Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Elterngeld beim 2ten Kind

11. November 2009 um 15:40 Letzte Antwort: 11. November 2009 um 16:27

Wieviel Elterbgeld bekommt an, wenn man in der Elternzeit mit dem 2ten Kind schwanger wird?
Wieder den selben Satz wie beim ersten Kind oder den Mindessatz von 300e? Immerhin war man ja ein Jahr nicht arbeiten und das Elterngeld wird ja nach den letzten 12 Monaten berechnet?
Und wie sieht das mit dem Geschwisterbonus aus? Dürfen die Kinder wirklich nur 12 Monate auseinander sein?

LG Kitty

Mehr lesen

11. November 2009 um 15:49

Huhu
Da kann ich mai190508 nur recht geben. Du wirst leider nur den Mindessatz von 300 Euro bekommen und 75 Euro Geschwisterbonus wenn dein erstes Kind unter 3 Jahren bei der Geburt deines zweiten Kindes ist.

Ich finde diese Regelung irgendwie blöd, aber ist leider so.

LG
Stella mit Töchterchen13 Monate an der Hand und Baby inside 13 SSW

Gefällt mir
11. November 2009 um 15:52

Geschwisterbonus?
wusste ich ja gar nichts von kriegt man das auch 1 jahr lang oder nur einmalig?

Gefällt mir
11. November 2009 um 15:53
In Antwort auf silvia_12956004

Geschwisterbonus?
wusste ich ja gar nichts von kriegt man das auch 1 jahr lang oder nur einmalig?

Bis
das ältere Kind die Voraussetzungen nicht mehr erfüllt (z.B. drei Jahre alt wird)...

Gefällt mir
11. November 2009 um 15:54

Dann
bekommste den noch zwei Jahre lang zusätzlich.

Gefällt mir
11. November 2009 um 16:16


Du bekommst genau das was du beim ersten Kind auch bekommen hast plus 75 Euro Geschwisterbonus bzw. 10 % des Elterngeldes als Geschwisterbonus.
Weiß ich 100 %ig, weil ich fast in der selben Situation bin und gerade noch heute mit der Elterngeldstelle telefoniert habe.
ALSO NICHT NUR 300 EURO!!!!!!
Das Elterngeld wird zwar nach den letzten 12 Monaten berechnet, aber du kannst im Gesetzestext nachlesen, dass Zeiten mit Mutterschutz, Elternzeit und schwangerschaftsbedingtem Krankengeld ausgeklammert werden und durch Monate vor den 12 Monaten ersetzt werden.
Falls du noch fragen hast, meld dich!!

Lg

Gefällt mir
11. November 2009 um 16:27

Wenn es mehr als 12 Monate Abstand sind
dann hast du ja nach dem ersten Elterngeld schon Monate, in denen du kein Einkommen hast. Also wenn du da nicht arbeitest. Die werden dann auch mit 0,- Einkommen angerechnet! Die weiteren Monate zum Auffüllen von 12 Monaten wird dein Einkommen von vor der Elternzeit angerechnet, wenn du in der Zeit Elterngeld bekommen hast.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers