schlafen kann ich nachts nicht mehr so, bin spätestens ab 2 Uhr munter. Und gefühlt unendlich viel Durst hab ich, achja der Liebe rücken tut mir auch oft weh wenn ich mich zu viel bücke

Wie ist das bei euch so?

Bim schon voll aufgeregt, Montag geht's das erste mal zum fa

Liebe grüße Anja mit mausi 8 Jahre an der Hand und krümel (5+0)

Gefällt mir

14. Februar 2014 um 6:03

Guten morgen Madels
ja also anzeichen. da gehts mir ähnlich wie kleene. klo, durst, becken/rückenschmerzen und am schlimmsten: ich bin extrem nass. kennt ihr das? hat das noch jemand?

Gefällt mir

14. Februar 2014 um 6:11


hatte noch vergessen darauf zu antworten wie ich das 18 Monate ausgehalten hab tja, es gab das eine oder andere Tief, manchmal hat es mich regelrecht angekotzt ABER ich hab nie den Mut verloren, keine Ahnung wie ich das beschreiben soll

Achja und dieses feuchte Gefühl wie bei nevergiveup hab ich auch uuund mega vergesslich bin ich jetzt schon

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Vermisstenanzeige: wo ist Evi19851 und vorallem geht es ihr gut?
Von: kleene061
neu
2. Januar 2015 um 10:02

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen