Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung und Einnistung

Eisprung und Einnistung

19. Dezember 2013 um 15:13

Hallo Mädels, würde gern mal eure Meinung hören. Habe bereits eine fast dreijährige Tochter. Bin jetzt gerade im 2.ÜZ um wieder schwanger zu werden. Der erste ÜZ hat 32 Tage gedauert, ich habe den ES sehr deutlich an Tag 17 gespürt(OvuTest hat auch gepasst) -hatte da einen kurzen sehr starken Schmerz und danach sehr empfindliche Brustwarzen. Da wir in dem entsprechenden Zeitraum aber keinen Sex hatten, war eine SS ausgeschlossen. In diesem ÜZ hatte ich an Tag 14 extrem empfindliche Brustwarzen- jede Berührung tat höllisch weh, das hat noch so zwei drei Tage angehalten, jetzt ist es wieder normal. Der OvuTest an Tag 15 war "relativ" positiv, d.h. ein Strich war schon deutlich zu sehen aber nicht stärker als die Kontrolllinie. Ich dachte eigentlich, dass ich den ES selbst wieder merken würde und bin davon ausgegangen, dass er noch nicht stattgefunden hat, die OvuTests an Tag 16-18 waren aber wieder nur ganz leicht zu sehen. Kann es sein, dass mein es nun tatsächlich schon an Tag 14 war und ich es nicht gemerkt habe, der Ovu Test an Tag 15 daher noch "dicker" ausfiel als die letzten Tage? Seitdem habe ich auch ein einseitiges leicht spürbares Ziehen im Bauch. Keine wirklichen Schmerzen, nur immer so ein leichtes Gefühl. Und permanent leichte Blähungen... An Tag 13 hatte ich GV....also nicht ganz so schlechte Voraussetzungen...könnte das Ziehen evtl schon mit einer Einnistung zu tun haben?Der Mittelschmerz ist es dann wohl kaum noch fünf Tage nach dem vermeintlichen ES?Hat jemand von euch die Einnistung gespürt?Würd mich über eure Meinungen freuen.

Mehr lesen

20. Dezember 2013 um 21:33

Hallo
Dieses einseitige ziehen kommt von Eierstock, da es nach dem Eisprung arbeitet und hormone produziert. Manche Frauen spüren das, ich zum Beispiel auch. Einnistung spürt fast keine und wenn dann beschreibt man es als ein Krampf für paar Sekunden.

Was ovus betrifft: waren das 25-er? Oder 10-er?
Ich persönlich benutzte die ganz empfindlichen, weil für mich es viel leichter ist und sie auch deutlich was anzeigen. Außerdem Messe ich Temperatur, was eindeutiger ist als ovu, denn positiver ovu heißt nicht das tatsächlich es statt gefunden hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen