Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung / Eisprung? Zyklus? HILFE BITTE!!!

Eisprung? Zyklus? HILFE BITTE!!!

27. Februar 2009 um 17:23 Letzte Antwort: 3. März 2009 um 13:10

Hallo!

Ganz kurz: habe seit Anfang Januar meine Pille abgesetzt (Miranova), nehme seit 09.02.09 Agnucaston Bionorica, da ich während der Pilleneinnahme teilweise Monate hatte, wo meine Mens ausblieb (Tests alle negativ)...

nun hatte ich am 16.2.09 heftige Unterleibsschmerzen und musste ständig zur Toilette, in dieser Zeit war mein Ausfluss auch klar und vermehrt. Ist dass das, was ihr "spinnbar" nennt?!

Mein 1. Zyklustag nach Pille absetzen war am 09.02, allerdings hatte ich meine Mens da nur 2 Tage und ziemlich schwach.

Eine Woche danach (also am 16.2.) dann diese besagten Schmerzen, die krampfartig ca ne Stunde andauerten...

Kann das mein ES gewesen sein- und wenn ja dann hätte ich ja einen Zyklus von 21 Tagen, ist das im normalen Bereich?!

Vielen Dank und liebe Grüße an alle Mithibblerinnen

Mehr lesen

27. Februar 2009 um 19:48

... das macht mich verrückt!
Nein, meine Mens habe ich noch nicht. Nur halt die ganz kurze Blutung am 09.02. und dann am 16.02 die Beschwerden. Also verstehe ich es richtig, dass das noch keine richtige Mens war?

Habe bei urbia gerechnet mit nem 21 Tage Zyklus, da wäre der ES am 16.2. gewesen, was die Schmerzen erklären würde

Nehme seit 09.02 auch Agnucaston, wirkt dieser schnell auf den Zyklus ein? Hab mir jetzt mal paar Ovus bestellt, mal schauen

Gefällt mir
28. Februar 2009 um 10:52

Ovus
Ovu Test habe ich grad einen gemacht, Kontrolllinie kam, Testlinie keine... nicht mal ne schwache

Wer weiß ob ich überhaupt nen ES habe

Gefällt mir
28. Februar 2009 um 13:17
In Antwort auf tillie_12370900

Ovus
Ovu Test habe ich grad einen gemacht, Kontrolllinie kam, Testlinie keine... nicht mal ne schwache

Wer weiß ob ich überhaupt nen ES habe

...öhm...
Hab den Test wohl zu früh abgelesen, hab grad noch einen gemacht, eine schwache Testlinie ist da... Ergebnis trotzdem negativ.

Aber schwach ist besser als keine

Das heißt ja eigentlich, dass ich auf jeden Fall einen ES habe, oder???

Gefällt mir
28. Februar 2009 um 15:47

Die Linien müssen...
gleiche Intensität haben oder die testlinie dunkler sein, dann gilt der Test als "positiv" ... und der ES steht in den nächsten 24- 36 Stunden an. Meine Testlinie war aber heller (ganz schwach).

Was meinen ES angeht so denke ich, dass der noch unregelmäßig ist (wenn überheaupt vorhanden) - deshlab mache ichja die Tests!

Gefällt mir
1. März 2009 um 12:31

??!


hallo langsam mach ich mir gedanken, weil ich zähle immer nach dem letzten tag und es sind 28 tage ....

zb.dez:19-25 dann gezählt dann jan : 24-31 und jetzt eben 1. märz - ? ist das schlimm das ist aber schon seit eineinhalb jahren so ( seite dem es regelmäßig ist )

Gefällt mir
1. März 2009 um 13:03

NFP?
Klärst mich da ein bissle auf?!

Hm vielleicht sollte ich auch einfach versuchen, den Kopf mal abzustellen und die Natur mal machen lassen

Aber hibbeln is scho schlimm

Gefällt mir
3. März 2009 um 13:10


Ah okay... Temp messen klingt gut. Gibt es da spezielle Richtwerte oder Sachen die man beachten soll? Gibt es einen bestimmten Zeitpunkt, damit anzufangen ? Sorry soviel Fragen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers