Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfehlung Krankenhaus für KS Südl.Thüringen??

Empfehlung Krankenhaus für KS Südl.Thüringen??

24. Februar 2012 um 12:00 Letzte Antwort: 27. März 2012 um 21:36

Kann mir jemand ein Krankenhaus in Süd-Thüringen (Erfurt/ Sömmerda/ Weimar etc). für einen geplanten Kaiserschnitt empfehlen?
Ich ziehe erst im Juni in die Region und habe dort keine Kontakte, der KS soll Anfang-Mitte August stattfinden.

Im Internet habe ich nicht viel Gutes über die Helios-Klinik in Erfurt gelesen, Weimar klingt ganz gut, was ist mit Sömmerda oder dem katholischen KH in Erfurt?

Bitte helft mir bei der Entscheidung und berichtet mir von Euren Erfahrungen!

Danke,
Bischa

Mehr lesen

27. Februar 2012 um 15:12

Ist wirklich keiner hier...
...der einen (geplanten) Kaiserschnitt in der genannten Region hatte?
Ich hab sowieso ganz schön Schiss davor und möchte in ein KH von dem ich weiß, daß es dort gut gemacht wird und daß man auch nach der OP gut versorgt wird!
Bitte schreibt mir doch Eure Erfahrungen und vielleicht auch welcher Arzt Euch den Kaiserschnitt gemacht hat.
DANKE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2012 um 21:36
In Antwort auf gwawr_11936396

Ist wirklich keiner hier...
...der einen (geplanten) Kaiserschnitt in der genannten Region hatte?
Ich hab sowieso ganz schön Schiss davor und möchte in ein KH von dem ich weiß, daß es dort gut gemacht wird und daß man auch nach der OP gut versorgt wird!
Bitte schreibt mir doch Eure Erfahrungen und vielleicht auch welcher Arzt Euch den Kaiserschnitt gemacht hat.
DANKE

Doch einer..
Also ich kann Dir nur von Weimar berichten. Es war zwar kein typischer WKS, aber so ähnlich. Ich war 2010 zur Entbindung da. Aufgrund meiner Zuckerkrankheit sollte eine Woche vor ET eingeleitet werden. Es passierte aber nichts und ich fragte dann nach einer Woche Wehen und Chaos nach einem KS. Die Ärztin, welche ihn durchführte war sehr nett und auch der Anästhesist hat mich gut beraten. Also es verlief alles bestens. Ich hatte nur vor dem KS das Gefühl, dass die Leitung der Geburtshilfe gegen KS ist.. war aber nur so ein Gefühl.. (Hatte am Anfang schon meine Bedenken geäußert und der Oberazrt meinte nur: " Das Kind bekommen wir da schon durch" .. Männer.. soll der mal fast 5 kg rauspressen) Muss im Juni auch wieder ran und werde wieder nach Weimar gehen. Werde auf jeden Fall einen WKS machen. Da ich ja noch vor Dir dran bin, kann ich ja evtl. nochmal berichten Ich denke die Alternativen in der Umgebung kommen eher nicht in Frage. Habe ich auch nichts gutes gehört.

LG minimali80

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest