Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung oder etwas anderes?

Eisprung oder etwas anderes?

27. Oktober 2014 um 7:11

Hallo ihr lieben, ich habe da mal eine Frage, vielleicht haben das viele schon gefragt aber ich habe bis jetzt noch nix gefunden was das sein könnte. Also meine letzte periode War am 12.10 5 Tage. Am 24.10 habe ich am Abend ein blutstropfen am Tampon entdeckt. Was kann das nun schon wieder bedeuten? Dann noch eine andere Frage, ab wann genau wird denn immer ES 1 bis ES 5 usw. gerechnet? bitte verurteilt mich nicht wegen mein Unwissenheit ich bin noch am lernen

Mehr lesen

1. November 2014 um 17:11

Wie lange dauert dein zyklus
Der Blutstropfen kann einen Eisprungsblutung (gibt es in deltenen fällen) oder eine Einnistungsblutung gewesen sein. Oder aber eine kleine Kontraktionsblutung. Ist schwer zu sagen, so lange ich nicht weiss wie lang dein Zyklus normalerweise dauert.

Weisst du wann du deinen Eisprung (ES) hattest? Der Tag des Eisprungs ist der ES. Ein Tag dannach ES 1, dannach ES 2 usw. 14-16 Tage nach ES sollte die Mens kommen oder wenn man dchwanger werden will, eben nicht. generell sagt man ab ES 18 ist ein Schwangerschaftstest aussagekräftig.

Liebe Grüsse Bina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 8:17
In Antwort auf bina9559

Wie lange dauert dein zyklus
Der Blutstropfen kann einen Eisprungsblutung (gibt es in deltenen fällen) oder eine Einnistungsblutung gewesen sein. Oder aber eine kleine Kontraktionsblutung. Ist schwer zu sagen, so lange ich nicht weiss wie lang dein Zyklus normalerweise dauert.

Weisst du wann du deinen Eisprung (ES) hattest? Der Tag des Eisprungs ist der ES. Ein Tag dannach ES 1, dannach ES 2 usw. 14-16 Tage nach ES sollte die Mens kommen oder wenn man dchwanger werden will, eben nicht. generell sagt man ab ES 18 ist ein Schwangerschaftstest aussagekräftig.

Liebe Grüsse Bina

Also...
Also mein Zyklus geht in der Regel 28-30 Tage. meine letzte Periode hatte ich am 12-17 Oktober. am 23. Oktober habe ich ein ansteigenden LH gehabt laut Ovutest. Am 24. Oktober hatte ich ein blutstropfen am Tampon ( sry weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll). das kann doch nicht möglich sein oder? Am 31. Oktober hatte ich wieder ein LH Anstieg. Meine nächste periode musste ich laut Rechnung am 7. November dann also bekomme . Da ich ein ungeduldiger Mensch von Haus aus bin, habe ich heute morgen ein test gemacht der negativ War. . Naja das heißt dann wohl warten bis auf den nächsten Zyklus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 9:35

Also
Zt 12 war deine kurze Blutung. Das kann wirklich eine Eisprungsbltung gewesen sein. Aber diese kruze Blutung muss nichts bedeuten, bitte versuche dich nicht zu sehr an diese Blutung zu klammern. Den wäre es rein theoretisch eine Einmistungsblutung gewesen dann müsste dein ES irgendwann bei Zyklustag 5-9 gewesen sein, dann wäre deine Mens zwischen den zt 21- 25 fällig. Was heisst du soltest deine Mens spätistens am 4.11. bekommen sollen.

So wir gehen aber nicht von dem Blutstropfen aus, da du ja eigentlich einen regelmässigen Zyklus hast. Der Sst war zu früh. Der sagt nichts darüber hinaus ob du nun wirklich nicht schwanger bist. Es gibt manche die testen mit einem frühtest (10er dst) an Es 10 positiv. Aber für das musst du ganz genau wissen wann dein ES war und ausserdem kann dann trotzallem noch die Mens eintreffen. Es ist besser später zu testen. Als erst nach Überfälligkeit der Mens. Also warte noch auf den 7.11. und wenn di Mens ausbleibt kannst du am 7. oder 8. einen Sst machen mit Morgenurin. Sollte er nicht anschlagen und die Mens bleibt weiterhin ais, wiederhole den Test 2 Tage später.

Mir hat die Merhode des Themperstur messens sehr geholfen meinen Körper kennen zu lernen und einen ES genau heraus zu lesen. Vielleicht ist das auch etwas für dich. Kannst ja mal nach infos im internet suchen zum Thema Basalthemperatur messen.

Und nun das aller, aller wichtigste. Versuche nicht ständig an den KiWu zu denken, herzelt nicht nur nach Plan und verrat auch deinem Partner nicht wann die fruchtbaren Tage sind, den dieser Stress bewirkt unglaublich viel negatives und oft mals klappt es erst mit dem schwanger werden, wenn man sich entspannt und sich nicht mehr so ubter Druck setzt.

Wir versuchen auch schon seit 10 Monaten ein 2. Baby zu bekommen, ich weiss wie schwer es ist sich nicht verrückt machen zu lassen. Wenn du weiter fragen hast, darfst du dich gerne bei mir melden.

Lg bina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2014 um 13:36

Danke
Danke für deine Hilfe. ja ich werde nun wohl erstmal warten und mich auch nicht mehr verrückt machen mit testen. ist ja nicht mehr lange der 7. 11. Wegen Tempi messen weiß ich nicht ob ich es schaffe da ich unterschiedlich arbeite und somit nicht immer um die selbe Uhrzeit aufstehe. darüber hatte ich auch schonmal nachgedacht. wenn ich mit ovu teste sag ich mein freund nie was und wir schnakkeln dann nicht nur um diese zeit sondern den ganzen Monat durch je na dem wann uns danach ist. meist relativ oft. da ich ende Januar meine Pille abgesetzt hatte, war ich somit im Februar schwanger gewesen aber leider blieb es nur bis März, also War in der 5 ssw ein natürlicher abgang. seid dem an ist es jedesmal aufs neue spannend ob nun die periode nun kommt oder nicht. am Anfang hat man sich auch noch fertig gemacht ob man selbst schuld hat, aber das weiß ich nun auch das eine laune der natur War.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger trotz Pille
Von: garsha_11907188
neu
2. November 2014 um 12:41
Diskussionen dieses Nutzers
November /dezember mamis 2016 wer ist dabei?
Von: angelrose1de
neu
16. März 2016 um 20:43
Wer will mit hibbeln?
Von: angelrose1de
neu
11. März 2016 um 14:53
Wer will mit hibbeln?
Von: angelrose1de
neu
11. März 2016 um 14:53
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram