Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eizellenspende pos. od. neg. Erfahrungen, bitte um Kontakt

Eizellenspende pos. od. neg. Erfahrungen, bitte um Kontakt

17. November 2014 um 13:11

Hallo,

ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 40 Jahre als und komme aus dem Ruhrgebiet.


Wir (mein Mann und ich) versuchen nun seit 5 Jahren schwanger zu werden, die ersten beiden Jahre auf natürlichem Wege (bis festgestellt wurde, dass meine Eileiter iroperabel verstopft sind - 2x Bauchspiegelung gehabt - 2 x gleiches Ergebnis).

Dann haben wir uns eine Kinderwunschpraxis gesucht.
Wir haben ca. 12 IVF Versuche gehabt, wovon einer erfolgreich war, aber in der 10. Woche leider Abort.

D. h. seit 3 Jahren immer nur warte, hoffen und dann enttäuscht sein.
Bei unserem letzten Versuch haben wir Eizellen gesammelt, eingefroren und am Ende konnte dann eine Blastozyste in meserabler Qualität transferiert werden. Auch dieser Versuch ist fehlgeschlagen.

Nunmehr haben wir uns als letzte Chance / Versuch bevor wir aufgeben mit dem Thema Eizellenspende beschäftigt. Leider gestaltet sich die Recherche hier als sehr schwierig, weil man im Netz kaum zwischen Anzeige und Erfahrungsbericht untescheiden kann. Von daher sind wir auf der Suche nach Leuten, die es mit einer Eizellenspende versucht haben (erfolgreich oder auch erfolglos) und sich mit uns darüber austauschen möchten oder Empfehlungen aussprechen können etc.

Direkten Kontakt könnt Ihr gerne unter: clueless_ruhr@web.de mit uns aufnehmen.

Ich würde mich riesig freuen, wenn wir hier Unterstützung finden könnten.


Vielen lieben Dank

Mehr lesen

17. November 2014 um 15:16

EZS
Komm doch in unseren Thread "Spendenmarathon", da ist der Threadname Programm. Wir sind eine Truppe (meist älterer) Hühner, die fast alle EZS oder EMS machen.
Mein Sohn aus EMS ist 15 Monate alt, unser jüngstes EMS Baby ist gerade 2 Tage.

Gefällt mir

29. Januar 2015 um 23:53

Eizellenspende Ausland
Wir kommen gerade von einer Eizellenspenden Behandlung aus Nordzypern wieder. Organisation, Beratung und alle medizinischen Behandlungen waren top. Besonders nett war die deutsche Mitarbeiterin, die uns mit ihrer liebevollen und kompetenten Art begleitet hat.
Sie wird bald das erste Ultrachallbild von uns erhalten...

1 LikesGefällt mir

21. März 2015 um 9:07
In Antwort auf dreaming68

Eizellenspende Ausland
Wir kommen gerade von einer Eizellenspenden Behandlung aus Nordzypern wieder. Organisation, Beratung und alle medizinischen Behandlungen waren top. Besonders nett war die deutsche Mitarbeiterin, die uns mit ihrer liebevollen und kompetenten Art begleitet hat.
Sie wird bald das erste Ultrachallbild von uns erhalten...

Ivf zypern
Hallo Dreaming68,

mein Mann und ich wollen über Ostern nach Nordzypern zur IVF. Wart ihr bei Fr. Murude Dagdelen und der Assistentin Monika? Ich bin im ständigen Kontakt mit ihr und sehr angetan. Deinem Bericht zu Folge warst du begeistert. Also ist die Behandlung und alles drumherum zu empfehlen? Ich muss nur noch meinen FA überzeugen, die Erstuntersuchungen zu machen. Davon ist mir schon ganz schlecht. Hat dein FA in Deutschland dich unterstützt?

Gefällt mir

21. März 2015 um 11:27
In Antwort auf catrinchen28

Ivf zypern
Hallo Dreaming68,

mein Mann und ich wollen über Ostern nach Nordzypern zur IVF. Wart ihr bei Fr. Murude Dagdelen und der Assistentin Monika? Ich bin im ständigen Kontakt mit ihr und sehr angetan. Deinem Bericht zu Folge warst du begeistert. Also ist die Behandlung und alles drumherum zu empfehlen? Ich muss nur noch meinen FA überzeugen, die Erstuntersuchungen zu machen. Davon ist mir schon ganz schlecht. Hat dein FA in Deutschland dich unterstützt?

Ivf Nordzypern
Liebes Catrinchen.

Ja, wir waren bei Dr Mürüde und Monika in Behandlung. Wir sind nicht nur angetan sondern auch vollkommen von diesem Team überzeugt. Eine Ärztin, die medizinisch auf dem neuesten Stand ist, gepaart mit einem Engel an ihrer Seite und einer Klinik, wo alles super organisiert ist - wir wissen gar nicht, wie wir den beiden danken können.
Mein Arzt war erst sehr skeptisch. Mein Alter und eine Behandlung, die in Dt nicht erlaubt ist. Aber er hat unsere Entscheidung akzeptiert. Natürlich haben wir die Tests selber bezahlt. Aber das Geld ist gar nicht wichtig. Das Vertrauen in unserer Vorhaben und in die beiden Damen hat uns vorangetrieben...erfolgreich.. . Allerdings weiss keiner warum wir im Urlaub waren...

1 LikesGefällt mir

21. März 2015 um 14:40
In Antwort auf dreaming68

Ivf Nordzypern
Liebes Catrinchen.

Ja, wir waren bei Dr Mürüde und Monika in Behandlung. Wir sind nicht nur angetan sondern auch vollkommen von diesem Team überzeugt. Eine Ärztin, die medizinisch auf dem neuesten Stand ist, gepaart mit einem Engel an ihrer Seite und einer Klinik, wo alles super organisiert ist - wir wissen gar nicht, wie wir den beiden danken können.
Mein Arzt war erst sehr skeptisch. Mein Alter und eine Behandlung, die in Dt nicht erlaubt ist. Aber er hat unsere Entscheidung akzeptiert. Natürlich haben wir die Tests selber bezahlt. Aber das Geld ist gar nicht wichtig. Das Vertrauen in unserer Vorhaben und in die beiden Damen hat uns vorangetrieben...erfolgreich.. . Allerdings weiss keiner warum wir im Urlaub waren...

IVF Nordzypern
Hallo Dreaming!

Vielen Dank für deine Antwort! Ich bin schon sehr überzeugt, da ich ständig mit Monika in Kontakt bin und sie wirklich sehr engagiert ist!!! Aber deine Antwort hat mich noch mehr in unserer Entscheidung bestätigt. Nun muss nur noch mein Arzt mitspielen.

Liebe Grüße an dich und alles, alles Gute!!!
Catrinchen

1 LikesGefällt mir

21. März 2015 um 15:36
In Antwort auf catrinchen28

IVF Nordzypern
Hallo Dreaming!

Vielen Dank für deine Antwort! Ich bin schon sehr überzeugt, da ich ständig mit Monika in Kontakt bin und sie wirklich sehr engagiert ist!!! Aber deine Antwort hat mich noch mehr in unserer Entscheidung bestätigt. Nun muss nur noch mein Arzt mitspielen.

Liebe Grüße an dich und alles, alles Gute!!!
Catrinchen

Ivf Nordzypern
Liebes Catrinchen,

ich muss ganz offen sagen, dass ich am Anfang einfach alle IVF Kliniken angeschrieben habe, die eine Eizellenspende im Ausland anbieten. Was ich an Antworten bekommen habe oder eben auch nicht, hat mich erschauern lassen. Dann rief ich Monika Boyer an. Und ab dann gab es einfach einen Zweifel mehr. Ich kann das nicht erklären aber ich wusste sofort, nun ist die Entscheidung gefallen. Wenn Du sie persönlich kennenlernen wirst, weisst Du, was ich meine.. Und Frau Doktor Mürüde hat sich bei jedem Termin alle Zeit der Welt genommen damit wir alles fragen konnten. Dazu kommt, dass wir länger geblieben sind um auch wirklich Urlaub zu machen. Nordzypern bietet sich dafür sehr an. Ich denke nicht, dass Dein Arzt Dir privat bezahlte Leistungen verweigern darf. Was ist mit einem Kinderwunschzentrum in Deiner Nähe? Übrigens..das erste Ultraschallbild ging sofort an das Team nach Nordzypern...

1 LikesGefällt mir

21. März 2015 um 16:24
In Antwort auf dreaming68

Ivf Nordzypern
Liebes Catrinchen,

ich muss ganz offen sagen, dass ich am Anfang einfach alle IVF Kliniken angeschrieben habe, die eine Eizellenspende im Ausland anbieten. Was ich an Antworten bekommen habe oder eben auch nicht, hat mich erschauern lassen. Dann rief ich Monika Boyer an. Und ab dann gab es einfach einen Zweifel mehr. Ich kann das nicht erklären aber ich wusste sofort, nun ist die Entscheidung gefallen. Wenn Du sie persönlich kennenlernen wirst, weisst Du, was ich meine.. Und Frau Doktor Mürüde hat sich bei jedem Termin alle Zeit der Welt genommen damit wir alles fragen konnten. Dazu kommt, dass wir länger geblieben sind um auch wirklich Urlaub zu machen. Nordzypern bietet sich dafür sehr an. Ich denke nicht, dass Dein Arzt Dir privat bezahlte Leistungen verweigern darf. Was ist mit einem Kinderwunschzentrum in Deiner Nähe? Übrigens..das erste Ultraschallbild ging sofort an das Team nach Nordzypern...

IVF Nordzypern
Huhu Dreaming!

Da hatten wir wohl beide das gleiche Verfahren Bei mir kam eine Email von Frau Boyer und der Funke ist übergesprungen. Was die Klinik und den Eingriff betrifft habe ich keinerlei Zweifel (mehr). Anfangs kam es mir komisch vor, dass meine Emails sofort beantwortet wurden, egal zu welcher Uhrzeit. Ich dachte die wollen mich nur in Sicherheit wiegen und dann mein Geld krallen ohne von IVF überhaupt eine Ahnung zu haben. Aber die Zweifel sind gewichen. Ich freue mich sehr für dich!!!
Ganz lieben Gruß
Catrinchen

1 LikesGefällt mir

21. März 2015 um 16:34
In Antwort auf dreaming68

Ivf Nordzypern
Liebes Catrinchen,

ich muss ganz offen sagen, dass ich am Anfang einfach alle IVF Kliniken angeschrieben habe, die eine Eizellenspende im Ausland anbieten. Was ich an Antworten bekommen habe oder eben auch nicht, hat mich erschauern lassen. Dann rief ich Monika Boyer an. Und ab dann gab es einfach einen Zweifel mehr. Ich kann das nicht erklären aber ich wusste sofort, nun ist die Entscheidung gefallen. Wenn Du sie persönlich kennenlernen wirst, weisst Du, was ich meine.. Und Frau Doktor Mürüde hat sich bei jedem Termin alle Zeit der Welt genommen damit wir alles fragen konnten. Dazu kommt, dass wir länger geblieben sind um auch wirklich Urlaub zu machen. Nordzypern bietet sich dafür sehr an. Ich denke nicht, dass Dein Arzt Dir privat bezahlte Leistungen verweigern darf. Was ist mit einem Kinderwunschzentrum in Deiner Nähe? Übrigens..das erste Ultraschallbild ging sofort an das Team nach Nordzypern...

IVF Nordzypern
Achso...ich bin überhaupt bei IVF im Ausland gelandet, da die KiWu-Klinik nicht so wollte wie ich. Erst war ich in Behandlung bei einer jungen Ärztin die ohne Umschweife sagte, dass ich zu alt zum rumprobieren und Zyklus beobachten sei, außerdem hätte das schon mein FA erledigt. Sie wollte gleich Eine IVF machen. Beim zweiten Termin zu Planung arbeitete sie dort nicht mehr und ein älterer Herr saß mir gegenüber. Er wollte erst einmal meinen Zyklus kontrollieren und dan mit einer Insemination starten. Na danke. Dafür bin ich doch schon 3 Jahre zu alt. Ich war völlig geknickt und bin froh, diesen Weg gefunden zu haben. Kein rumprobieren, gleich aufs Ganze gehen!

1 LikesGefällt mir

21. März 2015 um 17:16
In Antwort auf catrinchen28

IVF Nordzypern
Huhu Dreaming!

Da hatten wir wohl beide das gleiche Verfahren Bei mir kam eine Email von Frau Boyer und der Funke ist übergesprungen. Was die Klinik und den Eingriff betrifft habe ich keinerlei Zweifel (mehr). Anfangs kam es mir komisch vor, dass meine Emails sofort beantwortet wurden, egal zu welcher Uhrzeit. Ich dachte die wollen mich nur in Sicherheit wiegen und dann mein Geld krallen ohne von IVF überhaupt eine Ahnung zu haben. Aber die Zweifel sind gewichen. Ich freue mich sehr für dich!!!
Ganz lieben Gruß
Catrinchen

Ivf Nordzypern
Ja, wir haben auch so einiges erlebt als wir noch dachten, wir versuchen es mit meinen eigenen Eizellen. Teilweise schon fast unverschämt was wir uns anhören mussten in Deutschland.
Das ist ja interessant, dass Du so etwas gedacht hast... Ich weiss, dass Monika nur abends mit Patienten telefoniert weil sie das von zu Hause aus macht. Mails wurden auch immer schnell beantwortet. Allerdings brauchte ich nicht viel. Monika fragte immer, ob ich nicht noch mehr Fragen hätte...hatte ich aber nicht. Wir waren uns so sicher... Das Schönste war der Moment des Embryonentransferes. Ein unglaubliches Gefühl... Euch ganz viel Glück.....und bitte ganz lieben Gruss an Dr Mürüde und Monika von der Patientin, wo das Baby auf dem Ultraschall der Tante Monika zuwinkt...dann weiss sie Bescheid...

Gefällt mir

21. März 2015 um 19:18
In Antwort auf dreaming68

Ivf Nordzypern
Ja, wir haben auch so einiges erlebt als wir noch dachten, wir versuchen es mit meinen eigenen Eizellen. Teilweise schon fast unverschämt was wir uns anhören mussten in Deutschland.
Das ist ja interessant, dass Du so etwas gedacht hast... Ich weiss, dass Monika nur abends mit Patienten telefoniert weil sie das von zu Hause aus macht. Mails wurden auch immer schnell beantwortet. Allerdings brauchte ich nicht viel. Monika fragte immer, ob ich nicht noch mehr Fragen hätte...hatte ich aber nicht. Wir waren uns so sicher... Das Schönste war der Moment des Embryonentransferes. Ein unglaubliches Gefühl... Euch ganz viel Glück.....und bitte ganz lieben Gruss an Dr Mürüde und Monika von der Patientin, wo das Baby auf dem Ultraschall der Tante Monika zuwinkt...dann weiss sie Bescheid...

IVF Nordzypern
Das richte ich ihr gerne aus!

Gefällt mir

29. März 2015 um 1:40
In Antwort auf dreaming68

Ivf Nordzypern
Ja, wir haben auch so einiges erlebt als wir noch dachten, wir versuchen es mit meinen eigenen Eizellen. Teilweise schon fast unverschämt was wir uns anhören mussten in Deutschland.
Das ist ja interessant, dass Du so etwas gedacht hast... Ich weiss, dass Monika nur abends mit Patienten telefoniert weil sie das von zu Hause aus macht. Mails wurden auch immer schnell beantwortet. Allerdings brauchte ich nicht viel. Monika fragte immer, ob ich nicht noch mehr Fragen hätte...hatte ich aber nicht. Wir waren uns so sicher... Das Schönste war der Moment des Embryonentransferes. Ein unglaubliches Gefühl... Euch ganz viel Glück.....und bitte ganz lieben Gruss an Dr Mürüde und Monika von der Patientin, wo das Baby auf dem Ultraschall der Tante Monika zuwinkt...dann weiss sie Bescheid...

IVF Nordzypern
Hallo Dreaming68,

können wir mal telefonieren?

LG

Gefällt mir

29. März 2015 um 9:46
In Antwort auf catrinchen28

IVF Nordzypern
Hallo Dreaming68,

können wir mal telefonieren?

LG

Eizellenspende ausland
Liebes Catrinchen....

das geht leider nicht. Ausser meinem Mann und mir weiss keiner warum wir auf Nordzypern waren. Meine gesamte Familie denkt, dass das liebe Universum es einfach gut gemeint hat mit uns...

1 LikesGefällt mir

30. März 2015 um 15:31
In Antwort auf dreaming68

Eizellenspende ausland
Liebes Catrinchen....

das geht leider nicht. Ausser meinem Mann und mir weiss keiner warum wir auf Nordzypern waren. Meine gesamte Familie denkt, dass das liebe Universum es einfach gut gemeint hat mit uns...

Ivf Ausland
Hallo Ihr Lieben

Ich weiss, wie Du Dich fühlst Dreamer. Wir waren auch in Nordzypern zu einer Eizellenspende mit PID und wir haben das niemanden in unserem Bekanntenkreis erzählt. Die Kinder meines Mannes mögen mich sowieso nicht und ich möchte mir keinen dummen Sprueche anhören. Und da immer viel geredet wird und wir noch nicht wissen, ob wir es später unserem Kind erzählen wollen, bleibt es ganz unter uns. Seit dem 13.03. ist unser Sohn auf der Welt und mein Herzensdank geht an Frau Dr Mürüde, Monika und an das Team vom Kinderwunschzentrum Nordyzpern...Ihr seid alle toll!!!! Wir sind so dankbar...

Gefällt mir

30. März 2015 um 17:15

Herzlich willkommen!
Genau schau doch beim Spendenmarathon vorbei wie Wüste schon geschrieben hat!
Da bin ich auch gelandet! Hatte im Januuar meine erst EZS in der CZ. Leider negativ aber wir geben noch nicht auf und in dem anderen Tread sind einige positive Fälle!!
Also Kopf hoch! Das wird! Ich starte auch am 13.04. wieder durch mit einem Kryo und einer EMS (Embryonenspende mit gespendetem Sperma) und ich hoffe sooo sehr, dass es diesmal klappt!! Wir haben uns für die CZ entschieden weil man mit dem Auto hin kommt und nicht fliegen muss und auch wegen den Kosten. Wollte erst nach Barcelona...
Für Fragen kannst Du mir auch gerne eine PN schicken!
Ich freue mich von Dir zu hören und hoffentlich bald mit Dir zu hibbeln! Liebe Grüße!!

Gefällt mir

29. Mai 2015 um 12:19

Eure Kosten für die Behandlung
Hallo, ich bin neu hier und möchte mich gern austauschen. Ich möchte gern demnächst eine künstliche Befruchtung mit PID auf Nordzypern bei Frau Dr. Mürüde Dagdelen und Frau Boyer machen lassen, hatte auch schon erste Fragen mit Frau Boyer geklärt, wirklich sehr nett. Leider konnte sie mir nicht sagen, wieviel man finanziell in etwa mit Hotel und Flug einplanen muss. Die Behandlung soll 5000 Euro kosten plus Flug und Hotel und Medis. Hat jemand von euch genauere Angaben, weil alles vielleicht auch schon geschafft und hat es bei euch beim ersten Versuch funktioniert? Würde mich über eure Antworten freuen .

Gefällt mir

29. Mai 2015 um 13:05
In Antwort auf yaluli

Eure Kosten für die Behandlung
Hallo, ich bin neu hier und möchte mich gern austauschen. Ich möchte gern demnächst eine künstliche Befruchtung mit PID auf Nordzypern bei Frau Dr. Mürüde Dagdelen und Frau Boyer machen lassen, hatte auch schon erste Fragen mit Frau Boyer geklärt, wirklich sehr nett. Leider konnte sie mir nicht sagen, wieviel man finanziell in etwa mit Hotel und Flug einplanen muss. Die Behandlung soll 5000 Euro kosten plus Flug und Hotel und Medis. Hat jemand von euch genauere Angaben, weil alles vielleicht auch schon geschafft und hat es bei euch beim ersten Versuch funktioniert? Würde mich über eure Antworten freuen .

Nordzypern
Hallo Yaluli...
also wir haben Links von Reiseveranstaltern geschickt bekommen und bei einem haben wir dann ein Gesamtpaket gebucht. Wir lagen bei ca 420 Euro pro Person...

Gefällt mir

31. Mai 2015 um 15:29
In Antwort auf dreaming68

Nordzypern
Hallo Yaluli...
also wir haben Links von Reiseveranstaltern geschickt bekommen und bei einem haben wir dann ein Gesamtpaket gebucht. Wir lagen bei ca 420 Euro pro Person...

Noch etwas und danke!
Danke dreaming68 für deine Antwort. Darf ich dich noch fragen, ob es bei euch beim ersten Versuch bei Frau Dr. Mürüde Dagdelen geklappt hat bzw. hattet ihr im Vorfeld von dort eine Aussage bzw. eine "in-etwa-Prognose" bekommen, wie die Chancen für den ersten Versuch stehen und dass es evtl. dann auch gleich klappt? Ich frage mich die ganze Zeit, wie Paare das regeln, wenn es beim ersten Versuch nicht klappt ... Nordzypern ist ja nicht gerade um die Ecke und solche Beträge aufzubringen ist sicher auch für die wenigsten mal schnell erledigt. Ich habe schon extrem Angst vor dem Risiko, dass ein Versuch womöglich nicht reicht

1 LikesGefällt mir

31. Mai 2015 um 17:06

Ivf Nordzypern
Liebe Yaluli, wir waren ja für eine Eizellenspende dort. Dort sind die Chancen extrem hoch weil die Spenderinnen junge gesunde Frauen sind. Du möchtest ja eine Behandlung mit eigenen Eizellen, oder? Ich denke, dass es von Deinem Alter und Deinem Körper abhängt wie die Chancen stehen. Unsere Zimmernachbarn haben sich auch das Geschlecht ausgesucht - allerdings auch mit fremden Eizellen da die Frau schon in der Menopause war...und wir sind beide schwanger...
Sorry, dass ich da nicht weiterhelfen kann...

1 LikesGefällt mir

31. Mai 2015 um 20:31
In Antwort auf dreaming68

Ivf Nordzypern
Liebe Yaluli, wir waren ja für eine Eizellenspende dort. Dort sind die Chancen extrem hoch weil die Spenderinnen junge gesunde Frauen sind. Du möchtest ja eine Behandlung mit eigenen Eizellen, oder? Ich denke, dass es von Deinem Alter und Deinem Körper abhängt wie die Chancen stehen. Unsere Zimmernachbarn haben sich auch das Geschlecht ausgesucht - allerdings auch mit fremden Eizellen da die Frau schon in der Menopause war...und wir sind beide schwanger...
Sorry, dass ich da nicht weiterhelfen kann...

Das klingt gut
Nochmals vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ja, ich möchte es mit eigenen Eizellen versuchen. Ich bin 37 Jahre alt und habe im September letzten Jahres einen Sohn bekommen, der aber schwer krank zur Welt kam. Es wird ein schwerer Gendefekt vermutet, der aber nicht genetisch nachgewiesen werden konnte und nun auch nicht mehr kann, da er jetzt im Februar mit 5 Monaten bei uns zu Hause verstarb. Wir möchten gern noch ein Kind, nicht um ihn zu ersetzen, aber um uns doch wieder etwas zu vervollkommnen. Schwierig zu erklären. Für mich kommt aufgrund der Vorgeschichte also nur eine künstliche Befruchtung in Frage, da nur so eine PID gemacht werden kann, um die Gefahr einer Wiederholung maximal einzudämmen. Aber ich bin eben schon 37, ganz frisch werden meine Eizellen nicht mehr sein. Wie auch immer, ich freue mich für euch und jedes Paar, das irgendwann sein Baby gesund und munter im Arm halten darf, egal wie es dazu kam. Ich wünsche euch von Herzen alles Gute!!!

Gefällt mir

1. Juni 2015 um 8:50
In Antwort auf yaluli

Das klingt gut
Nochmals vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ja, ich möchte es mit eigenen Eizellen versuchen. Ich bin 37 Jahre alt und habe im September letzten Jahres einen Sohn bekommen, der aber schwer krank zur Welt kam. Es wird ein schwerer Gendefekt vermutet, der aber nicht genetisch nachgewiesen werden konnte und nun auch nicht mehr kann, da er jetzt im Februar mit 5 Monaten bei uns zu Hause verstarb. Wir möchten gern noch ein Kind, nicht um ihn zu ersetzen, aber um uns doch wieder etwas zu vervollkommnen. Schwierig zu erklären. Für mich kommt aufgrund der Vorgeschichte also nur eine künstliche Befruchtung in Frage, da nur so eine PID gemacht werden kann, um die Gefahr einer Wiederholung maximal einzudämmen. Aber ich bin eben schon 37, ganz frisch werden meine Eizellen nicht mehr sein. Wie auch immer, ich freue mich für euch und jedes Paar, das irgendwann sein Baby gesund und munter im Arm halten darf, egal wie es dazu kam. Ich wünsche euch von Herzen alles Gute!!!

PID Nordzypern
Liebe Yaluli,
oje..da hast Du ja schon eine Menge erlebt. Hast Du schon einmal nachgedacht Deine Eizellen mit Spendereizellen mischen zu lassen? Ich habe gehoert, dass das Frauen machen, die selber nicht ausreichend Eizellen produzieren. Das hatten wir auch erst angedacht, aber bei mir kamen dann nur Spendereizellen in Frage.
Euch alles Liebe und Gute!!!!

Gefällt mir

18. Juli 2015 um 19:07
In Antwort auf dreaming68

PID Nordzypern
Liebe Yaluli,
oje..da hast Du ja schon eine Menge erlebt. Hast Du schon einmal nachgedacht Deine Eizellen mit Spendereizellen mischen zu lassen? Ich habe gehoert, dass das Frauen machen, die selber nicht ausreichend Eizellen produzieren. Das hatten wir auch erst angedacht, aber bei mir kamen dann nur Spendereizellen in Frage.
Euch alles Liebe und Gute!!!!

Kuenstliche Befruchtung Nordzypern
Hallo an alle Ratsuchenden.
Mein Name ist Monika und ich arbeite fuer Frau Doktor Mürüde's Kinderwunschzentrum auf Nordzypern. Leider gibt es immer noch zu wenig Informationen ueber die Behandlungen, die in Europa meist nicht legal, hier aber ganz legal durchgefuehrt werden. Und so findet man viele negative Geschichten, die aus Unwissenheit entstehen. Gerne wuerde ich diesen Ruf ein wenig aufpolieren und versuchen Fragen zu beantworten, die meist offen im Raum stehen bleiben. Lieben Gruss Monika

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Bin ich schwanger?
Von: dua_11874704
neu
18. Juli 2015 um 15:26
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen