Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung und Pilzinfektion

Eisprung und Pilzinfektion

15. April 2010 um 9:17

Hallo ihr Lieben...mal eine Frage:mein Eisprung kommt immer sehr pünktlich (nehme keine Pille), ich merke es immer genau, durch die Schleimveränderung und Schmerzen/ Ziehen plus starke Libido
So, diesen Monat hatte ich zum Zeitpunkt des ES aber eine Pilzinfektion, die immer noch da ist trotz Creme.Nun meine Frage: kann es sein, daß durch den Pilz sich der Schleim nicht verändert, sondern nur so typisch weiß und komisch ist wie eben wenn man einen Pilzinfekt hat?hatte auch keine verstärkte Libido wie sonst, nur Schmerzen, die aber sehr stark.Also entweder habe ich den ES nicht "gesehen" wegen des fehlenden Schleims oder aber ich hatte ihn gar nicht
Bin verwirrt und genervt, da der nächste Monat füe mich ganz wichtig ist...und wenn sich jetzt alles verschoben hat......Freue mich auf Eure Antworten lg Katrin

Mehr lesen

15. April 2010 um 10:31

..
Wirklich zuverlässig kannst du den ES nur mit NFP eingrenzen.

"Also entweder habe ich den ES nicht "gesehen" wegen des fehlenden Schleims oder aber ich hatte ihn gar nicht "

genau so ist es! Da kann dir niemand Klarheit verschaffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2010 um 11:00

...
Du kannst nur anhand deiner Schleimauswertung deinen ES gar nicht bestimmen! Das geht nur mit NFP, also mit dem Messen deiner Aufwachtemparatur. Wenn ir ein Baby wollt, würde ich dir dieses Methode sowieso in jedem Fall ans Herz legen! Auch die Schmerzen, die du da erwähnst, hängen nicht unmittelbar mit dem ES zusammen. Das ist ein Irrglaube vieler Frauen!!!!
Es kann sich um den sogenannten Mittelschmerz handeln, der kann vor und nach dem ES auftreten. Den Moment zu spüren, in dem das Ei auch wirklich springt ist biologisch gesehen fast unmöglich, das kann man nicht spüren. Da müsstest du schon beim Frauenarzt auf dem Stuhl sitzen, sie müsste Ultraschall machen und in dem Moment auch noch der ES stattfinden. Also komplett verrückt

Dass der Schleim sich durch eine Pilzinfektion verändert bzw bei dir nicht verändert, ist völlig normal. Aber wie gesagt, ich hatte diesen Zyklus um meinen ES herum gar keinen Schleim, alles war trocken und trotzdem hatte ich einen!

Also hol dir das Buch "Natürlich und sicher" vom Trias- Verlag und arbeite dich in NFP rein! Kannst du sowohl zum Verhüten als auch für den Kinderwunsch anwenden.

Viel Spaß damit!!!

Kannst dir hier mal meine Kurve bei mynfp ansehen, ist vllt besser nachvollziehbar für dich: www.mynfp.de/signature/redirect/4457
Bin aber auch erst im ersten Messzyklus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club