Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / EISPRUNG TROTZ MENSTRUTION, SS MÖGLICHKEITEN???ODER WAS IST DAS?

EISPRUNG TROTZ MENSTRUTION, SS MÖGLICHKEITEN???ODER WAS IST DAS?

9. Mai 2005 um 0:00 Letzte Antwort: 14. September 2005 um 13:49

Hallo an alle,
Ich habe mal eine Frage und zwar hatte ich eine Zwischenblutung an den Tagen herum meines ES aber die war eher so wie eine Mens, also rechne ich mal das es so war, eben meine Menstruation. Kann es sein das ich mitten in meinen letzten Tagen noch ein ES hatte und deshalb nach 14 Tagen wieder die Mens bekommen habe? oder ist das ein schnell heran gewachsenes Ei gewesen das auch ganz schnell abgebaut wurde??
Und da wäre noch was, ich glaube das ich kurz vor dieser blutung einen ES hatte,wenn das so ist, gibt es eine Chance schwanger zu werden oder kann das neue Ei nicht mehr fruchtbar sein? oder vieleicht konten die Samenzellen es nicht erreichen weil die blutung danach kam?
Was mein ihr? Bitte gibt mir einen Rat, Danke.

Mehr lesen

3. August 2005 um 11:22

RE Eisprung trotz Menstruation
Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem. Hast du noch eine Antwort auf diese Sache bekommen?
Würde mich freuen wenn du mich dran teilhaben lässt!

Danke dir.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. August 2005 um 15:10

???
wann hattest du die letzte blutung, woher weisst du das du einen es hattest? seit wann nimmst du keine pille mehr - wie lange ging die blutung - wie ist der zyklus sonst?

grüsse
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2005 um 13:49

Progesteronmangel???

hallo ich habe das selbe problem. Vor 15 monaten habe ich die dreimonatsspritze abgesetzt weil wir uns noch ein kind wünschen. ab diesem zeitpunkt hatte ich genau wie bei dir immer wenn mein eisprung sein sollte stattdessen oder auch nach dem eisprung eine zwischenblutung ( also immer so zwischen dem 14 und 18 tag nach meiner normalen menstruation ). mein frauenarzt meinete das wäre ein mangel an progesteron, er hat mir ein progestoronhaltiges medikament verordnet. seit ich die pillen nehme hatte ich keine zwischenblutung mehr(aber schwanger bin ich immer noch nicht). eine leichte schmierblutung am tag des eisprungs ist kein grund zur besorgnis das kann vorkommen, es sollte aber keine menstruationsähnliche blutung sein.
hat jemand ähnliche erfahrungen mit der dreimonatsspritze gemacht? oder weiß jemand wie lang es dauert bis sich der zyklus nomalisiert wenn man sie absetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram