Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Elterngeld Bemessungszeitraum bei Selbständigen

Elterngeld Bemessungszeitraum bei Selbständigen

28. April 2008 um 9:57 Letzte Antwort: 8. Februar 2009 um 17:13

Ich bin selbständig und werde im Juni (Mitte/Ende) mein Baby bekommen. Jetzt stellt sich die Frage, welche Monate zur Berechnung des Elterngeldes berücksichtigt werden. Entweder wirklich die letzten 12 Monate (also Mai 2008 - Juni 2007) oder das komplette Jahr 2007??? Da ich in der zweiten Jahreshälfte 2007 und in 2008 besser verdient habe, wäre es für mich wesentlich besser, wenn man die letzten 12 Monate berücksichtigen würde. Kann man darauf Einfluss nehmen?
Kennt sich vielleicht auch noch jemand mit der Künstlersozialkasse aus? Muss ich dort auch Anträge stellen? Fristen beachten?

Mehr lesen

15. Mai 2008 um 10:07

...
Hallo mangochutney,

wegen der KSK habe ich Dir ja eben eine PN geschrieben. Anträge in dem Sinne musst Du dort nicht stellen, aber Dich am besten mit denen in Verbindung setzen - auch wegen dem Mutterschaftsgeld. Außerdem bekommst Du auch von denen dann einen Brief worauf Du denen mitteilen sollst, ob Du nach der Geburt weiterarbeiten möchtest oder nicht.

Bei der Berechnung fürs Mutterschaftsgeld haben sie zur Berechnung die letzten 12 vollen Monate (also nicht halbe Monate) genommen. Bei mir hat der Mutterschutz am 24.01. angefangen, zur Berechnung haben sie daher den Zeitraum zwischen dem 01.01.2007 und dem 31.12.2007 genommen. Und zur Berechnung nimmt die KSK bzw. die Krankenkasse ja nicht Deinen tatsächlcihen Gewinn, sondern Deinen genannten erwarteten Gewinn.
Beim Elterngeld weiß ich ehrlichgesagt nicht, ob die da genau den gleichen Zeitraum nehmen oder die 6 Wochen vor der Geburt hinzurechnen, wo ich schon in Mutterschutz war. Aber ich denke, sie nehmen den gleichen Zeitraum. Hier ist nicht der erwartete Gewinn interessant, sondern Dein tatsächlich erzielter. Deshald brauchst Du auch hier eine Gewinn-Verlust-Rechnung o.ä.

Gefällt mir
8. Februar 2009 um 11:48

Elterngeld bei Selbständigen
Hallo mangochutney,

für die Berechnung des Elterngelds bei Selbständigen wird der Steuerbescheid von dem Jahr vor der Geburt des Kindes herangezogen (wenn du durchgängig gearbeitet hast). In deinem Fall wäre das 2007.

Leider wird dein gestiegenes Gehalt nicht berücksichtigt.

Weitere Infos findest du zum Beispiel hier:

http://www.mein-elterngeld.de/elterngeld_berechnung_ausrechn en/elterngeld_selbststaendigkeit. htm

Viel Erfolg.

maikaefer18

Gefällt mir
8. Februar 2009 um 11:54

Elterngeld bei Selbständigen
Hallo mangochutney,

für die Berechnung des Elterngelds bei Selbständigen wird der Steuerbescheid von dem Jahr vor der Geburt des Kindes herangezogen (wenn du durchgängig gearbeitet hast). In deinem Fall wäre das 2007.

Leider wird dein gestiegenes Gehalt nicht berücksichtigt.

Weitere Infos findest du zum Beispiel hier:

<a ="http://www.mein-elterngeld.de/elterngeld_berechnung_ausrechn en/elterngeld_selbststaendigkeit. htm">
http://www.mein-elterngeld.de/elterngeld_berechnung_ausrechn en/elterngeld_selbststaendigkeit. htm</a>

Viel Erfolg.

maikaefer18

Gefällt mir
8. Februar 2009 um 17:13

Ich hab mit denen tel
Das kalenderjahr wird berechnet wenn die Selbstständigkeit schon länger besteht.
Wenn sie erst in den letzten 12 Monaten gegründet wurde, dann werden die letzten 12 Monate genommen.

Für mich z.B. ist diese Regelung gut!!! Man darf bei sowas ja auch mal Glück haben, sonst hab ich meist Pech bei solchen Anträden

Gefällt mir