Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Elternzeit planen

Elternzeit planen

1. November 2018 um 20:38

Hallo schon gewordene Mamas,
ich bin jetzt mit 31 das erste Mal schwanger. Mann und ich sind beide voll berufstätig und nun sind wir am Überlegen, wie wir uns ab Sommer organisieren wollen.

Ich möchte auf jeden Fall mindestens 6 Monate stillen, wenn es denn körperlich irgendwie geht.

Einige Stimmen sagen, dann musst du auch mindesten die ersten 6 Monate ganz Zuhause bleiben, weil das so anstrengend ist.
AndereStimmen sagen, es ist gut auchmal Baby-Auszeit zu haben, fang gleich im dritten Monat wieder an mit 10 Stunden/Woche. In dem Fall würde mein Mann dann auch auf Teilzeit gehen, so dass er nachmittags für 2-3 Stunden alleine aufpassen könnte, während ich an der Arbeit bin. Klingt für mich eigentlich ganz gut. Ich finde es auch fairer für ihn wenn er auch Babyzeit hat und nicht nur ich.

Tja und nun die Frage: Klappt das mit 2-3 Stunden ohne Mama ab Monat 3? Was sind eure Erfahrungen?

 

Mehr lesen

2. November 2018 um 11:44

Also ich fand und finde stillen nicht anstrengend. Das andere kann dir glaube niemand beantworten. Das hängt von deinem Kind ab. Bei manchen wäre es kein Problem, bei anderen schon. Kommt auch drauf an ob es abgepumpte Muttermilch aus der Flasche nimmt oder ob es 4 Stunden ohne stillen akzeptiert. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Duphaston gegen Blutungen in der Frühss
Von: dragonfly-200
neu
1. November 2018 um 11:43
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen