Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Embryonalmole

Embryonalmole

20. April 2007 um 17:08 Letzte Antwort: 23. April 2007 um 14:55

hallo, weiss jemand von euch, was eine embryonalmole ist? habe heute meinen patologischen befund nach der ausschabung bekommen, darin hies es: embryonale entwicklungsstörung mit einer embryonalmole. jetzt weiss ich garnicht, was ich damit anfangen soll.
danke für eure antworten,
liebe grüße,
blaumausi

Mehr lesen

20. April 2007 um 18:49

Google sagt:
Musst mal googeln: "Abortivei mit fehlgebildeter oder verkümmerter Embryonalanlage". Nicht aussagekräftig, aber auch nicht schlimm!
Liebe Grüsse
Lampenschirm

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. April 2007 um 19:00
In Antwort auf ahri_12627835

Google sagt:
Musst mal googeln: "Abortivei mit fehlgebildeter oder verkümmerter Embryonalanlage". Nicht aussagekräftig, aber auch nicht schlimm!
Liebe Grüsse
Lampenschirm

Danke lampenschirm
gegoogelt habe ich auch, nur leider kann ich damit garnichts anfangen.was heisst das jetzt für mich, war es nur dummer zufall, oder pech? dies ist ja schon meine 3.fg und da macht man sich halt so seine gedanken. habe nächste woche einen termin bei einem neuen fa, bin mal gespannt, was er sagt, er kann mir bestimmt auch alles erklären.
danke dir nochmals!
liebe grüsse,

blaumausi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. April 2007 um 19:12
In Antwort auf loreto_12536529

Danke lampenschirm
gegoogelt habe ich auch, nur leider kann ich damit garnichts anfangen.was heisst das jetzt für mich, war es nur dummer zufall, oder pech? dies ist ja schon meine 3.fg und da macht man sich halt so seine gedanken. habe nächste woche einen termin bei einem neuen fa, bin mal gespannt, was er sagt, er kann mir bestimmt auch alles erklären.
danke dir nochmals!
liebe grüsse,

blaumausi

Hmmm...
Ich fand das googeln nach diesem Fachbegriff eigentlich mal sehr aufschlussreich. Wie es aussieht, ist "Embryonalmole" zumindest besser als Blasenmole zum Beispiel- das hätte geheißen, dass mit der Plazenta was nicht ok war, glaube ich. Ich denke, es war eine Chromosomenanomalie, wie es das eigentlich meist ist. Das heißt, es war einfach Zufall, dass eben beim Verschmelzen etwas schief gegangen ist.
Ich wusste gar nicht, dass man anhand des Gewebes so genau sagen kann, was falsch war. Wirklich sehr aufschlussreich.
Ich hoffe Dein neuer Arzt kann Dir gute Erklärungen liefern. Bei mir wird es emotional mit der Zeit besser. Es ist jetzt 5 Wochen her und ich kann es langsam echt als Entscheidung der Natur akzeptieren.
Ich wünsche Dir alles Gute!
Lampenschirm

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. April 2007 um 10:27
In Antwort auf ahri_12627835

Hmmm...
Ich fand das googeln nach diesem Fachbegriff eigentlich mal sehr aufschlussreich. Wie es aussieht, ist "Embryonalmole" zumindest besser als Blasenmole zum Beispiel- das hätte geheißen, dass mit der Plazenta was nicht ok war, glaube ich. Ich denke, es war eine Chromosomenanomalie, wie es das eigentlich meist ist. Das heißt, es war einfach Zufall, dass eben beim Verschmelzen etwas schief gegangen ist.
Ich wusste gar nicht, dass man anhand des Gewebes so genau sagen kann, was falsch war. Wirklich sehr aufschlussreich.
Ich hoffe Dein neuer Arzt kann Dir gute Erklärungen liefern. Bei mir wird es emotional mit der Zeit besser. Es ist jetzt 5 Wochen her und ich kann es langsam echt als Entscheidung der Natur akzeptieren.
Ich wünsche Dir alles Gute!
Lampenschirm

Das

wünsche ich Dir auch! Ich komme dieses mal komischerweise viel besser mit der FG klar, als bei den letzten zwei!Natürlich schmerzt es, wenn ich daran denke, aber es zieht mir nicht den Boden unter den Füssen weg. Ich möchte ja auch kein krankes
Baby. Die Zeit wird sehen was sie bringt. Ich versuche nun auch das Schöne im Leben zu sehen, das tolle Sommerwetter, viel spass mit den freunden,und meine zwei Töchter, die mir nach den FG`s viel mehr wie ein Geschenk vorkommen. Dir auchalles Gute, ich wünsche Dir, dass es bei Dir bald klappt, und Du Deine SS geniesen kannst!
Liebe Grüße,
Blaumausi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. April 2007 um 16:00

Wie auch immer...
... es ist leider vorbei.

Artikel 4 des Kölschen Grundgesetzes:
Wat fott es es fott.

Daran ändert auch die Diagnose nichts. Es tut mir sehr sehr leid für Dich, dass Du das mehrmals durchmachen musstest. Und vorbeugen kann man so eine erneute Entwicklung auch nicht. Deswegen ist es wie gesagt eigentlich egal, aber ich suche auch ständig nach Hinweisen, warum und wieso...Dabei fällt mir ein, ich hab den Befund von der Histologie noch gar nicht abgefragt bei FA!

Artikel 2:
Et kütt wie et kütt.

Ich glaub, ich werd es auch nicht mehr tun, kann er mir sagen, wenn ich das nächste Mal da bin. Dann mach ich mir keine Gedanken oder Sorgen darüber.

Artikel 1 des Kölschen Grundgesetzes:
Et es wie et es.

Artikel 3:
Es hät noch immer jot jejange.


Und aber auch (ganz wichtig!):

Artikel 8:
Mach et jot ävver nit ze off.



Wünsche Dir alles Gute und viel Spaß mit Deinen Kindern!

minimul

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. April 2007 um 17:02
In Antwort auf shun_12823914

Wie auch immer...
... es ist leider vorbei.

Artikel 4 des Kölschen Grundgesetzes:
Wat fott es es fott.

Daran ändert auch die Diagnose nichts. Es tut mir sehr sehr leid für Dich, dass Du das mehrmals durchmachen musstest. Und vorbeugen kann man so eine erneute Entwicklung auch nicht. Deswegen ist es wie gesagt eigentlich egal, aber ich suche auch ständig nach Hinweisen, warum und wieso...Dabei fällt mir ein, ich hab den Befund von der Histologie noch gar nicht abgefragt bei FA!

Artikel 2:
Et kütt wie et kütt.

Ich glaub, ich werd es auch nicht mehr tun, kann er mir sagen, wenn ich das nächste Mal da bin. Dann mach ich mir keine Gedanken oder Sorgen darüber.

Artikel 1 des Kölschen Grundgesetzes:
Et es wie et es.

Artikel 3:
Es hät noch immer jot jejange.


Und aber auch (ganz wichtig!):

Artikel 8:
Mach et jot ävver nit ze off.



Wünsche Dir alles Gute und viel Spaß mit Deinen Kindern!

minimul


Eine interessante Gesetzeslage habt ihr Rheinländer da. Gefällt mir besser als das mit der Embryonalmole!
Ganz liebe Grüße
Lampenschirm

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. April 2007 um 17:13
In Antwort auf ahri_12627835


Eine interessante Gesetzeslage habt ihr Rheinländer da. Gefällt mir besser als das mit der Embryonalmole!
Ganz liebe Grüße
Lampenschirm

Ja, das hilft...
... oder liegt die scheinbare Gelassenheit nur am Kölsch?

Obwohl...das lass ich sicherheitshalber mal lieber weg, man weiß ja nie. *lol*

Viele liebe Grüße
minimul

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. April 2007 um 9:48
In Antwort auf shun_12823914

Wie auch immer...
... es ist leider vorbei.

Artikel 4 des Kölschen Grundgesetzes:
Wat fott es es fott.

Daran ändert auch die Diagnose nichts. Es tut mir sehr sehr leid für Dich, dass Du das mehrmals durchmachen musstest. Und vorbeugen kann man so eine erneute Entwicklung auch nicht. Deswegen ist es wie gesagt eigentlich egal, aber ich suche auch ständig nach Hinweisen, warum und wieso...Dabei fällt mir ein, ich hab den Befund von der Histologie noch gar nicht abgefragt bei FA!

Artikel 2:
Et kütt wie et kütt.

Ich glaub, ich werd es auch nicht mehr tun, kann er mir sagen, wenn ich das nächste Mal da bin. Dann mach ich mir keine Gedanken oder Sorgen darüber.

Artikel 1 des Kölschen Grundgesetzes:
Et es wie et es.

Artikel 3:
Es hät noch immer jot jejange.


Und aber auch (ganz wichtig!):

Artikel 8:
Mach et jot ävver nit ze off.



Wünsche Dir alles Gute und viel Spaß mit Deinen Kindern!

minimul

Hallo minimul
dein kölsches grundgesetz find ich ja echt lustig! was heisst denn artikel 8 auf hochdeutsch übersetzt? bin ja schwabe und des kölsch nicht so mächtig.
ich wünsche dir auch alles gute
liebe grüße,
blaumausi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. April 2007 um 14:55
In Antwort auf loreto_12536529

Hallo minimul
dein kölsches grundgesetz find ich ja echt lustig! was heisst denn artikel 8 auf hochdeutsch übersetzt? bin ja schwabe und des kölsch nicht so mächtig.
ich wünsche dir auch alles gute
liebe grüße,
blaumausi

Übersetzung
... obwohl ich nicht minimul bin:

"Mach es jetzt aber nicht zu oft!"
Dem ist ja nichts hinzuzufügen!
LG
Lampenschirm

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest