Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einzelzimmer nach der Geburt?

Einzelzimmer nach der Geburt?

30. August 2016 um 20:06

Hallo an alle Mamis oder bald Mamis so wie ich!
Ich suche nach Erfahrungen und Berichten wie es bei euch war. Und zwar haben mein Mann und ich beschlossen sobald unser kleiner Engel auf die Welt kommt, wenn wir aus dem Kreissaal sind ein Einzelzimmer zu beziehen. Ich bin ganz normal gesetzlich Krankenversichert, wir sind bereit jeglichen Preis dafür zu zahlen.
Aber nun meine Frage.. geht das überhaupt? Kann ich ein Einzelzimmer beziehen wenn ich nicht Privatversicherte bin? Quasi nur das Zimmer, keine Chefarzt Behandlung und was sonst noch so ansteht.
Und kann das Krankehaus sagen.. nö obwohl ich es bezahlen würde?

Ich freue mich auf eure Berichte

Gaaaaanz liebe Grüße

Mehr lesen

30. August 2016 um 20:11

Hallo.
Also ich bin auch kassenversichert und wir hatten auch ein Einzelzimmer für uns gehabt. Mussten 70 pro tag bezahlen und waren nur zu dritt. War echt gute Entscheidung. Viele Krankenhäuser bieten solche Zimmer an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 7:12

Hallo
wir hatten nach meiner ersten Tochter auch ein Einzelzimmer ( nennt sich bei uns Familienzimmer). als wir den Tag im Krankenhaus aufgenommen wurden, wurde ich gefragt Einzel oder Familienzimmer. War für uns auch selbstverständlich das wir ein Familienzimmer nehmen ohne fremde Menschen drin. Hatten auch Glück gehabt das eins frei wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2016 um 16:47

Hallo
Ja das geht, nennt sich aber Familienzimmer, wenn du willst das dein Mann dabei ist.
Als KK Patient kannst du auch ein Einzelzimmer nehmen, das kostet aber deutlich mehr und dein Mann darf über Nacht nicht bleiben.

Ist die Station aber voll, musst du sich mit einem normalen Mehrbettzimmer begnügen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen