Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisbären auftauen???

Eisbären auftauen???

2. Juni 2010 um 20:09 Letzte Antwort: 4. Juni 2010 um 17:41

weiss jemand von euch wie groß die chance ist das die eingefrorenen embryonen das auftauen überleben?wie heute schon geschrieben starten wir im juli mit den kryoversuch.... haben noch 4 eisbärlis und ich hab irgendwie angst davor das sie es nicht schaffen

Mehr lesen

3. Juni 2010 um 21:12

Eisbären
Die Frage kann dir leider keiner beantworten. Bei jedem läuft es anders. Bei einigen überleben es alle und bei einigen nicht.
Hatte selbst 7 Eisbären. Mir sollten 3 eingesetzt werden. Habe gedacht, die tauen 4 auf. Und dann hieß es, sie haben alle auftauen müssen, damit die mir 3 einsetzen können. War aber auch ok. Ich war einfach nur froh, dass es zum TF gekommen ist. Deine Sorge versteh ich. Die haben/hatten wir alle. Leider bleibt dir nichts anderes über, als zu warten. Das wird schon. Hauptsache es kommt zum TF! Ich drück dir die Daumen!

LG laura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2010 um 22:07

Hab die selbe Angst
Hi Martina,
leider weiß ich auch keine Antwort dauf, wie hoch die Chancen stehen. Wenn man Lauras Geschichte hört, verliert man die Hoffnung. Eine Kollegin von mir hatte NIE Probleme mit dem Auftauen, "nur" dann mit der Einnistung

Habe auch noch zwei mal zwei Eisbärchen und werde auch (wenn alles gut läuft) Juli/August mit der Kyro starten.
Uns bleibt nichts anderes übrig, als positiv ranzugehen und auf das Besste zu hoffen.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen und würde mich sehr freuen, wenn du dann mal schreibst, wie es geklappt hat.

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2010 um 16:43

Will Dir Mut machen....
Liebe Martina, wie die anderen schon geschrieben haben gibt es leider keine Garantie, wieviele Eisbärlis überleben. Aber ich möchte Dich Mut machen - hatte nach meiner ICSI 5 Eisbärlis und habe zwei mal zwei davon wieder transferiert bekommen. Eines ist auf der Strecke geblieben - aber auch nur, weil sie beim zweiten Transfer 5 Tage kultiviert haben, um mir Blastozysten einzusetzen. Und laut meinem Arzt hat er bei den Kryotransfers genauso viele Schwangerschaften wie bei der IVF/ICSI (da bin ich auch dabei, meine Eisbärlis sind jetzt als Zwillinge in der 12.SSW unterwegs). 4 Eisbärlis sind also eine tolle Chance und bestenfalls kannst Du sogar 2 Transfers haben. Ich drück Dir die Daumen, dass alles gut geht und Du bald schwanger bist! LG Line

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2010 um 17:41

Mut machen
auch ich möchte dir mut machen.

ich hatte auch nach einer icsi 5 eisbärchen. beim ersten kryoversuch wurden 2 aufgetaut und beide haben das auftauen geschafft. beim 2. kryoversuch wurden dann die letzten 3 aufgetaut. und auch hier haben es wieder alle 3 geschafft die drei habe ich dann im februar auch zurückbekommen.

ich bin jetzt in der 19. woche mit zwillingen schwanger.
mach dich also nicht verrückt. es kann auch mit kryos funktionieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest