Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisenwert so niedrig, versteh die eintragung im Mutterpass nicht

Eisenwert so niedrig, versteh die eintragung im Mutterpass nicht

14. Februar 2011 um 15:41

hi,

mein Eisenwert ist nun so tief das mir der arzt heute gesagt hat das wenn er weiter fält würde er mich ins krankenhaus schicken müssen.

am 18.1 lag er bei 8,9
am 31.1 lag er bei 8,6
und heute bei 8,5 jetzt das was ich nciht verstehe da steht noch ein zweiter wert hinter dem ersten und zwar 2,84. ich weiß das die Labor helferin noch ein kontroll wert machen wollte. Aber was genau heißt jetzt der zweite wert. die zahlen stehn im Mutterpass in der Leiste Hb (Eryl).


Vorher habe ich floradix eingenommen, seid heute nehm ich Tardyferon, kennt jemand das Medikament?

würde mich über hilfe von euch sehr freuen.

Ach ja dem Baby gehts gut, da sind alle werte super.

liebe grüße
line

Mehr lesen

14. Februar 2011 um 16:00

Es gibt zwei Möglichkeiten
den Eisenwert anzugeben. Das hat etwas mit den Einheiten zu tun, genau weiß ich es aber auch nicht. In meinem MuPa stehen immer beide drin. 4,27 / 12,6 bei der einen Messung und 3,64 / 11,4 bei der anderen. Die Einheiten sind leider (typisch Ärzte) nicht zu lesen Wenn ich mir meine Werte angucke und mit Deinen vergleiche, kommt das wohl hin, dass die 2,84 zu den 8,5 passen. Das wird dann nur die andere Einheit sein.

Also keine Sorgen machen, weil die Zahl da so klein ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2011 um 16:00

Huhu
Tardyferon nehme ich auch, schon seit bedinn der SS. Wieviel mg nimmst du denn? Ich 80mg.
Wichtig dabei ist, dass du davor mind eine Stunde lang nichts gegessen haben solltest und auch mind eine stunde danach nichts isst. Du solltest ein Glas O-Saft oder Johannisbeersaft, oder etwas anderes stark Vitmin C haltiges trinken und dann die Tablette nehmen, damit das Eisen gut aufgenommen wird.

Der 2. Wert sagt mit leider auch nichts, aber wichtig ist, dass dein HB jetzt erstmal steigt, sonst musst du Infusionen im KH bekommen.
Also mit Tardyferon ist mein Wert jetzt immer im guten Bereich, das wird bei dir sicher auch klappen.
Evtl bekommst du Probleme mit verstopfung, dann kannst du Magnesium zum Ausgleich nehmen.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2011 um 16:05

Ich
hab auch die 80mg.

danek für die tipps und die erfahrungsberichte.
danke schön euch beiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2011 um 16:07

Mein
Eisenwert liegt bei 6,9 und bei 6,0 wird es kritisch, da muss ich ins kh, wenn er weiter fallen würde. nehme schon die tabletten (Centrum Materna) hilft aber auch nix und rote säfte trinke ich wie ne bekloppte, weil da ja angeblich auch viel eisen drin sein soll , aber helfen tuts trotzdem nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2011 um 16:11
In Antwort auf ailie_12846139

Mein
Eisenwert liegt bei 6,9 und bei 6,0 wird es kritisch, da muss ich ins kh, wenn er weiter fallen würde. nehme schon die tabletten (Centrum Materna) hilft aber auch nix und rote säfte trinke ich wie ne bekloppte, weil da ja angeblich auch viel eisen drin sein soll , aber helfen tuts trotzdem nix.

@farina
Also dein HB ist so niedrig und du nimmst nur Centrum materna???? Das ist ja nur ein Kombi-Präparat, in dem eben auch ein bisschen Eisen drin ist.

Hat dir dein FA nicht ein Eisenpräparat verschrieben?
Rote Säfte schön und gut, aber das hilft nicht soo viel bei so einem biedrigen Wert.
Die Sauerstoffversorgung des Kindes wird durch einen so niedrigen Wert wirklich deutlich weniger, was Entwicklungsstörungen bedeuten kann. Ist dein Kleines denn normla entwickelt in Grö0e und Gewicht?
Ich will ja keine Panik machen, aber du solltest da wirklich mal mehr tun...

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2011 um 16:54


also mein wert liegt bei 7,1 und ich nehm das gleiche medikament wie du. meine ärztin hat nur gesagt, ich soll am besten morgens und abends noch n schönes glas osaft trinken, weil es der eisenzufuhr beiträgt.

Vicky mit Krümel 34+4ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2011 um 7:13
In Antwort auf tawny_12865090


also mein wert liegt bei 7,1 und ich nehm das gleiche medikament wie du. meine ärztin hat nur gesagt, ich soll am besten morgens und abends noch n schönes glas osaft trinken, weil es der eisenzufuhr beiträgt.

Vicky mit Krümel 34+4ssw

@kleineromantikerin89
Ja ich nehme nur die Centrum Materna! Meiner kleinen geht es gut sie ist normal entwickelt. Meine FA hat mir auch nix anderes verschrieben. Meine Eisenwerte sind schon immer so niedrig...also ich hatte schon immer Probleme damit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2011 um 10:42

War
heute wieder beim fa und die meinte mein eisenwert ist nochmals gesunken. war vor 4 wochen bei 6,9 jetzt bin ich bei 6,7. Habe aber schon alles probiert, hilft nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook