Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisen tabletten

Eisen tabletten

22. August 2011 um 15:02

Hi mädels
Seit ein paar wochen soll ich eisen nehmem (habe keinen mangel) einfach so ...
Aber wenn ich das nehme ist naja "peinlich "
Mein stuhl ganz schwarz und hart , und das eigentliche problem ist das es so hart ist das mir mein darm total weh tut .. So als ob mich der stuhl innerlich wundreist....
ich hab jetzt aufgehört das zu schlucken und schwupp gehts mir wieder gut , ich kann regelmässig ubd schmerzen hab ich auch keibe mehr ,, will das beim nexten fa termin ansprechen .
Was sagt ihr dazu ? Habt ihr das auch " sorry " doofes tema

Lg SunWar mit 22/4 Jennifer

Mehr lesen

22. August 2011 um 15:07

Ich versteh nicht, warum du sie nehmen sollst
wenn kein mangel da ist weil die nunmal verstopfend wirken und warum solltest du dir das antun, wenns nicht sein muss...find ich ein bisschen seltsam. der körper kann ja eisen auch nur begrenzt aufnehmen...
ich denk es war richtig, dass du sie abgesetzt hast. du ernährst dich ja gesund denke ich .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 15:13


Hallo sunwar,

leider gehören Verstopfungen und Eisen bei vielen Schwangeren zusammen. Es gibt aber auch sehr verträgliche Eisentabletten, lass dich doch hierzu mal in der Apotheke beraten (am besten welche mit Depotwirkung).

Übrigens kann es durchaus sein, dass du keinen Mangel hast und trotzdem Eisen nehmen sollst, einfach um einen Mangel vorzubeugen. Zwischen einem "gerade so nicht mangelhaften Wert" und dem "idealen Eisenwert für Schwangere" liegt eine große Spanne. Du hast also wahrscheinlich keinen Mangel, aber der Wert könnte höher sein. Gerade unter der Geburt verliert man viel Eisen (etwa 1/3 des Wertes), deshalb sollte der Eisenwert so hoch sein, dass er trotz des Verlustes noch in der Norm liegt.

Noch ein Trick, nimm Magnesium (allerdings erst Stunden nach der Eisenaufnahme!!!), das macht weichen Stuhl. Bestenfalls gleicht sich beides aus und dein Stuhl ist wieder normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 15:13
In Antwort auf lia_12964209

Ich versteh nicht, warum du sie nehmen sollst
wenn kein mangel da ist weil die nunmal verstopfend wirken und warum solltest du dir das antun, wenns nicht sein muss...find ich ein bisschen seltsam. der körper kann ja eisen auch nur begrenzt aufnehmen...
ich denk es war richtig, dass du sie abgesetzt hast. du ernährst dich ja gesund denke ich .

Ja
Essen tu ich normal/ gesund . Weis auch nicht die fa hat einfach gesagt so sie sind jetzt in der 20 woche fangen sie mal an eisen zu nehmen. Aber ich kann sie echt nichtmehr nehmen hatte totale probleme mit den dingern .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 15:41


eisen wird von vielen gyns prophylaktisch zur "geburtsvorbeiretung" empfohlen....wegen blutungen usw.
denn der eisenspeicher füllt sich nur sehr laaangsam wieder auf.

ich wär froh, würd der schnüss nur sowas bei mir auslösen.
ich brech mir jedes mal die seele aus dem leib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 11:28

Also
mir gehts gleich, ich hab auch aufgehört sie zu nehmen weil ich immer extreme Magenschmerzen bekommen habe..ich werde halt wahrscheinlich bald wieder ein Blutbild machen lassen um zu sehen ob alles ok ist..aber ich werde meine Ärztin auch ansprechen wenn ich das nächste Mal einen Termin habe! Ich hatte nämlich auch keinen Mangel..aber ich hab mal im internet nachgeschaut woher man das eisen dann bekommt wenn man keine tabletten nehmen will..da gibts eine liste mit nahrungsmittel die viel eisen liefern..ich hoffe man bekommt das auch so weil ich kann die Tabletten echt nicht leiden..

Lg, Tina+babykeks (22ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen