Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ende 5.woche angst vor wieder FG

Ende 5.woche angst vor wieder FG

27. Juli 2015 um 12:04

Ich hatte 2013 bis März 2014 mehrere FG bzw. Abgänge. Hab danach ein Jahr Pille genommen und vor 2monaten abgesetzt. Laut tests bin ich schwanger jetzt. Letzte Menschen 23.6.15. nehme seit der ES rum ist utrogest. Heute war ich bei Frauenärztin und sie sagt es ist zwar bisschen was zu sehen aber von einer intakten kann man erst sprechen wenn man Herz schlagen sieht. Hab Angst das es wieder abgeht durch ihre Aussage und wegen leichten unterleibsziehen und auch leichtes stechen rechts Unterleib. Kann mir jemand helfen bzw. Erfahrungen teilen?

Mehr lesen

27. Juli 2015 um 12:19

Verschrieben.
Mens nicht menschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2015 um 11:18
In Antwort auf jilly_11980731

Verschrieben.
Mens nicht menschen

Ich versteh dich
Ich hatte vor 5 Jahren einen Abgang in der 6 ssw. 4 Monate später wurde ich wieder schwanger und alles ging gut. Mein Sohn ist jetzt 3,5 Jahre alt. Nun bin ich wieder schwanger in der 5Ssw. Ich höre auch auf jedes kleine Zeichen meines Körpers. Ein gutes Zeichen ist es wenn die Symptome anhalten also wenn die jeden Tag übel ist z.B bei meiner FG damals war die Übelkeit plötzlich weg.
Ich teste auch jeden Tag mit Labortests um einen Anstieg des HCG zu sehen. Aber es is einfach alles Verücktgemache. Es hilft einfach nur zu warten und zu hoffen. Wenn es sein soll wird alles Gut gehen. Habe mir vorgenommen erst in der 8/9 ssw zum Arzt zu gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2015 um 18:18
In Antwort auf edit_12351405

Ich versteh dich
Ich hatte vor 5 Jahren einen Abgang in der 6 ssw. 4 Monate später wurde ich wieder schwanger und alles ging gut. Mein Sohn ist jetzt 3,5 Jahre alt. Nun bin ich wieder schwanger in der 5Ssw. Ich höre auch auf jedes kleine Zeichen meines Körpers. Ein gutes Zeichen ist es wenn die Symptome anhalten also wenn die jeden Tag übel ist z.B bei meiner FG damals war die Übelkeit plötzlich weg.
Ich teste auch jeden Tag mit Labortests um einen Anstieg des HCG zu sehen. Aber es is einfach alles Verücktgemache. Es hilft einfach nur zu warten und zu hoffen. Wenn es sein soll wird alles Gut gehen. Habe mir vorgenommen erst in der 8/9 ssw zum Arzt zu gehen.

Es ist schwer.
jedes Ding im Unterleib denk ich es geht ab. ich habe halt richtig Angst. nehme ja jeden Tag abends utrogest und die schwangerschaft 1 Tabletten und den tee. übel ist mir nur ganz selten. ich teste jeden tag ob noch hcg im Urin ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2015 um 18:58
In Antwort auf edit_12351405

Ich versteh dich
Ich hatte vor 5 Jahren einen Abgang in der 6 ssw. 4 Monate später wurde ich wieder schwanger und alles ging gut. Mein Sohn ist jetzt 3,5 Jahre alt. Nun bin ich wieder schwanger in der 5Ssw. Ich höre auch auf jedes kleine Zeichen meines Körpers. Ein gutes Zeichen ist es wenn die Symptome anhalten also wenn die jeden Tag übel ist z.B bei meiner FG damals war die Übelkeit plötzlich weg.
Ich teste auch jeden Tag mit Labortests um einen Anstieg des HCG zu sehen. Aber es is einfach alles Verücktgemache. Es hilft einfach nur zu warten und zu hoffen. Wenn es sein soll wird alles Gut gehen. Habe mir vorgenommen erst in der 8/9 ssw zum Arzt zu gehen.

Glückwunsch zur schwangerschaft.
Meine FA hat mir gestern Blut abgenommen aber erfahre es erst am nächsten Dienstag weil ich da nochmal hin soll. es macht ein fertig wenn Frauenärztin sagt das man noch nicht von einer intakten schwangerschaft ausgehen kann. wie tust du dein hcg wert messen wenn du nocht nicht FA warst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2015 um 10:18

Hallo ihr zwei
wie ist es euch ergangen? Beiträge sind ja schon etwas her. Mir gehts grad ähnlich. Nach drei Fehlgeburten bin ich auch wieder schwanger und hab richtige Panik. Ich weiß einfach nicht wie ich denken soll. Angst ist nicht gut aber sobald ich mich freue will ich das nicht da ich denke dann ist es noch schlimmer wenn was passiert....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2015 um 7:58
In Antwort auf lynn_11960478

Hallo ihr zwei
wie ist es euch ergangen? Beiträge sind ja schon etwas her. Mir gehts grad ähnlich. Nach drei Fehlgeburten bin ich auch wieder schwanger und hab richtige Panik. Ich weiß einfach nicht wie ich denken soll. Angst ist nicht gut aber sobald ich mich freue will ich das nicht da ich denke dann ist es noch schlimmer wenn was passiert....

Kann nicht freuen
Solange noch nicht 12.woche rum ist. Hab jeden tag unterleibschmerzen mal mehr mal weniger. manchmal so schlimm das ich nicht aufstehen und laufen kann. Ärztin sagt wäre normal aber so krass. Ich habe jedesmal angst es könnte nicht mehr da sein dadurch. ich bin jetzt 9+0 ssw. am Dienstag war ich bei Ärztin die sagte das alles ok sei. am 7.9. muss ich wieder hin da ist meine Ärztin wieder da. jeden tag frag ich mich ob es noch da ist. deswegen kann ich mich auch immer noch nicht freuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2015 um 11:26
In Antwort auf jilly_11980731

Kann nicht freuen
Solange noch nicht 12.woche rum ist. Hab jeden tag unterleibschmerzen mal mehr mal weniger. manchmal so schlimm das ich nicht aufstehen und laufen kann. Ärztin sagt wäre normal aber so krass. Ich habe jedesmal angst es könnte nicht mehr da sein dadurch. ich bin jetzt 9+0 ssw. am Dienstag war ich bei Ärztin die sagte das alles ok sei. am 7.9. muss ich wieder hin da ist meine Ärztin wieder da. jeden tag frag ich mich ob es noch da ist. deswegen kann ich mich auch immer noch nicht freuen.

Kenne ich
Mir geht es genauso. Bin jetzt Anfang 6 Woche. Muss utrogest nehmen und Freitag wieder hin. Hatte bis gestern ... und auch unterleibsschmerzen. Hormone scheinen es etwas einzudämmen. Hcg hat sich gut entwickelt. 9 Woche ist doch schonmal was, ich drücke dir die Daumen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob die angst bei mir überhaupt mal weg geht.ist wahrscheinlich auch Selbstschutz. Ist ja auch kein Wunder wenn man vorher so Pech hatte. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2015 um 12:52
In Antwort auf lynn_11960478

Kenne ich
Mir geht es genauso. Bin jetzt Anfang 6 Woche. Muss utrogest nehmen und Freitag wieder hin. Hatte bis gestern ... und auch unterleibsschmerzen. Hormone scheinen es etwas einzudämmen. Hcg hat sich gut entwickelt. 9 Woche ist doch schonmal was, ich drücke dir die Daumen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob die angst bei mir überhaupt mal weg geht.ist wahrscheinlich auch Selbstschutz. Ist ja auch kein Wunder wenn man vorher so Pech hatte. Lg

Fehlgeburten
hatte ich auch schon sehr viele deswegen hab ich so ne angst. ich nehme such so Art utrogest. Sorry verschrieben ich müsste heute Anfang 10.woche sein. War am Dienstag beim arzt da war alles ok. jetzt muss ich am 7.9. wieder hin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2015 um 18:26

Angst vor erneuter FG
Hallo zusammen.
Vllt kann mir ja jemand ein bisschen die Angst nehmen...
Ich hatte im Mai 2015 eine Fehlgeburt in der 6ssw, nun bin ich wieder schwanger, in der 7ssw. Bisher habe ich mir noch keinen Termin beim FA gemacht, weil ich einfach riesige Angst habe.
Ich würde mich so gerne über die erneute Schwangerschaft freuen aber stattdessen, hab ich einfach nur Angst.
Dazu kommt, dass ich in der Leiste rechts immer so einen Druck habe, wenn ich liege oder sitze.
Ich kann mich einfach nicht entspannen und es auf mich zukommen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Plötzliche Zyklusveränderung
Von: prabhu_11871601
neu
23. September 2015 um 17:57
Vor fünf Wochen Fehlgeburt, jetzt wieder Schwanger
Von: isha_12345692
neu
23. September 2015 um 16:52
Diskussionen dieses Nutzers
Ende 5. ssw angst vor wieder FG
Von: jilly_11980731
neu
27. Juli 2015 um 13:01
Was für tabletten in der schwangerschaft
Von: jilly_11980731
neu
10. August 2015 um 19:03
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen