Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprungspritze & leicht postiv getestet!!!

Eisprungspritze & leicht postiv getestet!!!

23. März 2013 um 11:13

Hallo ihr Lieben,

ich könnte da mal ein wenig Hilfe gebrauchen!

Da ich in diesem Monat nach langem endlich mal ein richtig schönes Ei zum befruchten hatte, hat mein FA mir eine Eisprungspritze verpasst. Wir üben schon 2 Jahre.
So..am Die. müsste meine Mens kommen aber ich musste heute morgen einfach testen! Ergebniss - leicht positiv. Aber die Linie ist da! Immer noch
So, nun zu meinem Problem...vllt. hat jemand von euch Erfahrungen damit?!

Ich habe seit gestern braunen Ausfluß. Ich habe sowas eig nie, auch nicht vor der Mens. Jetzt habe ich Angst! Mir ist bewusst das noch einiges passieren kann..

Ich hoffe bald von euch zu hören! Danke.

Mehr lesen

23. März 2013 um 11:26

Hey
Kann dich gut verstehen, dass du dir im Moment Sorgen machst. Ich hab am Donnerstag auch ganz leicht positiv getestet und hatte vorher leichte bräunliche Schmierblutungen.
Erstmal vorweg: Kann das positive Ergebnis auch durch die Hormone der Spritze verursacht worden sein?

Wenn nein, dann schonmal herzlichen Glückwunsch

Wenn du beunruhigt bist, dann fahr am besten zum Arzt oder ins Krankenhaus, damit nachgeschaut wird. Vielleicht ist es wirklich nur altes Blut, was da rauskommt und hat gar keine Bedeutung. Ob das HCG steigt, kann man leider erst sehen, wenn zweimal Blut abgenommen wurde. Ein Wert ist da noch nicht so wirklich ausschlaggebend.

Drück dir die Daumen, dass es bei dir gut ausgeht Und mach dir nicht zu viele Sorgen und versuch positiv zu denken, das versuche ich auch im Moment

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2013 um 11:38
In Antwort auf toria_12745459

Hey
Kann dich gut verstehen, dass du dir im Moment Sorgen machst. Ich hab am Donnerstag auch ganz leicht positiv getestet und hatte vorher leichte bräunliche Schmierblutungen.
Erstmal vorweg: Kann das positive Ergebnis auch durch die Hormone der Spritze verursacht worden sein?

Wenn nein, dann schonmal herzlichen Glückwunsch

Wenn du beunruhigt bist, dann fahr am besten zum Arzt oder ins Krankenhaus, damit nachgeschaut wird. Vielleicht ist es wirklich nur altes Blut, was da rauskommt und hat gar keine Bedeutung. Ob das HCG steigt, kann man leider erst sehen, wenn zweimal Blut abgenommen wurde. Ein Wert ist da noch nicht so wirklich ausschlaggebend.

Drück dir die Daumen, dass es bei dir gut ausgeht Und mach dir nicht zu viele Sorgen und versuch positiv zu denken, das versuche ich auch im Moment

Hallo,
oh schön, dann hibbeln wir ja beide zusammen!
Wann sollte deine Mens kommen? Oder bist du schon drüber?

Das mit dem HCG von der Spritze habe ich erst auch befürchtet. Habe mich aber vorweg schon mal informiert! Die Spritze habe ich vor 11 Tagen bekommen & solange könnte es nicht im Blut bleiben! Also dürfte es daher nicht kommen!

Ich habe noch nicht mal meinem Lebensgefährten davon erzählt weil ich Angst habe, dass es dann doch nichts wird.
Ich habe schon drüber nachgedacht ins Kh zu fahren aber nehmen die mich auch ernst? Es ist ja "nur" leicht positiv und ich wäre ja noch ganz am Anfang..

Für Dich drücke ich auch ganz fest die Daumen!!! Vllt. können wir uns beide bald ganz doll freuen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2013 um 11:47
In Antwort auf harpa_12139885

Hallo,
oh schön, dann hibbeln wir ja beide zusammen!
Wann sollte deine Mens kommen? Oder bist du schon drüber?

Das mit dem HCG von der Spritze habe ich erst auch befürchtet. Habe mich aber vorweg schon mal informiert! Die Spritze habe ich vor 11 Tagen bekommen & solange könnte es nicht im Blut bleiben! Also dürfte es daher nicht kommen!

Ich habe noch nicht mal meinem Lebensgefährten davon erzählt weil ich Angst habe, dass es dann doch nichts wird.
Ich habe schon drüber nachgedacht ins Kh zu fahren aber nehmen die mich auch ernst? Es ist ja "nur" leicht positiv und ich wäre ja noch ganz am Anfang..

Für Dich drücke ich auch ganz fest die Daumen!!! Vllt. können wir uns beide bald ganz doll freuen!

Hey
Leider weiß ich nicht, wann meine Mens kommen sollte^^ hatte seit Oktober 2012 keine mehr, weil meine Hormone total durcheinander waren. Laut meinem Ex-Frauenarzt hätte ich auch so nie schwanger werden können^^
Du hast heute morgen getestet, oder?
Ich war am Donnerstag direkt noch bei ner neuen FA, die hat mir dann ein bisschen Mut gemacht und auch Blut abgenommen. Der Pipitest in der Praxis war auch ganz leicht positiv. HCG lag aber nur bei 21 im Blut, das ist echt niedrig... (hab gestern telefonisch bescheid bekommen).
Als ich meinte, was ich machen soll, wenn es mit den Blutungen schlimmer wird ,meinte sie, ich solle ins KH fahren, wenn ich dann auch noch Schmerzen hätte. Kann ja immer auch ne ELSS sein, im schlimmsten Fall.
Problem ist halt nur, dass man wenns jetzt echt abgehen sollte, nicht viel dran ändern kann
Sind die Blutungen stärker geworden?
Ich hab heute zum Selbstberuhigen nochmal nen Test gemacht (den gleichen) und der Streifen war stärker. Denke also, dass das HCG gestiegen ist.
Wenn du nicht ins KH willst, dann kauf dir doch nochmal den gleichen Test und teste morgen nochmal. Wenn sich das HCG alle zwei Tage verdoppelt, müsste deiner morgen auch schon etwas stärker sein Drück dir fest die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 10:14
In Antwort auf toria_12745459

Hey
Leider weiß ich nicht, wann meine Mens kommen sollte^^ hatte seit Oktober 2012 keine mehr, weil meine Hormone total durcheinander waren. Laut meinem Ex-Frauenarzt hätte ich auch so nie schwanger werden können^^
Du hast heute morgen getestet, oder?
Ich war am Donnerstag direkt noch bei ner neuen FA, die hat mir dann ein bisschen Mut gemacht und auch Blut abgenommen. Der Pipitest in der Praxis war auch ganz leicht positiv. HCG lag aber nur bei 21 im Blut, das ist echt niedrig... (hab gestern telefonisch bescheid bekommen).
Als ich meinte, was ich machen soll, wenn es mit den Blutungen schlimmer wird ,meinte sie, ich solle ins KH fahren, wenn ich dann auch noch Schmerzen hätte. Kann ja immer auch ne ELSS sein, im schlimmsten Fall.
Problem ist halt nur, dass man wenns jetzt echt abgehen sollte, nicht viel dran ändern kann
Sind die Blutungen stärker geworden?
Ich hab heute zum Selbstberuhigen nochmal nen Test gemacht (den gleichen) und der Streifen war stärker. Denke also, dass das HCG gestiegen ist.
Wenn du nicht ins KH willst, dann kauf dir doch nochmal den gleichen Test und teste morgen nochmal. Wenn sich das HCG alle zwei Tage verdoppelt, müsste deiner morgen auch schon etwas stärker sein Drück dir fest die Daumen

Hallo,
entschuldige die späte Antwort!

Getestet hatte ich am Samstag und dann wieder! Ich dachte das müsste ja dann wenigstens wieder leicht zu sehen sein, doch der war negativ. Da dachte ich dann schon "hmm..wieder nicht geklappt trotz Spritze und Tabletten" doch dann hab ich mir beide Verpackungen durchgelesen!
Der erste Test misst ab 12,5 und der andere ab 25! Ist doch dann logisch das der 25er noch nichts anzeigt, wenn der 12,5er schon so leicht war, oder?
Ich müsste morgen meine Mens bekommen und habe am 3.4 FA Termin, Wenn allerdings morgen meine Mens nicht kommt, werde ich Mittwoch oder Donnerstag schon hin! Wegen dem Bluttest. Ich denke also, ich kann noch etwas Hoffen??
Bei mir war es ja "nur" dieser braune Ausfluss.. und der ging 2 Tage und ist jetzt weg! Klingt für mich eig gut!?

Wie sieht es mit deinen Blutungen aus? Sehr schlimm??? Hoffe bei dir ist alles gut! Eine ELSS wäre wirklich unschön! Ich drücke dir ganz doll die Daumen!!! Das wird schon!!

Ich hoffe für uns Beide noch das Beste & wer weiß, vllt. haben wir ja Glück!
Wielang probiert ihr es denn schon??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 13:34
In Antwort auf harpa_12139885

Hallo,
entschuldige die späte Antwort!

Getestet hatte ich am Samstag und dann wieder! Ich dachte das müsste ja dann wenigstens wieder leicht zu sehen sein, doch der war negativ. Da dachte ich dann schon "hmm..wieder nicht geklappt trotz Spritze und Tabletten" doch dann hab ich mir beide Verpackungen durchgelesen!
Der erste Test misst ab 12,5 und der andere ab 25! Ist doch dann logisch das der 25er noch nichts anzeigt, wenn der 12,5er schon so leicht war, oder?
Ich müsste morgen meine Mens bekommen und habe am 3.4 FA Termin, Wenn allerdings morgen meine Mens nicht kommt, werde ich Mittwoch oder Donnerstag schon hin! Wegen dem Bluttest. Ich denke also, ich kann noch etwas Hoffen??
Bei mir war es ja "nur" dieser braune Ausfluss.. und der ging 2 Tage und ist jetzt weg! Klingt für mich eig gut!?

Wie sieht es mit deinen Blutungen aus? Sehr schlimm??? Hoffe bei dir ist alles gut! Eine ELSS wäre wirklich unschön! Ich drücke dir ganz doll die Daumen!!! Das wird schon!!

Ich hoffe für uns Beide noch das Beste & wer weiß, vllt. haben wir ja Glück!
Wielang probiert ihr es denn schon??

Hey
Kein Problem, das Leben geht ja auch noch neben dem Kinderwunsch weiter

Das mit dem Testen ist immer so ne Sache, die Tests zeigen auch nicht immer in der gleichen Sensitivität an, auch wenn es beide 25er sind. Ich hab jetzt immer mit ein und derselben Testart getestet um zu sehen, ob der Strich stärker wird. Und selbst da kann es ja mal vorkommen, dass ein Test stärker anzeigt als ein anderer, damit sollte man sich nicht bekloppt machen

Ja, ich würde an deiner Stelle dann Mittwoch schon hin, weil ja jetzt die Karwoche anfängt. Sonst könnte es nämlich sein, dass du kein Ergebnis mehr bekommst vor Ostern und das wäre ja verdammt ärgerlich...

Ich denke, solange wir beide jetzt keine Blutungen mehr haben, dürfen wir hoffen Ich drück dir auch ganz fest die Daumen, dass bei dir jemand eingezogen ist

Wegen dem Ausfluss: Ich hab schon so viel drüber gelesen, solange das kein tiefrotes Blut war, scheint wohl nicht so viel passiert zu sein. Manchmal liest man, dass sich wohl die Gebärmutter noch "reinigt". Ich könnte mir auch vorstellen, dass das alte Blutreste von der Einnistung sind, die rauskommen. Solange es jetzt weg ist, Kopf hoch und positiv denken. Was kommt, das kommt sowieso, da können wir leider wenig dran ändern.

Bei mir ist auch wieder alles weg mit den Blutungen. Heute war ich nochmal bei meiner FA, es wurde Blut abgenommen und jetzt muss ich bis Mittwoch warten, ob der Wert angemessen gestiegen ist. Heißt also weiter hoffen

Offiziell verhüten wir seit Januar nicht mehr, aber ich hatte seit Oktober 12 keine Periode mehr, da wäre also auch vorher nichts gegangen. Sämtliches "Draufankommenlassen" vorher ist auch ins Leere gelaufen, aber war ja klar, ohne Eisprung

Wie lange seid ihr denn schon dran? Eisprungspritze hört sich nach Kinderwunschbehandlung an... hast du auch PCOS oder sowas in der Art? Bei mir waren es wohl die männlichen Hormone schuld, dass ich keinen Eisprung hatte...

Liebe Grüße und ich drücke ganz feste die Daumen für uns beide

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 14:24
In Antwort auf toria_12745459

Hey
Kein Problem, das Leben geht ja auch noch neben dem Kinderwunsch weiter

Das mit dem Testen ist immer so ne Sache, die Tests zeigen auch nicht immer in der gleichen Sensitivität an, auch wenn es beide 25er sind. Ich hab jetzt immer mit ein und derselben Testart getestet um zu sehen, ob der Strich stärker wird. Und selbst da kann es ja mal vorkommen, dass ein Test stärker anzeigt als ein anderer, damit sollte man sich nicht bekloppt machen

Ja, ich würde an deiner Stelle dann Mittwoch schon hin, weil ja jetzt die Karwoche anfängt. Sonst könnte es nämlich sein, dass du kein Ergebnis mehr bekommst vor Ostern und das wäre ja verdammt ärgerlich...

Ich denke, solange wir beide jetzt keine Blutungen mehr haben, dürfen wir hoffen Ich drück dir auch ganz fest die Daumen, dass bei dir jemand eingezogen ist

Wegen dem Ausfluss: Ich hab schon so viel drüber gelesen, solange das kein tiefrotes Blut war, scheint wohl nicht so viel passiert zu sein. Manchmal liest man, dass sich wohl die Gebärmutter noch "reinigt". Ich könnte mir auch vorstellen, dass das alte Blutreste von der Einnistung sind, die rauskommen. Solange es jetzt weg ist, Kopf hoch und positiv denken. Was kommt, das kommt sowieso, da können wir leider wenig dran ändern.

Bei mir ist auch wieder alles weg mit den Blutungen. Heute war ich nochmal bei meiner FA, es wurde Blut abgenommen und jetzt muss ich bis Mittwoch warten, ob der Wert angemessen gestiegen ist. Heißt also weiter hoffen

Offiziell verhüten wir seit Januar nicht mehr, aber ich hatte seit Oktober 12 keine Periode mehr, da wäre also auch vorher nichts gegangen. Sämtliches "Draufankommenlassen" vorher ist auch ins Leere gelaufen, aber war ja klar, ohne Eisprung

Wie lange seid ihr denn schon dran? Eisprungspritze hört sich nach Kinderwunschbehandlung an... hast du auch PCOS oder sowas in der Art? Bei mir waren es wohl die männlichen Hormone schuld, dass ich keinen Eisprung hatte...

Liebe Grüße und ich drücke ganz feste die Daumen für uns beide

Hallo,
Hast du denn jetzt täglich getestet oder machst du dir diesen Stress erstmal nicht mehr?? Ich mag mir die Dinger gar nicht mehr kaufen. Allerdings ist es wirklich schwierig, so geduldig zu sein.

Es wäre schön vor Ostern noch eine genauere Antwort zu bekommen! Ich denke ich werde morgen hingehen um mir Blutabnehmen zu lassen. Ich ruf nachher mal in der FA Praxis an und meld mich schon mal an! Dieses warten macht einen IRRE! Schließlich war da doch der zweite Strich..

Das mit den Einnistungsblutungen würde ich auch vermuten aber wer weiß das schon so genau? Der Körper der Frau ist ein Rätsel.
Schön das deine Blutungen weg sind!! Berichte mir von dem HCG Anstieg ja? Bin gespannt was bei dir am Mittwoch rauskommt!!!

Nun ja, wir versuchen es jetzt seit etwas mehr als 2.Jahren. Bei uns beiden ist eigentlich alles in Ordnung, so mein neuer FA! (den hatte ich früher schon, wir sind nur in eine andere Stadt gezogen und ich brauchte ja einen neuen FA, der mich leider nicht richtig ernst nimmt und mich einfach in eine Klinik schicken wollte - auf Grund männlicher Hormone! Der andere FA hat mich dann komplett untersucht und meinte, dass alles wirklich absolut super aussieht! Gebärmutter usw, perfekt. Und ich hatte seit langem ein richtig schönes Ei. War am 12 Zyklustag da und das war wirklich reiner Zufall, so gab es dann die sogannte Eisprungspritze.. kannte das vorher gar nicht.)

Allerdings haben wir uns dafür entschieden, dass es unser vorerst letzter Versuch ist. Dann brauchen wir eine Pause! Dann probieren wir es eben in 2-3Jahren nochmal. Es ist wirklich ziemlich anstrengend....


Trotzdem gebe ich die Hoffnung noch nicht ganz auf & drücke uns beiden fest die Daumen!!!! Liebe Grüße!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 15:05
In Antwort auf harpa_12139885

Hallo,
Hast du denn jetzt täglich getestet oder machst du dir diesen Stress erstmal nicht mehr?? Ich mag mir die Dinger gar nicht mehr kaufen. Allerdings ist es wirklich schwierig, so geduldig zu sein.

Es wäre schön vor Ostern noch eine genauere Antwort zu bekommen! Ich denke ich werde morgen hingehen um mir Blutabnehmen zu lassen. Ich ruf nachher mal in der FA Praxis an und meld mich schon mal an! Dieses warten macht einen IRRE! Schließlich war da doch der zweite Strich..

Das mit den Einnistungsblutungen würde ich auch vermuten aber wer weiß das schon so genau? Der Körper der Frau ist ein Rätsel.
Schön das deine Blutungen weg sind!! Berichte mir von dem HCG Anstieg ja? Bin gespannt was bei dir am Mittwoch rauskommt!!!

Nun ja, wir versuchen es jetzt seit etwas mehr als 2.Jahren. Bei uns beiden ist eigentlich alles in Ordnung, so mein neuer FA! (den hatte ich früher schon, wir sind nur in eine andere Stadt gezogen und ich brauchte ja einen neuen FA, der mich leider nicht richtig ernst nimmt und mich einfach in eine Klinik schicken wollte - auf Grund männlicher Hormone! Der andere FA hat mich dann komplett untersucht und meinte, dass alles wirklich absolut super aussieht! Gebärmutter usw, perfekt. Und ich hatte seit langem ein richtig schönes Ei. War am 12 Zyklustag da und das war wirklich reiner Zufall, so gab es dann die sogannte Eisprungspritze.. kannte das vorher gar nicht.)

Allerdings haben wir uns dafür entschieden, dass es unser vorerst letzter Versuch ist. Dann brauchen wir eine Pause! Dann probieren wir es eben in 2-3Jahren nochmal. Es ist wirklich ziemlich anstrengend....


Trotzdem gebe ich die Hoffnung noch nicht ganz auf & drücke uns beiden fest die Daumen!!!! Liebe Grüße!!

Vor Ostern
Bescheid zu wissen wäre echt gut Ich bin schon so gespannt, was das HCG sagt... weiß gar nicht, wie ich die Zeit rumkriegen soll bis Mittwoch...

Hast du auch zu viele männliche Hormone? Bei mir lags wohl daran, dass keine Eier gesprungen sind... kann also durchaus schon davon kommen. Manche Frauen reagieren auch empfindlicher auf leicht erhöhte Hormonspiegel.

Wie alt bist du denn? Ich würde das nie aushalten, so lange dann wieder Pause zu machen Wenns jetzt nicht geklappt hätte, dann wäre ich auch im Herbst zur Kinderwunschklinik gegangen. Ich hab aber in letzter Zeit ganz viel Frauenmanteltee und Himbeerblättertee und Grapefruitsaft getrunken. Und mcih super gesund ernährt. Denke, dass ich damit schonmal positiv eingewirkt hab. Von so künstlichem Mist halte ich nicht so viel, lieber auf natürlichem Weg

Zu den Tests: Naja, ich hab jetzt schon einige gemacht, einfach um zu sehen, dass die Linie stärker wird... ich brauch das grad für meinen Kopf

Hattest du denn immer normal deine Periode?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 15:23
In Antwort auf toria_12745459

Vor Ostern
Bescheid zu wissen wäre echt gut Ich bin schon so gespannt, was das HCG sagt... weiß gar nicht, wie ich die Zeit rumkriegen soll bis Mittwoch...

Hast du auch zu viele männliche Hormone? Bei mir lags wohl daran, dass keine Eier gesprungen sind... kann also durchaus schon davon kommen. Manche Frauen reagieren auch empfindlicher auf leicht erhöhte Hormonspiegel.

Wie alt bist du denn? Ich würde das nie aushalten, so lange dann wieder Pause zu machen Wenns jetzt nicht geklappt hätte, dann wäre ich auch im Herbst zur Kinderwunschklinik gegangen. Ich hab aber in letzter Zeit ganz viel Frauenmanteltee und Himbeerblättertee und Grapefruitsaft getrunken. Und mcih super gesund ernährt. Denke, dass ich damit schonmal positiv eingewirkt hab. Von so künstlichem Mist halte ich nicht so viel, lieber auf natürlichem Weg

Zu den Tests: Naja, ich hab jetzt schon einige gemacht, einfach um zu sehen, dass die Linie stärker wird... ich brauch das grad für meinen Kopf

Hattest du denn immer normal deine Periode?

LG

Meine FA ist im Urlaub!
Das hat mir noch gefehlt! Jetzt überlege ich in meine alte Stadt zu fahren..
Geduld ist wirklich nicht das was man als Stärke bezeichnen könnte geht mir ganz genauso.

Das mit der gesunden Ernährung ist bei mir schon lange so. Ich trinke keinen Alkohol, habe noch nie geraucht, trinke weder Kaffee noch ähnliches. Bin auch der absolute Teetrinker! Aber von Frauenmanteltee und Himbeerblättertee habe ich noch nicht gehört? Ist das vllt. fördern?
Ich nehme noch leichte Tabletten wegen meiner Schilddrüse und Folsäure. Und sonst versuche ich viel an die frische Luft zu gehen. Bin da auch mehr der natürliche Typ!

Ist bei dir jeder Test positiv ausgefallen?

Ich nehme seit 5 Jahren die Pille nicht mehr. Seit ca. 8 Monaten habe ich einen wirklich regelmäßigen Zyklus. Ich weiß ganz genau wann ich meine Mens bekomme. Das ist wirklich super! Deswegen bin ich auch so gespannt, was morgen passiert.. habe keine Anzeichen bisher. Mir tun sonst auch die Brüste vor der Mens ziemlich weh, dass ist diesmal nicht der Fall!

Liebe Grüße!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 15:24
In Antwort auf harpa_12139885

Meine FA ist im Urlaub!
Das hat mir noch gefehlt! Jetzt überlege ich in meine alte Stadt zu fahren..
Geduld ist wirklich nicht das was man als Stärke bezeichnen könnte geht mir ganz genauso.

Das mit der gesunden Ernährung ist bei mir schon lange so. Ich trinke keinen Alkohol, habe noch nie geraucht, trinke weder Kaffee noch ähnliches. Bin auch der absolute Teetrinker! Aber von Frauenmanteltee und Himbeerblättertee habe ich noch nicht gehört? Ist das vllt. fördern?
Ich nehme noch leichte Tabletten wegen meiner Schilddrüse und Folsäure. Und sonst versuche ich viel an die frische Luft zu gehen. Bin da auch mehr der natürliche Typ!

Ist bei dir jeder Test positiv ausgefallen?

Ich nehme seit 5 Jahren die Pille nicht mehr. Seit ca. 8 Monaten habe ich einen wirklich regelmäßigen Zyklus. Ich weiß ganz genau wann ich meine Mens bekomme. Das ist wirklich super! Deswegen bin ich auch so gespannt, was morgen passiert.. habe keine Anzeichen bisher. Mir tun sonst auch die Brüste vor der Mens ziemlich weh, dass ist diesmal nicht der Fall!

Liebe Grüße!!

Übrigens...
..ich bin 23 und du??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 16:09
In Antwort auf harpa_12139885

Übrigens...
..ich bin 23 und du??

Huhu
Bin 21 (im Sommer werd ich 22)

Hatte letztes Jahr meine Ernährung auf gesund umgestellt, aber das Problem war, dass ich im Januar Prüfungen hatte und da so richtige Schokiattacken hatte... habs jetzt aber wieder alles beim Alten, Gesunden

Hmm, also im Zweifelsfall würd ich dann zu dem alten FA fahren, Blutwerte kriegst du ja übers Telefon übermittelt
Den Tee hab ich getrunken, um den Zyklus zu unterstützen. Ich wusste ja nicht, an welchem ZT ich mich befand, aber normalerweise trinkt man den einen Tee in der ersten Zyklushälfte und den anderen in der zweiten (google mal).
Grapefruitsaft soll auch förderlich sein (hab ich auf ner englischen PCOS-Seite gelesen).

Hast du auch ne Unterfunktion? Ich nehm L-Thyrox 75
Folsäure ist auch gut

Drück dir für morgen ganz fest die Daumen Das wird schon

Bei mir waren alle Tests, die ich seit Donnerstag gemacht hab, positiv, die Striche werden immer stärker Jetzt muss nur noch das Blutergebnis gut sein Dann bin ich zufrieden

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 18:59
In Antwort auf toria_12745459

Huhu
Bin 21 (im Sommer werd ich 22)

Hatte letztes Jahr meine Ernährung auf gesund umgestellt, aber das Problem war, dass ich im Januar Prüfungen hatte und da so richtige Schokiattacken hatte... habs jetzt aber wieder alles beim Alten, Gesunden

Hmm, also im Zweifelsfall würd ich dann zu dem alten FA fahren, Blutwerte kriegst du ja übers Telefon übermittelt
Den Tee hab ich getrunken, um den Zyklus zu unterstützen. Ich wusste ja nicht, an welchem ZT ich mich befand, aber normalerweise trinkt man den einen Tee in der ersten Zyklushälfte und den anderen in der zweiten (google mal).
Grapefruitsaft soll auch förderlich sein (hab ich auf ner englischen PCOS-Seite gelesen).

Hast du auch ne Unterfunktion? Ich nehm L-Thyrox 75
Folsäure ist auch gut

Drück dir für morgen ganz fest die Daumen Das wird schon

Bei mir waren alle Tests, die ich seit Donnerstag gemacht hab, positiv, die Striche werden immer stärker Jetzt muss nur noch das Blutergebnis gut sein Dann bin ich zufrieden

Liebe Grüße

Hallo
Ich bin gerade 23 geworden, also sind wir ja fast gleich alt

Das mit der gesunden Ernährung ist ja auch total wichtig für alles und vorallem für das neue kleine Wesen das haben wir auf jedenfall schon mal richtig gemacht!

Also das mit dem Tee werde ich mir auch mal zu Herzen nehmen! Wenn es das unterstütz, dass liebend gern!

Ich habe eine Überfunktion.. aber eben keine starke deswegen sind in meinen Tabletten nur 10mg. Ich hab nochmal was von Magnesium gelesen... nimmst du irgendwas anderes noch? Die Schilddrüsentabletten müssen ja bei SS direkt abgesetzt werden, bei dir auch??

Ich hätte vllt. immer den genau selben Test nehmen sollen, wie Du. Nun bin ich wirklich sehr verunsichert...

Morgen früh fahr ich zu meinem alten FA und lass mir Blutabnehmen! Dann kann ich Mittwoch oder Donnerstag vllt. schon mehr sagen! Das wäre wirklich toll..

Dann bekommst du ja bald deinen Mutterpass!!! Freu mich wirklich sehr für Dich! Wie hat dein Freund reagiert???

Ganz liebe grüße!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 20:32
In Antwort auf harpa_12139885

Hallo
Ich bin gerade 23 geworden, also sind wir ja fast gleich alt

Das mit der gesunden Ernährung ist ja auch total wichtig für alles und vorallem für das neue kleine Wesen das haben wir auf jedenfall schon mal richtig gemacht!

Also das mit dem Tee werde ich mir auch mal zu Herzen nehmen! Wenn es das unterstütz, dass liebend gern!

Ich habe eine Überfunktion.. aber eben keine starke deswegen sind in meinen Tabletten nur 10mg. Ich hab nochmal was von Magnesium gelesen... nimmst du irgendwas anderes noch? Die Schilddrüsentabletten müssen ja bei SS direkt abgesetzt werden, bei dir auch??

Ich hätte vllt. immer den genau selben Test nehmen sollen, wie Du. Nun bin ich wirklich sehr verunsichert...

Morgen früh fahr ich zu meinem alten FA und lass mir Blutabnehmen! Dann kann ich Mittwoch oder Donnerstag vllt. schon mehr sagen! Das wäre wirklich toll..

Dann bekommst du ja bald deinen Mutterpass!!! Freu mich wirklich sehr für Dich! Wie hat dein Freund reagiert???

Ganz liebe grüße!!!!!

Huhu
ja da sind wir ja wirklich fast gleich alt

Ich hab auch ganz viel Basilikum gegessen und sogar aus getrocknetem Basilikum nen Tee aufgegossen (schmeckt gar nicht sooo übel und soll helfen) kann natürlich sein, dass das nur Spinnerei ist, aber immerhin hat mein Körper nach nem halben Jahr wieder ne Eizelle produziert, das ist ja schonmal ein Erfolg^^

Magnesium trink ich abends so ne Brausetablette (glaub die sind ausm Aldi oder so). Muss aber mal nachfragen ob das so ok ist, oder ob ich was anderes nehmen sollte... in den letzten Tagen haben meine Waden ganz schön gezwickt.

Nee, meine Schilddrüse braucht weiter die Medis, wahrscheinlich muss ich dann auch irgendwann stärkere nehmen (sobald ich sicher weiß, dass alles gut ist, muss ich deswegen zu meiner Hausärztin).

Bei den Tests würd ich dir wirklich empfehlen, immer den selben zu nehmen und dann zwischen den einzelnen Tests zu unterscheiden. Nimm am besten jedes Mal Morgenurin, dann müsste es ja ungefähr gleich sein und du siehst, ob der Strich stärker wird. Ich glaube aber, dass selbst wenn man immer den einen Test nimmt da Schwankungen drin sein können. Also keine Panik

Drück dir die Daumen fürs Ergebnis

Naja, meinen Mutterpass krieg ich so bald noch nicht. Ich muss am Mittwoch ja anrufen wg der Ergebnisse und hab dann aber erst am 8.4. wieder nen Termin. Sind also noch zwei lange Wochen bis dahin... die Zeit muss ich irgendwie rumkriegen Jetzt bin ich erstmal aufgeregt ob das HCG gestiegen ist^^

Ah, mein Mann (bin verheiratet) freut sich schon. Hat aber auch irgendwie Angst, dass es noch schiefgehen könnte... wir sind dann also mal gespannt

Hibbelt deiner richtig mit oder ist er eher so derjenige, der sich überraschen lässt?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 20:54
In Antwort auf toria_12745459

Huhu
ja da sind wir ja wirklich fast gleich alt

Ich hab auch ganz viel Basilikum gegessen und sogar aus getrocknetem Basilikum nen Tee aufgegossen (schmeckt gar nicht sooo übel und soll helfen) kann natürlich sein, dass das nur Spinnerei ist, aber immerhin hat mein Körper nach nem halben Jahr wieder ne Eizelle produziert, das ist ja schonmal ein Erfolg^^

Magnesium trink ich abends so ne Brausetablette (glaub die sind ausm Aldi oder so). Muss aber mal nachfragen ob das so ok ist, oder ob ich was anderes nehmen sollte... in den letzten Tagen haben meine Waden ganz schön gezwickt.

Nee, meine Schilddrüse braucht weiter die Medis, wahrscheinlich muss ich dann auch irgendwann stärkere nehmen (sobald ich sicher weiß, dass alles gut ist, muss ich deswegen zu meiner Hausärztin).

Bei den Tests würd ich dir wirklich empfehlen, immer den selben zu nehmen und dann zwischen den einzelnen Tests zu unterscheiden. Nimm am besten jedes Mal Morgenurin, dann müsste es ja ungefähr gleich sein und du siehst, ob der Strich stärker wird. Ich glaube aber, dass selbst wenn man immer den einen Test nimmt da Schwankungen drin sein können. Also keine Panik

Drück dir die Daumen fürs Ergebnis

Naja, meinen Mutterpass krieg ich so bald noch nicht. Ich muss am Mittwoch ja anrufen wg der Ergebnisse und hab dann aber erst am 8.4. wieder nen Termin. Sind also noch zwei lange Wochen bis dahin... die Zeit muss ich irgendwie rumkriegen Jetzt bin ich erstmal aufgeregt ob das HCG gestiegen ist^^

Ah, mein Mann (bin verheiratet) freut sich schon. Hat aber auch irgendwie Angst, dass es noch schiefgehen könnte... wir sind dann also mal gespannt

Hibbelt deiner richtig mit oder ist er eher so derjenige, der sich überraschen lässt?

LG

Huhu
Mensch du hast ja richtig rum experimentiert! Ich bin auch eher der natürliche Typ aber das wusste ich alles nicht. Ich habe durch die Schilddrüsentabletten endlich wieder dieses tolle Ei bekommen. Als ich es auf dem Ultraschall sah, war ich schon total glücklich! War wirklich ein tolles Gefühl.

Ich habe mir auf jedenfall vorgenommen, erstmal keinen Test mehr selbst zu Hause zu machen. Bin so verunsichert das ich selbst schon total negativ bin und ich mich gar nicht so richtig freuen kann. Allerdings hab ich auch wirklich noch keinerlei Anzeichen für die Mens, die ja morgen kommen müsste! Ich bin wirklich sehr gespannt...

Sind deine Schilddrüsenwerte denn so schlimm?? Hört sich ja nicht so toll an. Hoffe es ist nicht so schlimm wie es klingt.

Ich fahre morgen Vormittag auf jedenfall in meine alte Stadt. hab schon alles abgesprochen! Und dann heißt es mal wieder warten und geduldig sein.

Eine gute Freundin liegt übrigens gerade im Kreißsaal siehst du auch nur noch Schwangere seit du den Wunsch nach einem Baby hast?

Mein Freund hat sich bei dem positiven Test mega gefreut! Nur der negative hat ihn ziemlich runter gezogen.. wir reden im Moment nicht wirklich darüber, weil es nach über 2.Jahren echt schwierig ist, jedesmal wieder mit der Enttäuschung fertig zu werden.


Ich bin echt froh das ich mit dir zusammen hibbeln kann! Das macht mir richtig Mut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 22:48
In Antwort auf harpa_12139885

Huhu
Mensch du hast ja richtig rum experimentiert! Ich bin auch eher der natürliche Typ aber das wusste ich alles nicht. Ich habe durch die Schilddrüsentabletten endlich wieder dieses tolle Ei bekommen. Als ich es auf dem Ultraschall sah, war ich schon total glücklich! War wirklich ein tolles Gefühl.

Ich habe mir auf jedenfall vorgenommen, erstmal keinen Test mehr selbst zu Hause zu machen. Bin so verunsichert das ich selbst schon total negativ bin und ich mich gar nicht so richtig freuen kann. Allerdings hab ich auch wirklich noch keinerlei Anzeichen für die Mens, die ja morgen kommen müsste! Ich bin wirklich sehr gespannt...

Sind deine Schilddrüsenwerte denn so schlimm?? Hört sich ja nicht so toll an. Hoffe es ist nicht so schlimm wie es klingt.

Ich fahre morgen Vormittag auf jedenfall in meine alte Stadt. hab schon alles abgesprochen! Und dann heißt es mal wieder warten und geduldig sein.

Eine gute Freundin liegt übrigens gerade im Kreißsaal siehst du auch nur noch Schwangere seit du den Wunsch nach einem Baby hast?

Mein Freund hat sich bei dem positiven Test mega gefreut! Nur der negative hat ihn ziemlich runter gezogen.. wir reden im Moment nicht wirklich darüber, weil es nach über 2.Jahren echt schwierig ist, jedesmal wieder mit der Enttäuschung fertig zu werden.


Ich bin echt froh das ich mit dir zusammen hibbeln kann! Das macht mir richtig Mut!

Ja,
ist im Moment für uns beide echt super spannend. Hoffen wir mal, dass es für uns beide gut ausgeht. Das wär echt zu schön um wahr zu sein.

Laut meinem alten FA hieß es, dass ich ohne Hilfe nie ein Kind kriegen könnte, weil meine Hormone zu schlecht seien. Der hatte mir sogar schon die Pille verschrieben (um die Hormone zu senken)... hab sie dann nicht genommen und siehe da, es scheint ja ein Ei gesprungen zu sein
Also nicht unterkriegen lassen von ärztlichen Diagnosen...

Meine Schilddrüse ist lt. Ärztin am kaputtgehen. Werd also mein Leben lang drauf angewiesen sein, die Tabletten zu nehmen, aber das finde ich nicht so schlimm...
Was mir bei dir einfällt: Ich kenn mich zwar mit Überfunktion nicht aus, aber falls du Folsäure nimmst, solltest du aufpassen, ob da auch Jod drin ist (die gibts auch jodfrei zu kaufen). Kann nämlich sein, dass du bei Überfunktion nicht noch zusätzlich Jod zu dir nehmen solltest, frag einfach mal nach

Jaa, ich war ganz schön verzweifelt, da hab ich einfach den Tee gekauft und Basilikum gegessen wie blöd und den Grapefruitsaft getrunken

Im Moment seh ich auch überall nur noch Babys und Schwangere... aber das ist normal, denke ich^^ irgendwann werden wir gesehen

Sooo und jetzt geh ich gleich mal ins Bettchen, bin müde

Das wird bei uns beiden schon, wir müssen nur fest dran glauben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2013 um 11:23
In Antwort auf toria_12745459

Ja,
ist im Moment für uns beide echt super spannend. Hoffen wir mal, dass es für uns beide gut ausgeht. Das wär echt zu schön um wahr zu sein.

Laut meinem alten FA hieß es, dass ich ohne Hilfe nie ein Kind kriegen könnte, weil meine Hormone zu schlecht seien. Der hatte mir sogar schon die Pille verschrieben (um die Hormone zu senken)... hab sie dann nicht genommen und siehe da, es scheint ja ein Ei gesprungen zu sein
Also nicht unterkriegen lassen von ärztlichen Diagnosen...

Meine Schilddrüse ist lt. Ärztin am kaputtgehen. Werd also mein Leben lang drauf angewiesen sein, die Tabletten zu nehmen, aber das finde ich nicht so schlimm...
Was mir bei dir einfällt: Ich kenn mich zwar mit Überfunktion nicht aus, aber falls du Folsäure nimmst, solltest du aufpassen, ob da auch Jod drin ist (die gibts auch jodfrei zu kaufen). Kann nämlich sein, dass du bei Überfunktion nicht noch zusätzlich Jod zu dir nehmen solltest, frag einfach mal nach

Jaa, ich war ganz schön verzweifelt, da hab ich einfach den Tee gekauft und Basilikum gegessen wie blöd und den Grapefruitsaft getrunken

Im Moment seh ich auch überall nur noch Babys und Schwangere... aber das ist normal, denke ich^^ irgendwann werden wir gesehen

Sooo und jetzt geh ich gleich mal ins Bettchen, bin müde

Das wird bei uns beiden schon, wir müssen nur fest dran glauben

Huhu
Das mit dem nie Kinder auf normalen Wege kriegen habe ich zu oft gehört. Aber ich denke auch das wir noch soooo jung sein! Wenn es in ein paar Jahren noch nicht geklappt hat kann man über künstliche Sachen immernoch nachdenken.

Das mit dem Jod muss ich mal genauer erforschen. Danke für den Tipp

Also ich habe heute morgen leider wie erwartet meine Mens ganz pünktlich bekommen allerdings diesmal blutig und braun...son Mischmasch.. Jetzt gehe ich definitiv nicht zum Arzt. Ich habe ja am 03.04. meinen Termin und dann wird er mir schon sagen was los ist..

Wann erfährst du morgen was dein HCG sagt???

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2013 um 11:31
In Antwort auf harpa_12139885

Huhu
Das mit dem nie Kinder auf normalen Wege kriegen habe ich zu oft gehört. Aber ich denke auch das wir noch soooo jung sein! Wenn es in ein paar Jahren noch nicht geklappt hat kann man über künstliche Sachen immernoch nachdenken.

Das mit dem Jod muss ich mal genauer erforschen. Danke für den Tipp

Also ich habe heute morgen leider wie erwartet meine Mens ganz pünktlich bekommen allerdings diesmal blutig und braun...son Mischmasch.. Jetzt gehe ich definitiv nicht zum Arzt. Ich habe ja am 03.04. meinen Termin und dann wird er mir schon sagen was los ist..

Wann erfährst du morgen was dein HCG sagt???

Liebe Grüße!

Hey
och nein War es denn ne normale Mens, also von der Stärke her? Oder eher schwächer?

Ne, zum Arzt gehen bringt jetzt denke ich auch nicht so viel... der sieht dann eh nichts auf dem Ultraschall außer der abgehenden Schleimhaut. Der 3.4. ist ja bald, da brauchst du ja gar nicht mehr so lange warten

Ja, ich hab auch das Gefühl, dass bei vielen Frauen Ärzte sowas einfach zu leichtfertig aussprechen und dann die Frauen dadurch total verzweifelt sind... das ist ja echt keine leichte und schöne Situation...

Morgen mittag muss ich da anrufen. Ich bin so aufgeregt, aber irgendwie auch ganz ruhig, ganz seltsame Stimmung grade

Gut ist auf jeden Fall schonmal, dass deine Mens so pünktlich kommt und du nicht ewig drauf warten musst...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2013 um 11:48
In Antwort auf toria_12745459

Hey
och nein War es denn ne normale Mens, also von der Stärke her? Oder eher schwächer?

Ne, zum Arzt gehen bringt jetzt denke ich auch nicht so viel... der sieht dann eh nichts auf dem Ultraschall außer der abgehenden Schleimhaut. Der 3.4. ist ja bald, da brauchst du ja gar nicht mehr so lange warten

Ja, ich hab auch das Gefühl, dass bei vielen Frauen Ärzte sowas einfach zu leichtfertig aussprechen und dann die Frauen dadurch total verzweifelt sind... das ist ja echt keine leichte und schöne Situation...

Morgen mittag muss ich da anrufen. Ich bin so aufgeregt, aber irgendwie auch ganz ruhig, ganz seltsame Stimmung grade

Gut ist auf jeden Fall schonmal, dass deine Mens so pünktlich kommt und du nicht ewig drauf warten musst...

LG

Huhu
Von der Stärke her ist es irgendwie anders aber das kann ich im Moment nicht so recht einschätzen. Wir sind davon überzeugt das es leider wieder geklappt hat. Falls doch wird's wohl einen Überraschungseffekt geben

Ich fand es auch ganz schlimm als meine FÄ das zu mir sagte. War direkt verzweifelt &' hab total den Mut verloren! Traurig..

Gut das du entspannter bist das wird schon!!! Ich bin auch schon ganz gespannt was bei dir passiert wobei ich da eig ein gutes Gefühl habe!!

Halt mich auf dem laufenden

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2013 um 22:38
In Antwort auf harpa_12139885

Huhu
Von der Stärke her ist es irgendwie anders aber das kann ich im Moment nicht so recht einschätzen. Wir sind davon überzeugt das es leider wieder geklappt hat. Falls doch wird's wohl einen Überraschungseffekt geben

Ich fand es auch ganz schlimm als meine FÄ das zu mir sagte. War direkt verzweifelt &' hab total den Mut verloren! Traurig..

Gut das du entspannter bist das wird schon!!! Ich bin auch schon ganz gespannt was bei dir passiert wobei ich da eig ein gutes Gefühl habe!!

Halt mich auf dem laufenden

Lg

Hey
Wollte dir schnell Bescheid sagen, dass mich meine FA heute noch angerufen hat

Der Wert ist von 21 auf 179 gestiegen Hat sich mit dem Anstieg also ziemlich beeilt Jetzt gehts mir wirklich besser

Ich hoffe, dass ich irgendwie als Beispiel dienen kann und denen Mut mache, denen auch sowas Dummes gesagt worden ist. Lass dich also nicht zu sehr runterziehen, auch wenns einfach gesagt ist...

Ihr übt aber jetzt weiter, oder?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2013 um 10:27
In Antwort auf toria_12745459

Hey
Wollte dir schnell Bescheid sagen, dass mich meine FA heute noch angerufen hat

Der Wert ist von 21 auf 179 gestiegen Hat sich mit dem Anstieg also ziemlich beeilt Jetzt gehts mir wirklich besser

Ich hoffe, dass ich irgendwie als Beispiel dienen kann und denen Mut mache, denen auch sowas Dummes gesagt worden ist. Lass dich also nicht zu sehr runterziehen, auch wenns einfach gesagt ist...

Ihr übt aber jetzt weiter, oder?

LG

WOW!!
Dann heißt es jetzt offiziell Herzlichen Glückwunsch!!! Ich freu mich sehr für dich..
Ich hoffe du hälst mich trotzdem auf dem laufenden? Würde mich freuen.

Ich hatte heute Nacht sehr starke Schmerzen. Wir wären fast ins Krankenhaus gefahren. Aber ich wollte warten wie es sich entwickelt und jetzt tut es nicht mehr ganz so doll weh..

Wir haben uns lange darüber unterhalten und sind uns einig, dass wir jetzt aufhören und es vielleicht in 2-3 Jahren nochmal versuchen..aber man weiß ja nie was zwischendurch passiert.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwangerschaft Ultraschall.....PANIK
Von: dylis_12739732
neu
27. März 2013 um 8:51
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest