Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung 2 Wochen später?

Eisprung 2 Wochen später?

1. August 2008 um 10:14 Letzte Antwort: 1. August 2008 um 17:01

Hallo

Hab mal ne FRage, ich bin schwanger (juchu ). Meine letze Mens war am 22.5, an diesem Tag sind wir aus dem USA Urlaub zurückgeflogen. Mein Zyklus war vorher immer recht unregelmässig, meinst ein bißchen länger, so 30-32 TAge, aber auch schon mal kürzer. Rechnerisch gesehen müsste ich jetzt ja Anfang 11. Woche sein. Im Ultraschall, und das war von Anfang an so, hinkt das Kind aber 2 Wochen hinterher, so daß vom Ultraschall aus (Kind war gestern 1,5 cm groß) der Geburtstermin am 12. März ist, laut Rechentabelle wäre er am 26.2. Ich kann mir das nicht so ganz erklären und hab immer Angst, das was nicht in Ordnung ist. Kann es denn sein, daß mein Eisprung so spät gewesen ist? Den letzten VErkehr hatten wir am 14.6, also kann das Kind ja im spätestens Fall so um den 17. entstanden sein.

Wäre für jede Hilfe dankbar

GB

Mehr lesen

1. August 2008 um 16:55

Hallo gobanana
habe auch ein bischen gerechnet. also um auf den 12.03.09 zu kommen, hätte die befruchtung so um den 19.juni herum sein müssen. dies währe ein zyklus von 39 tagen, ist ja nicht abnormal, wenn du sagst dass du keinen regel. zyklus hast. wann habt ihr denn nach den 14.06 wieder GV gehabt?

aber wie auch immer. auch wenn dir dass jetzt alles nicht logisch erscheint, dass wichtigste ist dass das HERZ schlägt.
habe auch gehört dass in den ersten 3 monaten alle babys gleich gross sind. dh. wenn es wächst und dass herz schlägt dann ist alles gut, würde ich sagen.
ach und wenn es grund zur besorgnis gegeben hätte dann hätte dein FA dich besimmt daruaf aufmerksam gemacht. also de relaxt

liebe grüsse

1 LikesGefällt mir
1. August 2008 um 17:01

Hallo gobanana
ich nochmals
habe mit dem flaschen datum gerechnent, habe den 25.5 statt den 22.5 als deine letzte mens genommen. sorry.
dann sitimmen die zahlen natürlcih nicht ganz, welche ich dir in meiner ersten mail geschrieben habe.
dein zyklus wäre dann 42 tage lang um auf den 19 juni als befruchtungstag zu kommen.
aber eigentlich egal, denn wie gesagt ich würde mich nicht verück machen, denn ich glaube wenn ein baby leben soll dann wird es leben...
hoffe ich war dir ne hilfe.
liebe grüsse.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers