Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einnistungsblutungen?? Wer kennt das?

Einnistungsblutungen?? Wer kennt das?

22. Oktober 2011 um 20:10 Letzte Antwort: 23. Oktober 2011 um 9:20

Hallo Zusammen,

wollte mal gerne von Euch hören, was Ihr über Einnistungsblutungen wisst bzw. welche Erfahrungen Ihr gemacht habt?

Kurz zu mir:
Meine letzte Mens war am 03.10. und GV hatte ich am 11.10.(9. ZT und ungeschützt, da ich die Pille nicht vertrage. Nehme sie seit 1 Jahr nicht mehr).
Vom 15. bis 17 ZT hatte ich dann eine sehr schwache hellrote Blutung, ohne Schmerzen. War einfach da. Hab das auh nur am Stuhlgang bemerkt, kam nicht mal was ins Höschen.
18 ZT abends hatte ich dann sehr heftige Unterleibsschmerzen, seitdem nix mehr. Keine Schmerzen, kein Blut nix..

Hab von dieser Einnistungsblutung gehört (was ich sehr hoffe!) bin mit aber nicht sicher, ob das alles mit einer Schwangerschaft zusammen hängt. Hab seit der Blutung auch vermehrt Akne (bin 28 Jahre alt).

Hat jemand von Euch gleiche oder ähnliche Erfahrungen gemacht?

Würde mich gerne austauschen!!

Vielen lieben Dank im Voraus!!

Zouzzi

Mehr lesen

23. Oktober 2011 um 1:41


Du hast die blutung nur am Stuhlgang gemerkt? Das hört sich eher an, als kämen die blutungen von rektal und nicht vaginal. Sonst hättest ja auch beim wasserlassen was am toilettenpapier haben müssen.

Oder hab ich was falsch verstanden?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Oktober 2011 um 9:20

Nee
hab mich da wohl etwas schlecht ausgedrückt. Die Blutung hab ich nur dann bemerkt, wenn ich auf Toilette war, weil dann was am Toipapier Blut war.
Die Blutung war si schwach, dass ich kein Tampon benutzen musste,..

sorry für die Verwirrung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: chiara_12165492
8 Antworten 8
|
23. Oktober 2011 um 8:45
32 Antworten 32
|
23. Oktober 2011 um 8:41
8 Antworten 8
|
23. Oktober 2011 um 1:29
6 Antworten 6
|
23. Oktober 2011 um 1:19
5 Antworten 5
|
22. Oktober 2011 um 23:26
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook