Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung 2-3 Tage später?

Eisprung 2-3 Tage später?

5. April 2008 um 11:19 Letzte Antwort: 9. April 2008 um 21:42

Hallo,
habe eigentlich immer einen recht regelmäßigen Zyklus von 28-29 Tagen und müßte demzufolge "rein rechnerisch" meinen ES so am 14./15. ZT haben.
Der Zervixschleim sah aber ganz typisch (also durchsichtig, spinnbar...) erst ca. 2-3 Tage später aus - kann das sein, daß also auch mein ES später war?! Und das mit dem Schleim habe ich nur ein einziges Mal bemerkt, kann das sein?!

Bitte haltet mich nicht für ganz doof, aber ich habe bisher noch nie so drauf geachtet, aber jetzt arbeiten wir auf ein Baby hin... und da wäre es von Vorteil, wenn ich die Anzeichen richtig deuten könnte...

Danke schon mal, LG Kessa

Mehr lesen

5. April 2008 um 14:04

Hallo
ja es kann schon mal vorkommen,das der ES etwas später eintritt.
Das reicht schon wenn du ein bissel zu viel stress hast oder so.
Ich empfehle dir den Clearblue fertilitätsmonitor,der zeigt dir dann 1-2 tage eher dein ES und du wirst dich wundern.
Viele benutzen den und sind froh weil sie dachten das sie ihr ES schon eher hatten aber nicht schwanger geworden sind kwasi haben die ihr ES immer verpasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. April 2008 um 14:30
In Antwort auf lionie_11912048

Hallo
ja es kann schon mal vorkommen,das der ES etwas später eintritt.
Das reicht schon wenn du ein bissel zu viel stress hast oder so.
Ich empfehle dir den Clearblue fertilitätsmonitor,der zeigt dir dann 1-2 tage eher dein ES und du wirst dich wundern.
Viele benutzen den und sind froh weil sie dachten das sie ihr ES schon eher hatten aber nicht schwanger geworden sind kwasi haben die ihr ES immer verpasst.

Dazu hätte ich auch mal eine Frage
Genau dieses Problem habe ich im mom auch, rein rechnerisch müssten meine beiden fruchtbarsten Tage heute u morgen sein. Aber der Clearblue Ovulationstest digital, hat mir heut morgen keinen FH Anstieg angezeigt. Und das macht mich wahnsinnig, denn auch ich hatte gestern diesen besondern Ausfluss .... ich weiß nicht wirklich was ich tun soll, außer weiterhin zu testen, und ich habe Angst das er es nicht richtig anzeigt u ich den ES wieder verpasst habe.

Angel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2008 um 13:39

Hallo,
wenn du einen 28-Tage Zyklus hast, so muss der ES nicht unbedingt an ZT 14/15 sein. Bei manchen Frauend dauert die Phase nach dem ES bis zur Mens nur 10 oder 12 Tage statt 14 Tagen.
Somit ist es durchaus möglich, dass dein ES erst am 18.Tag erfolgt.

Ich habe zum Beispiel 32 Tage Zyklen und mein ES findet meistens an ZT 20 statt.

Alles Gute
Barbara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2008 um 21:42

Es-Kontrolle per Ultraschall beim FA....zahlt Krankenkasse und hilft!
Geh zu deinem FA und laß dir deinen Es per Ultraschall untersuchen.Bei mir hat mein Fa es diesen Monat genauso gemacht.Mein Es sollte am 7.3.sein,war aber am 5. oder 6.3.das hat mein Fa am 4.3. per Ultraschall schon gesehen.Am 8.3. war die Nachkontrolle und das Ei war gesprungen.
Mein Schleim veralbert mich auch immer,danach kann ich gar nicht gehen.
Ansonsten Tempi-Messen...googel mal. Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram