Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Einnistungsblutungen??

Einnistungsblutungen??

8. April 2009 um 19:32

Hatte jmd schon diese Einnistungsblutungen? Wie stellt sich das dar?
- Schwache Blutungen
- Reines Blut oder mit "Schleim"
- Schmerzen?

Kann mir jemand was dazu schreiben bitte??!!
danke schonmal

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

9. April 2009 um 18:57
In Antwort auf layla_12756251

Ich hatte an ZT 22 eine
Einnistungsblutung,so hellrosa uf dem Toipapier,2 Tage lang und an ES+13 hab ich positiv getestet!!

Komische Mens!
Danke für eure Antworten!

Also, dann schreib ich mal ausführlicher!
Ich hatte meinen ES (Tempikurve+starkes Ziehen usw..) am 28.03
Mein Schatz und ich haben am 26.03 geherzt
dann war ich 10 Tage weg und in den ersten 4 Tagen war mir durchgehend spei übel (kann natürlich auch ein Virus gewesen sein,,,)
Aber: ich habe am 04./05.04. leichte Blutungen gehabt, allerdings nur diese zwei Tage und ich hab nur 3 OB`s gebraucht..
Das ist für mich sehr ungewöhnlich, normalerweise hab ich meine Mens 4-5 Tage und sehr stark!
Und ich habe ständig ein Ziehen im Unterleib, so als würde ich meine Mens bekommen oder so..

Also was meint ihr dazu?Könnte es doch geklappt haben? Und: wann soll ich mal testen?

Danke für eure Antworten!!

Gefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 19:58

Hallo
so eine Frage wollte ich auch grad stellen....
hatte am 05.02 eine Ausschabung wg. missed abort und ca 5 wochen später wieder meine periode....dann darf ich wieder schwanger werden lt. FA...gestern hätt ich meine Tage kriegen sollen...hab schon seit zwei wochen ziehen im unterleib und gestern und heute nur leichten braunen Schleim der rauskommt....aber auch nicht durchgehend sondern nur ein oder zwei mal am tag....hab gestern nen test gemacht aber der war negativ...mein arzt meinte aber dass das sein kann wenn die einnistung noch nicht so lange her war....ooooh man das macht mich verrückt....willl unbedingt wieder schwanger werden....wäre auch nicht ganz so enttäuscht wenns nicht gleich wieder klappt aber dieses hin und her....entweder sollen sie kommen diese blöden tage oder nicht...aber wenn so leicht brauner schleim kommt denk ich mir dass sie dann evtl. morgen kommen oder übermorgen....
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 20:27

Muss das eigentlich...
immer eine Blutung sein, wenn sie kommt?
Kann das auch ganz viel Schleim sein (Normal, so weißlich leicht gelblich?)?
Lg,
Pati

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 7:53

Hey ninyenae
Also ich hatte glaube ich eine Einnistungsblutung.
Mein ES war am 25.3. das habe ich sowas von gemerkt, dass Ei waere fast explodiert, so sehr hat das gezogen
Am 1.4 bekam ich dann aufeinmal braeunlichen Ausfluss mit sehr wenig Schleim am Anfang ohne Beschwerden, wie sonst bei der Mens und dacht schon "Na super, wieder nicht geklappt". Habe dann zur sicherheit einen Fruehtest gemacht, war aber negativ. Da mein vorheriger Zyklus nur 21 statt 28 Tage war, dachte ich, der hat sich einfach verkuerzt. Nach 2 Tagen war das aber wieder vorbei und mein Schatzi meinte er haette das so im Gefuehl, dass ich doch schwanger bin.
Naja, habe mir nix dabei gedacht, aber mir bliebs im Hinterkopf und ich habe einfach mal einen Test am 5.4 gemacht, also nach 28 Tagen Zyklus. Und siehe da.....
eindeutig positiv, schon nach kurzer Zeit
Also alles Liebe und Gute
Kathi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 8:29

Ich hatte an ZT 22 eine
Einnistungsblutung,so hellrosa uf dem Toipapier,2 Tage lang und an ES+13 hab ich positiv getestet!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 18:57
In Antwort auf layla_12756251

Ich hatte an ZT 22 eine
Einnistungsblutung,so hellrosa uf dem Toipapier,2 Tage lang und an ES+13 hab ich positiv getestet!!

Komische Mens!
Danke für eure Antworten!

Also, dann schreib ich mal ausführlicher!
Ich hatte meinen ES (Tempikurve+starkes Ziehen usw..) am 28.03
Mein Schatz und ich haben am 26.03 geherzt
dann war ich 10 Tage weg und in den ersten 4 Tagen war mir durchgehend spei übel (kann natürlich auch ein Virus gewesen sein,,,)
Aber: ich habe am 04./05.04. leichte Blutungen gehabt, allerdings nur diese zwei Tage und ich hab nur 3 OB`s gebraucht..
Das ist für mich sehr ungewöhnlich, normalerweise hab ich meine Mens 4-5 Tage und sehr stark!
Und ich habe ständig ein Ziehen im Unterleib, so als würde ich meine Mens bekommen oder so..

Also was meint ihr dazu?Könnte es doch geklappt haben? Und: wann soll ich mal testen?

Danke für eure Antworten!!

Gefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

16. November 2009 um 19:35
In Antwort auf grete_12359632

Hey ninyenae
Also ich hatte glaube ich eine Einnistungsblutung.
Mein ES war am 25.3. das habe ich sowas von gemerkt, dass Ei waere fast explodiert, so sehr hat das gezogen
Am 1.4 bekam ich dann aufeinmal braeunlichen Ausfluss mit sehr wenig Schleim am Anfang ohne Beschwerden, wie sonst bei der Mens und dacht schon "Na super, wieder nicht geklappt". Habe dann zur sicherheit einen Fruehtest gemacht, war aber negativ. Da mein vorheriger Zyklus nur 21 statt 28 Tage war, dachte ich, der hat sich einfach verkuerzt. Nach 2 Tagen war das aber wieder vorbei und mein Schatzi meinte er haette das so im Gefuehl, dass ich doch schwanger bin.
Naja, habe mir nix dabei gedacht, aber mir bliebs im Hinterkopf und ich habe einfach mal einen Test am 5.4 gemacht, also nach 28 Tagen Zyklus. Und siehe da.....
eindeutig positiv, schon nach kurzer Zeit
Also alles Liebe und Gute
Kathi

Hey
habe mal ne frage ich hätte erst in 2 wochen meine tage aber ich habe jetzt so ein schleimisch braun bis roten ausfluss ist nicht viel und sonst habe ich eig übel schmertzten und jetzt habe ich garkeine ich habe mit meinem freund gv gehabt und das gummi ist gerissen .
Was könnte das sein ? ich brauche dringend hilfe !

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

18. März 2012 um 14:50

Huhu^^
ich hätte auch ne frage.. und zwar, mein freund und ich möchten ein baby, ich hab ende januar die pille abgesetzt, meine tage kamen dann immer ganz normal weiterhin, das letze "normale" mal war am 8.Februar. ca. 3 tage lang. für meine verhältnisse eig eine ganz normale zeit. dann aber am 29. feb. und 1.märz hatte ich eine ganz leichte hellrote blutung für die ich eig nicht mal eine binde gebraucht hätte so leicht waren die (nur um eine vorstellung von der stärke zu geben ) und jetzt am 14. märz hatte ich nur ein paar stunden eine iwie.. bräunliche blutung.. über nacht von 13. auf 14. hat eig eine binde gereicht und es war ganz schwach also auch. ich weiß nur nicht was ich da jetzt von halten soll.. war das vlt eine einnistungsblutung? da ein termin beim FA immer so lang dauert dachte ich ich könnte hier vlt ein bisschen hilfe bekommen bitte um antwort
lg Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 6:32

Einnistungsblutung?
Hallo ich bin neu hier und jetzt seit 4 Monaten stolze mami ich habe da mal eine Frage an euch, habe am 25 Februar meine Periode wieder ganz normal gehabt genauso wie die davor auch, jetzt hatten mein Freund und ich am04, 05, 07 und am 09 Februar GV gehabt und das ungeschützt. Jetzt habe ich aber seit 3-4 tagen rücken schmerzen im unteren Bereich und ganz leichte Unterleib schmerzen und seit dem 10.02.15 gaaanz leichte hellrote Blutung und blieb bis heute (12.02) konstant. Jetzt weiß ich nicht was das sein könnte, wenn ich jetzt schwanger nochmal wäre, dann wäre das natürlich nicht schlimm sondern würde mich freuen. Danke schon mal für die kommenden antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 14:27

....
Hallo,
ich hatte bei meiner 1. SS auch eine Einnistungsblutung- ungefähr 8-10 Tage nach Eisprung (da nistet sich das Ei ungefähr ein )

Ich hab mich gar nicht ausgekannt, dachte es ist eine Zwischenblutung, die hatte ich leider zu der Zeit öfter mal! War genau so hellrot und über 2 Tage ca. nicht besonders stark aber Binde hatte ich schon!

Dadurch hab ich auch erst in der 7. SSW dann einen Test gemacht, weil ich halt nicht dachte schwanger zu sein!

lg

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ist dieser Test positiv? Schwierigkeiten beim Interpretieren...
Von: viennafanatical
neu
12. März 2015 um 13:38
Eizellspende in hohem Alter
Von: bronte_12932140
neu
12. März 2015 um 11:49
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper