Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Embryo viel zu klein

Embryo viel zu klein

19. Oktober 2009 um 17:28

Bin ganz durcheinander.
Am Samstag ging ich aufgrund einem unguten Gefühl und gaaaaanz leichten Blutungen, die sich als unbedenklich herausgestellt haben (da nur von der Scheidenwand her) ins Unispital.
Die Ärztin machte einen Ultraschall und meinte, das Embryo sei viel zu klein für die 9. SSW, nur etwa 6 bis 7mm und man könne noch keinen Herzschlag sehen, weil es so klein ist.
Wir sollten uns auf eine nicht intakte SS und auf einen Abort vorbereiten.
Das war ein ganz trauriges Wochenende, und heute morgen rief ich meinen FA an, um ihn zu fragen, wie ich jetzt weiter vorgehen müsse, da ich bis jetzt keine Schmerzen oder Blutungen hätte. Mit meinem "Sternchen" haben wir uns abgefunden.

Dort hiess es nun aber, ich soll auf alle Fälle bis Freitag warten und dann vorbeikommen. Die Natur ginge manchmal eigene Wege und wenn man noch kein Herz sehen könne sei alles noch offen.
Dazu muss ich sagen, dass beim 1. Ultraschall 6+2 nur Fruchthöhle mit Dottersack zu sehen war und mein SS Test war auch gaaaaanz schwach. Aber ich hab einen superregelmässigen Zyklus und glaub nicht, dass sich mein ES verschoben hat. Hinkt bei mir alles einfach nach? Was ist da los?

Ich hab Angst zu hoffen, um dann erneut eine traurige Nachricht zu bekommen aber trotzdem...es ist eine so gemeine Situation, einfach warten zu müssen, nachdem man innerlich schon loslassen musste.

Wer hat auch eine ähnliche Erfahrung gemacht? Kann ich hoffen?

Minah, ganz durcheinander...

Mehr lesen

19. Oktober 2009 um 17:42

Also
bei mir war in 6 oder 7 ssw auch nur hülle und dottersack...
aber es ist doc hdann da und auch normal

zu deinem zeitpunkt kann man den genauen termin der befruchtung nicht immer genau sehen...

auch wenn klein, aber es ist da !!!

lg belly 23+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2009 um 18:23

Kopf hoch
..
also bei mir hat man in der 7.ssw festgestellt, das ich schwanger bin und in der 8.ssw erst auf dem ulltraschall das herz schlagen sehen ! warte ab .. als ich bei 6+ irgendwas im kh war weil ich mri nicht sicher mit dem ss test war hat man auch nocht nichts gesehen viel glüüück noch =)


LG, Ewelina & principessa inside (37.ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2009 um 9:25

Danke
ihr Schätzchens fürs Mitdaumendrücken und Mutzusprechen. Das ist lieb.

Ich schieb mich mal nach vorne, etl. gibts ja noch ein paar Erfahrungen hier, wäre so froh. Ich würd am liebsten den Kopf wie ein Strauss in ein Loch stecken und warten, bis ich endlich die Gewissheit habe. Dieses Abwarten macht mich wahnsinnig. Ich kann viel besser mit endgültigen Situationen umgehen, auch wenn sie traurig sind. Aber so...

Busserl
Minah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2009 um 9:36

Wie oft
wurde der HCG-Wert im Blut getestet und wie hoch war er wann?
Ein Eisprung kann sich schon mal verschieben, die Natur ist manchmal seltsam. Nun ist es einfach eine Frage des Verlaufs. Sinnvoll wäre, an 2 oder 3 aufeinander folgenden Tagen den HCG-Wert zu bestimmen. Steigt er deutlich von Tag zu Tag an, liegt eine SS vor, die einfach später begann, als rechnerisch vermutet. Dümpelt der Wert im unteren Bereich rum, ist es leider fehlgeschlagen.

ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2009 um 13:22

Nein
HCG Wert wurde bei mir noch nie angeguckt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2009 um 13:57


Du bist die Beste, kleinerengel. Das werd ich heute Abend tatsächlich tun.

Mein 1. US war vor zweieinhalb Wochen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2009 um 16:30

Süße mach dir keien gedanken!!!!!!!!!!!
war bei mir auch so ähnlich damals!
bei mir wurde als die ssw festgestellt wurde an hand von us und der fruchtblase (ohne Inhalt) durchmesser 4cm gesagt ich sei in der 10ssw, allerdings ohne embryo.
war damals sehr verunsichert, da meine regel immer schon unregelmäßig war aber sicher keine 8 wochen schon ausblieb!
zur sicherheit vor ne kürettage gemacht wird sollte ich noch mal 2we abwarten! u siehe da 2 we später war ich in der 6ssw mit herzschlag.

also will dir nur sagen, es kann auch erst später zu eienr befruchtúng gekommen sein u somit wäe es völlig normal, das dein baby erst 6mm ist!
drücke dir feste die daumen! u hoffe sehr für dich das alles gut wird!

alles liebe sarah u baby 20ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2009 um 17:18

Hallo Minah
Ich hoffe,dass du nochmal Glück hast!!!
Bei mir wars im April leider nicht so.
Das Kleine war immer 2 Wo zu klein u in der 12. SSW
hab ichs dann verloren,trotz Herzschlag bei US zwei Wo davor.
Irgendwas hat halt nicht gepasst.Jetzt bin ich wieder schwanger u es sieht alles Gut aus.

Ich hoffe,dass es bei dir nicht so ist,ehrlich!!!


GLG Sina u ???17+6 ich drück dir die Daumen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2009 um 17:32


hi mina. ich bin auch hin und habanfang der 7 woche noch nichts gesehen. eine woche später war ich wieder da und es ist trotzdem gewachsen. meine fa hat mich einfach 2 wochen nach hinten verschoben. bei mir kann es eigentlich auch net sein, denn ich hab die pille genommen und ich weiß, wann ich sex hatte . und nun ist zwergi schon so groß, dass die mich doch eine woche vorgeschoben hat vom et also von et 10.05 auf et 4.05.2010

auch net schlecht oder??? geh doch einfach einenanderen doc aufsuchen. kannst dir ja ne überweisung holen und dann suchst dir nen neuen.

denke positiv. ich würd mich freuen wieder im maiglöckchenfred von dir zu lesen.
ich drück dich und halt die ohren steif

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2009 um 18:18

@ jenny
Die Ärztin vom Spital ist nicht zuversichtlich, meinen "richtigen " FA sehe ich erst am Freitag. Ich ging ins Spital, weil am Samstag mein FA nicht da war. Er ist derjenige, der meint, er würde mich gerne am Freitag nochmals sehen, weil alles möglich ist.

Die Ärztin kannte ich vorher nicht... die, die eben meint, ich soll mich auf einen Abort einstellen (so ein Durcheinander, gell )
Ausserdem meinte sie noch, die Fruchthöhle sei nicht ganz rund, aber da mach ich mir weniger Sorgen, denn das KANN, MUSS aber überhaupt nichts heissen.

Jaja, dieser dumme ES...es wäre mir ein Rätsel, wie der sich verschoben haben sollte....hmmm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club