Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

ELSS, Hormone, Kinderwunsch

25. November 2009 um 11:40 Letzte Antwort: 25. November 2009 um 11:49

Hallo Zusammen!

Vorab: Ich brauche keine Entscheidungshilfen oder Menschen die mir sagen sollen, wie ich handeln soll.

Folgendes: Mein Mann und ich möchten ein Baby (das seit ca. 2 Jahren). Hatte dann leider Anfang Juli eine Eileiterschwangerschaft (Not-Operation in der 8. Woche). Es ging alles gut und mein Eileiter konnte erhalten werden. Zudem gab es keinerlei Hinweise darauf das es etwas bei mir "nicht stimmt". Alles gesund. Im Krankenhaus sagten mir die Ärzte man sollte nach so einer Schwangerschaft ca. 6 Monate warten um wieder schwanger zu werden. Habe daraufhin seit Juli Untersuchungen bei meinem FA durch. Der auch 2 große Hormonspiegel von mir gemacht hat. Da kam bei raus, das ALLES super ist. Keine Gelbkörperhormonschwäche (verdacht kam auf, wegen sehr unregelmäßigem Zyklus) und sonst auch alles perfekt.

Mittlerweile ist der Kinderwunsch immer größer geworden und eigentlich spricht nichts dagegen, denn die 6 Monate Wartefrist ist sowieso bald um. Möchte nur einfach mal von Frauen, die vielleicht in einer ähnlichen Situation sind/waren, Meinungen hören. Wie ich oben schon erwähnte, ich brauche keinen der mir jetzt ein "OK" gibt. Möchte wirklich nur mal mit Betroffenen darüber reden.


Sorry für den Roman aber ist schwer sowas mal eben kurz zu fassen.

Viele Grüße flower

Mehr lesen

25. November 2009 um 11:49

ELSS, Hormone, Kinderwunsch
Meine den Satz nicht böse, möchte nur nicht das jemand denkt ich brauche jetzt einen Tipp was ich tun soll etc. Denn oftmals sind viele von solchen Beiträgen gelangweilt. Leider.

Gefällt mir