Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eispung oder Einnistung oder ?? Unregelmässiger Zyklus

Eispung oder Einnistung oder ?? Unregelmässiger Zyklus

18. Juli 2013 um 11:52

Hallo

Meine Frage ist blöd und es gibt keine eindeutige Antwort ausser einen Test, das ist mir schon klar, aber vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder könnt mir von Euch erzählen.

Nun zu meiner Situation, wir haben bereits ein Kind und wollen nun ein zweites, aber leider "klappt" es einfach nicht obwohl wir schon seit über 1,5 Jahren üben.

Da ich einen unregelmässigen Zyklus habe und hatte bin ich dann mit meinem Kinderwunsch zum FA gegangen der dann mal einen Monat meinen Zyklus beobachtet hat. Er hat in den Blutuntersuchungen festgestellt, dass ich eine Gelbkörperhormonstörung habe und bei mir kein Eisprung stattfindet. Die Sache war klar er gab mir Hormontabletten damit ich meine Tage bekomme (weil das hat teilweise zwischen 40 und 80 Tagen gedauert) und dann sollte ich Chlomifen nehmen... das war mir aber etwas ungeheuer und so bin ich noch mal zur Heilpraktikerin, die mich nun mit Spagyrik in die richtige "Hormon"richtung leiten will... und ich soll entspannen, weder Tempi messen noch sonst was "belastendes" machen, relaxen und Urlaub. Was wir auch gemacht haben. Nun habe ich das Gefühl, dass sich schon was rührt bei meinen Eierstöcken was schon länger nicht mehr der Fall war. Und natürlich haben wir alle 2 Tage .... nun meine Frage ich habe seit eta 5 Tagen ziemlich ununterbrochen ein heißes ziehen in der Leistengegend sonst aber eigentlich nichts und bin heute an Tag 21. Kann es sein dass es das ziehen VOR dem Eisprung ist? Oder NACH dem Eisprung? Oder da es jetzt schon seit 5 Tagen ist vielleicht sogar eine Befruchtung stattgefunden hat?? Die Brüste sind noch normal ich meine zwar ab und zu ein kribbeln zu verspüren aber das kann einbildung sein, aber das ziehen ist da, definitiv - heißes ziehen als wenn da glühende Stäbchen drin stecken in den Eierstöcken.

Freue mich über euere Erfahrungen und Berichte, das hilft mir dann über die nächste Woche, denn ich muss ja noch warten mit dem Testen...

LG Speedytweety

Mehr lesen

18. Juli 2013 um 14:21

Hallo
also ich kann meinen eisprung spüren und es ist fühlt sich wie ein ziehen an ( jeden Monat abwechselnd), nichts was leicht brennt oder glüht. Und es dauert etwa 2-3 Tag maximal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2013 um 14:44

Vor dem Eisprung oder danach das Ziehen?
wenn ich meine Tage regelmässig hätte und auch wüsste, dass ich überhaupt wieder einen Eisprung habe dann wäre es sicher einfacher... Ich dachte vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen was bisher 5 Tage am Stück dieses ziehen sein könnte. Obs vielleicht der Eisprung WAR und jetzt die Einnistung, ODER der Eisprung kommt noch also viele Tage VORHER das Ziehen oder es WAR ein Eisprung und es zieht halt jetzt einfach so noch "nach" ...naja mal sehen, wenn noch weiter Symptome dazukommen oder wegfallen weiss ich vielleicht mehr. ... das war bei der ersten Schwangerschaft echt einfach, die war ungeplant, da hab ich auf nix warten müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest