Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Embryo wächst zu langsam- bin verzweifelt....

Embryo wächst zu langsam- bin verzweifelt....

11. Februar 2009 um 10:02 Letzte Antwort: 11. Februar 2009 um 10:37

Hallo!

Ich hatte ein Chaos Zyklus und nur am ZT 26 ein X und das war der 23.12. dh. das da auch mein ES gewesen ist.

Alles war immer zeitgerecht, meine FA rechnete den ET 17.09. aus.

Bei offiziell 7+0 war der Krümel SCHON 13mm groß (hab hier ein US Foto) was ich aber SEHR groß finde. (Normal ist 9mm)

GENAU 7 TAGE SPÄTER..... *HEUL*

Embryo ist nur 3mm (!!!!!!) gewachsen jetzt 16mm groß. (wurde vom KKH noch mal bestätigt)

Passt genau zu 8+0 aber ich kann nachts deswegen nicht mehr schlafen und wollte wissen, ob Ihr ähnliches erlebt habt und trotzdem alles okay ist.

Ich habe mal gelesen, das die Krümel PRO TAG 1mm WACHSEN!!!!

Lg MEL

Mehr lesen

11. Februar 2009 um 10:33

Embryo
Kein Kind wächst wie das andere, dass kann ich dir schonmal sagen. Also verlass dich nicht auf dieses 1 mm pro Tag.

Lass dich bloß nicht von Tabellen verunsichern, dass hab ich selbst nun oft genug erlebt "heute müsste er aber so und so groß sein!"

Guck gerade mal in meinen Mutterpass und in der 7. Woche steht bei mir noch das Maß der Fruchthöhle. Waren knapp 18,5 mm und in der 10. Woche war der Knirps dann 20 mm.

Hast du ganz einfach mal den Arzt darauf angesprochen? Wenn etwas nicht stimmen würde, hätt er dich doch darüber informiert.
Sich da jetzt den Kopf zu zerbrechen, halte ich nicht für sinnvoll.
Kläre es nochmal ab, wenn du wirklich panik hast...

In der 20. Woche war mein Zwerg 23 cm und in Ende der 24. laut neuer Ärztin 20 - 25 cm. Hatte auch tierisch Schiss und hab angerufen und wollte das abklären lassen.
Ende vom Lied, sie hatte die Scheitel-Steiß-Länge gemeint (und geschätzt) und nicht wie ich vermutet hatte, die komplette Länge.
Vielleicht gabs da auch ein Missverständnis, aber dazu gehört nunmal auch, dass Arzt und Patient sprechen, sonst wird es ja nie aufgeklärt.

Gefällt mir
11. Februar 2009 um 10:37

Die werte
passen ja, wie du selbst sagst, perfekt zu 8+0, warum machst du dir also sorgen?

die kleinen haben immer wachstumsschübe udn sidn mal voraus, mal hinterher... udn wenn bei 7+0 das kidn zu groß war, ist doch klar, das zum nächsten termind as wachstum nicht so riesig sein kann...
jedes kidn hat sein eigenes tempo, e sist ganz normal, dass da mal größere, mal kleinere spannen drinne sind...

außerdem ist ja auch möglich,dass der arzt bei 7+0 etwas großzügig gemessen hat.

also bleib mal ganz gelassen! udn erspar dir vor allem diese wöchentlichen arztbesuche... sowas ist unnötig udn macht nur stress. der nächste termins olte beim ersten screening so ca 11 ssw liegen. sonst machst du dich echt nur fertig...

Gefällt mir